Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.

Normale Version: Verdeck demontieren E21
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Leute,
wir sind ja dran und zerlegen unseren TC1.
Wie machen wir das hintere Verdeck (das neuwertig ist) runter, ohne was kaputt zu machen???
Hab hier nirgends was gefunden!

Freue mich auf eure Hilfe!
Hallo,

das Verdeck ist problemlos zerstörungsfrei zu demontieren.

Ihr löst zunächst die seitlichen Verschraubungen (C-Säulenanschluss) und anschließend die von außengesetzten Verschraubungen des Kofferraumanschlussprofils......das Verdeck ist mit den eingeklebten Profilen nur aufgesetzt, ggf. etwas mit Dichtmasse angesetzt.

Dann könnt ihr den hinteren Verdeckbereich anheben und die beiden Halter für die Spanngurte löen. Diese sind einfach mit Blechschrauben eingesetzt. Anschließend das Verdeck nach vorne klappen und die 4 Inbusschrauben des Drehwinkels am Rahmen lösen ....fertig......abnehmen....

[Bild: cimg6213sh2.jpg]

[Bild: cimg6215gc5.jpg]

[Bild: cimg6219gq8.jpg]

[Bild: cimg6221lh5.jpg]


Gruß Stephan Smile
Superperfekte Anleitung - VIELEN DANK!!!
War gar nicht schwierig! Hatte nur Angst, was kaputt zu machen....

Leider sieht´s nicht so gut aus, wie wir gedacht hatten - schaut euch einfach die aktuellen Bilder auf der HP an...
Da gibts Zusatzarbeiten!
Toll, dass es geklappt hat...... Zwinker

War grade auf eurer HP........ohja....der Scheibenrahmen hat Arbeit nötig..... Herrje!

ABER: Bloß nicht aufgeben. Da gibt es schlimmeres. Weiter so!!!

Wie weit wollt ihr ihn denn auseinandernehmen? Komplett bis auf die Rohkarosserie oder "rollende" Restauration?

Gruß Stephan Smile
Hallo Schwarzwaldbaur Smile

ich sehe hier kein Bild ..... Verwirrt Zwinker

Gruß, Markus
Wie weit?
Naja, da sind wir uns noch nicht so ganz einig....
Ich wollte so wenig wie möglich machen, dass er einfach mal wieder fährt.
Mein Sohn Manuel will ne Komplettrestaurierung mit Sandstrahlen und allem drum und dran.
Er hat angefangen, ich war beruflich so eingespannt, dass ich gar nicht in der Garage war - und er hat schon so viel abgebaut, dass wir jetzt auch weiter machen.

Also, erst mal komplett zerlegen, Karosse richten, dann wieder zusammen bauen.
Das Ganze wird dann wohl eine Gratwanderung zwischen "so viel wie möglich neu" und "so günstig wie möglich"...

Mal sehen, jetzt über die Feiertage haben wir beide Urlaub, da kommen wir vielleicht ein Stück weiter.

@ Markus: HIER siehst du kein Bild, sondern auf der HP - ich bin zu dusslig, hier Bilder einzustellen....
Und auf der HP werd ich die Aktion immer aktuell einstellen.

Gruß vom Restaurationsteam Manuel + Harald
Zitat:Wie weit? ne [...] Komplettrestaurierung

Das Wort kenne ich Fettes Grinsen Zwinker

Ich wünsche Euch gutes Gelingen und Vorankommen Zwinker

GRuß Stephan Smile
Hallo Harald,

ok, jetzt bin ich im Bilde Zwinker

Schicke Dir eine Mail ....

Gruß, Markus
@ Schwarzwaldbaur:

Schade, dass es unter der Frontscheibe so heftig gammelt.
Und welchen Wagen bekommt Tamara jetzt zum 18. Geburtstag? Fettes Grinsen

Nochmals vielen Dank für die Prospekte - habe mich riesig darüber gefreut.
Hallo,

weiter geht es hier:

http://www.3er-foren.de/showthread.php?tid=13208
Zwinker

Gruß, Markus
Referenz-URLs