Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.

Normale Version: BMW Classic
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Seit ein paar Tagen kann ich nicht mehr auf den BMW Classic Shop zugreifen - weder im Büro noch daheim. Hat jemand nähere Informationen?

Ich bin immer noch auf der Suche nach den Blechen:

http://3er-foren.de/showthread.php?tid=25015
Dito, geht mir genauso.

Gruß
Dieter
Ich bekomme auch nur Fehlermeldungen zu sehen. BMW arbeitet im Augenblick an einem komplett neuen Teilekatalog, eventuell liegt es daran...
Ich habe heute mit BMW Classic gesprochen. Im Moment steht die Seite nicht zur Verfügung. Man arbeitet daran die technsichen Probleme zu lösen. Allerdings konnte man keinen Zeitpunkt nennen, bis wann alles wieder geht.

Wer dringend etwas braucht, der muss sich mit dem Händler vor Ort in Verbindung setzen.
BMW Classic ist wieder online :-)
Ist ja toll das gleich mal die Ausstattungsabfrage weggepimpt wurde. gaga
Ist die nicht beim normalen ETK auch mittlerweile weg?
Beim lokal laufenden ETK ist sie noch da
Ich habe den Punkt "Ausstattung" gefunden - weisse Schrift auf hellgrauem Grund in Schriftgröße 3. Man muss aber mit Fahrgestellnummer suchen, sonst findet man ihn nicht. Weil es so schwer zu sehen ist, habe ich einen Screenshoot beigefügt.

[attachment=9059]
Wie soll das denn aussehen ohne Fgst-nummer? Totlach

Gr Jeroen
Für die die Online Suche noch nie benutzt haben - man kann auch ohne Fahrgestellnummer über Fahrzeugtyp und Baujahr suchen.
Die Ausstattungsanzeige war zum genannten Zeitpunkt definitiv weg und wurde irgendwann wieder eingefügt.

...und natürlich funktioniert sie nur mit FIN.

Wenn Teile über FIN gesucht werden, dann wird nur das beim Fahrzeug werksmäßig verbaute angezeigt. Sinnvoll bei Autos im Werkszustand, bei "Zwischenmodellen" wo man nicht weiß was genau verbaut wurde oder bei "Nach-E30" wo es erheblich mehr Ausstattungsvarianten/Pakete gab.

Wird über Fahrzeugtyp/Baujahr gesucht, dann werden alle Eventualitäten ausgespuckt und man muß sich selber das passende raus suchen. Verlangt etwas mehr Hintergrundwissen, ist aber wiederum bei Autos die später "aufgerüstet" wurden wichtig und sinnvoll.

Ich würde z.B. einen großen Teil meiner Teile im E30 über FIN Eingabe gar nicht finden, beim E36 suche ich ob der Vielfalt lieber mit FIN.
Das stimmt - bei den Sonderausstattungen muss man aufpassen. Einige wurden im laufe der Jahre geändert, haben aber ihre Nummer behalten.

Nach der Liste wurde mein Auto mit einem Radio ausgeliefert, dass es 1983 noch nicht gab. Bis auf den Feuerlöscher deckt sich die Ausstattung. Den hatte der Händler wohl mitbestellt und vor der Auslieferung ausgebaut.
Nachtrag: Für einen Freund habe ich heute die Fahrgestellnummer eines 525 von 1978 geprüft. Das Feld Ausstattung fehlt bei diesem Fahrzeug - alles andere scheint ok. Zur Sicherheit habe ich meinen nochmal gegeprüft und das Feld was wieder da. Mit anderen Worten. Offenbar hängt es von der Fahrgestellnummer ab ob das Feld angezeigt wird oder nicht.
Ich glaube, je älter das Auto, desto weniger Infos hat BMW "im Computer"... Hat mal jemand eine VIN von einem 507?
Wahrscheinlich habt ihr es alle schon gemerkt - die BMW Classic Seite soll erst am 18.7.2017 verfügbar sein.

Ich bin mal gespannt ob die Verbesserung wirklich spürbar ist. So richtig vermisst hab ich auf der Seite eigentlich nichts und kann mir nur eine optische Ausfrischung vorstellen.
Es geht um den ETK-Nachfolger, der hoffentlich ab nächster Woche im Classic-Shop Premiere feiern soll.
Also weniger ein optisches Update (der ETK-Nachfolger sieht seinem Vorgänger recht ähnlich), sondern komplett neue Technik.
Danke für den Hinweis - ich bin mal gespannt wie das ausschaut.

Wenn ich so nachdenke, dann vermisse ich doch etwas - eine Teilenummernhistorie wäre nicht schlecht
Heute ist der 18.7 und die Seite geht nichtVerwirrt
(13.07.2017 13:07)Bamberger1961 schrieb: [ -> ]Danke für den Hinweis - ich bin mal gespannt wie das ausschaut.

Wenn ich so nachdenke, dann vermisse ich doch etwas - eine Teilenummernhistorie wäre nicht schlecht



Sowas in der Art gibt es im aktuellen ETK seit Jahren, aber eben nur auf die jeweils vorhandene Teilenummer herunter gebrochen, kannst da sehen, was es wann wie gab. Deren Eigenschaft wiederum muss man dann gesondert betrachten
Seiten: 1 2 3 4
Referenz-URLs