Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.

Normale Version: Mein neuer Touring ...
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

... naja, also eigentlich war geplant, dass es ein Touring hätte werden sollen. Völlig überraschend kristallisierte sich aber recht schnell heraus, dass in meinem angepeilten Preisrahmen selbst die auf den zweiten Blick noch interessanten Autos, doch alle einen nicht unerheblichen Investitionsbedarf aufwiesen. So dass man für das Geld (also Kaufpreis plus Fertigmachen) eigentlich auch gleich ein Cabrio kaufen könnte... Was ich dann auch gemacht habe. Geworden ist es ein 318i, Baujahr 1990 mit reichlich und überwiegend weiblichen Vorbesitzern, welche aber alle offensichtlich sehr pfleglich mit dem Auto umgegangen sind. Ausstattung: Bis auf Leder, Sound-System und M-Fahrwerk eigentlich nichts Besonderes. Shadow-Line hat damals noch extra gekostet ...

[attachment=9691]

[attachment=9692]

To-Do-Liste: Im Sommer unten rum ordentlich grün machen, da ist er wohl mal "entrostet" worden. Sieht aber bis auf die schwarze Farbe nicht soo schlecht gemacht aus. Außerdem hat der Teppich ein kleines Loch ... Ob da mal wer mit High Heels gefahren ist???

[attachment=9693]

Mein persönliches Highlight: Originaler BMW-Verbandkasten ... originalverschweißt!

[attachment=9694]
hat doch was und endlich mal ein Auto mit Stahlfelgen, zwar in schwarz aber immerhin

tief schaut das ganze aus
Hatte das 318i Cabrio keine Nebelscheinwerfer ab Werk?
Wenn Nein, dann unbedingt die Teile schon mal einkaufen und sichern - beim vfl sind sie mittlerweile richtig teuer geworden.

Hinten die original Farbe nachlackieren bringt optisch sicher auch viel. Insgesamt ein schönes Auto und wenn man sieht, was bei normalen Limos und Tourings mittlerweile angeboten wird, sicher keine falsche Entscheidung, zum Cab zu greifen (hat ja auch Potential).
(03.11.2017 20:31)...christian schrieb: [ -> ]Ausstattung: Bis auf Leder, Sound-System und M-Fahrwerk eigentlich nichts Besonderes.
Er hat auch Kassettenhalterung. Mehr braucht man doch nicht.Sonne
Martin, die Nebelscheinwerfer waren erst ab 325i Serienausstattung. Kann sein, dass die bei den letzten Modelljahren / Editionen serienmäßig verbaut wurden... Neu vom Freundlichen haben die NFL-Teile schon vor zig Jahren um die 150 Euro gekostet. Pro Seite. Irgendwo hab ich aber noch einen Satz rumliegen. Obwohl - vielleicht lasse ich das Auto aber auch so... Wie gesagt, das Ding hat ja nicht mal lackierte Stoßfänger (warum dann allerdings die Spiegel lackiert sind, ist mir wiederum ein Rätsel).
Hallo Christian,
netter "touring"...Sonne
Willkommen im Club der Dachlosen.

Viele Grüße
Thomas
Schon komisch mit den Tourings. Deiner ist ja hübsch geworden! ;-)
Ich wollte letztes Jahr ja auch einen und es wurde ein 2-Türer.
Mal sehen ob ich dieses Jahr noch einen kaufe...
Ich wollte jahrelang einen, habe den 2012 dann gekauft, hat mich aber nie zufrieden gestellt, dann hanebüchne ihn bis 2015 stehen lassen und dann gemacht, Ende 2016 war die Ära durch, immerhin ein Jahrestreffen habe ich mit ihm besucht
(03.11.2017 20:31)...christian schrieb: [ -> ]Mein persönliches Highlight: Originaler BMW-Verbandkasten ... originalverschweißt!

Dem TÜV wird der aber leider nicht so gefallen!
Gruß Alexander
Ist doch Rille, klar das man nen aktuellen ebenfalls dabei hat, aber dieses neue historische Teil, ich finds cool
Hallo Christian,

Herzlichen Glückwunsch zum Neuen "Touring . . .!" Fettes Grinsen
Da willst Du eine kleine Halle kaufen - und kommst mit ´nem Zelt nach Hause... Zwinker

Schäm Dich! Fettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen Achtung, Ironie

Viel Spaß mit dem Gerät! Sonne
Meiner hatte auch unlackierte Stossfänger und Spiegel. Ich vermute einen Austausch.
Sieht ja auch wesentlich besser aus. Vor allem aber: schöne Farbe!!!
Also die schwarzen Stoßstangen passen schon. 1990 gab es serienmäßig lackierte Stoßfänger (und Spiegel) erst ab 320iC und Shadow-Line war als Option bei der Farbe gar nicht vorgesehen. Keine Ahnung, ob sich da später was geändert hat.
Referenz-URLs