Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.

Normale Version: Motorworld Köln 30.6.2018
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Am 16. Juni 2018, also ausgerechnet während unseres Jahrestreffens, eröffnet die Motorworld Köln|Rheinland auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Köln Butzweilerhof, der vor dem 2. Weltkrieg nach Berlin Tempelhof der zweitgrößte Flughafen Deutschlands war.
Skeptiker sagen jetzt vielleicht "Owei, noch ein Meilenwerk-Abklatsch!", aber die Motorworld Köln|Rheinland will etwas anders sein. Insbesondere beherbergt sie als besonderes und einmaliges Highlight eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen des Motorsports: die offizielle Sammlung an Original-Memorabilia von Formel-1-Legende Michael Schumacher.
Grund genug, sich einmal in der Motorworld umzuschauen. Am Eröffnungswochenende geht es ja wegen des Jahrestreffens nicht, aber seien wir ehrlich: Zur offiziellen Eröffnung geht es vermutlich zu wird wie Anno dunnemals bei Eröffnung des Schlussverkaufs bei Hertie. Das macht eh' keinen Spaß.
Also fahren wir 2 Wochen später, wenn alles allmählich seinen normalen Gang geht, hin:
Am 30. Juni treffen wir uns ab 10 Uhr an der Motorworld, inspizieren ganz genau, was es zu sehen gibt, begeben uns anschließend auf eine nette Ausfahrt, die uns gegen 18 Uhr zum Brauhausgarten "Alt Brühl" führt.
Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, meldet sich bitte unter mitglieder@3er-club.de an.
Die eigentliche Teilnahme an der Veranstaltung kostet nichts, jeder zahlt, was er/sie an flüssigen und festen Treibstoffen so braucht.
Moin,
Habe die Eröffnung am 16.6. mal eingeplant.
Ich schaue mal...
Zwinker
Gruß
Rolf
Hallo Rolf,

was ist aus deinem Plan geworden?

Grüße

Klaus
Nabend Klaus,.
War da
(21.06.2018 20:31)Donaven schrieb: [ -> ]Nabend Klaus,.
War da

und was hältst Du davon?
Hallo Klaus,
Mein Text wurde nicht komplett angezeigt. Da fehlte der folgende Text:
Verwirrt
...Habe im Moment viel um die Ohren. Bilder und Bericht stelle ich morgen ein.
Gruß
Rolf
-> Die Bilder-Beiträge sind jetzt in das anderen Thread verschoben worden.
Hallo zusammen,

einen herzlichen Dank von uns an das Orgateam für dieses gelungene Event.

Ich persönlich finde die Motorworld im Butzweilerhof sehr gelungen, auch wenn sie in weiten Teilen noch an den Berliner Flughafen erinnert.
Mir erscheint der mir vom Management widerwillig genannte Fertigstellungstermin September realistisch. Hat sich die Dame doch standhaft geweigert ein Jahr dazu zu benennen.

Die Streckenlänge war sehr angenehm, weil sich meine Knochen doch vom Jahrestreffen noch nicht wieder erholt haben. Landschaftlich und fahrdynamisch gibt das flache Land zwischen den Braunkohlelöchern halt nicht viel her.
Es ist eben nicht überall Allgäu, Schwarzwald oder Hunsrück.

Aber die Rastpunkte FORUM: terra nova und Indemann waren schön gewählt und überraschenderweise fand unsere, leider sehr kleine, BMW Reisegruppe immer ein schattiges Plätzchen auf den Terrassen.
Hier haben wir lange gesessen, gegessen, viel getrunken und sehr viel Spaß gehabt.

Also nochmals Danke und weiter so.

Mit weiß-blauen Grüßen

Klaus

P.S. Verratet mir doch bitte mal den Trick mit dem guten Wetter.
(01.07.2018 11:44)E21ausFreudeamfahren schrieb: [ -> ]P.S. Verratet mir doch bitte mal den Trick mit dem guten Wetter.

Immer schön das Tellerchen leeressen und beten-beten-beten, dass das Wetter hält Zwinker
(02.07.2018 11:57)Holgi 02 E30 schrieb: [ -> ]
(01.07.2018 11:44)E21ausFreudeamfahren schrieb: [ -> ]P.S. Verratet mir doch bitte mal den Trick mit dem guten Wetter.

Immer schön das Tellerchen leeressen und beten-beten-beten, dass das Wetter hält Zwinker

Was glaubst Du wohl wo mein Bauch herkommt?Zwinker
Überdehnung vom Regenwasserschlürfen beim Jahrestreffen im Ruhrgebiet... Achtung, Ironie
Auch von mir nachträglich ein grosses Dankeschön für die Vorbereitungen und Durchführung des Treffens auf der Motorworld in Köln sowie der anschließenden Tour, bei der ich dann zwar leider -wieder einmal (ich gelobe Besserung)- nicht teilnehmen konnte. Dennoch habe ich mich aber gefreut, Euch zumindest in Köln wiederzusehen.

Es ist eine wirklich schöne Entwicklung, dass seitens unseres Vorstands solche Treffen und Fahrten organisiert werden, was sicherlich eine Menge Arbeit und Einsatz bedeutet. Hierfür besten Dank und nicht nachlassen!

Viele Grüße,
Michael
Eine liebgewordene Tradition bei uns ist am Neujahrsabend durch die Classic Remise in Düsseldorf zu schlendern.

Neben vielen netten Spielzeugen hat sich ein neuer Betreiber für die Gastronomie gefunden. Die Speisekarte liest sich gut, auch wenn ich beim ersten Überfliegen keine Burger oder Currywurst gefunden habe.

Auf dem Rückweg haben wir dann einen Bogen über Köln gemacht und die Motorworld besucht.
Leider umsonst, eine Halle komplett dunkel, die Halle mit der Michael Schumacher Ausstellung war zwar beleuchtet aber anscheinend zu. Jedenfalls war kein Besucher in der Halle wogegen in der Classic Remise die Parkplätze fast komplett belegt waren. Das Bistro hatte anscheinend geöffnet, in den Garagen stehen jetzt einige sehr nette Exemplare und das Steakhaus hat auch schon geöffnet.

Mal sehen wie es hier weiter geht.

Grüße

Klaus
Referenz-URLs