Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.

Normale Version: Jahrestreffen 2019
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Nach dem Treffen ist vor dem Treffen....
schon jetzt freue ich mich auf Infos für Juni 2019, wie ich vernahm im hohen Norden. Wer wird uns, und wann eine gute weiß-blaue Zeit dort ermöglichen? Ich freue mich auf News, und ein Wiedersehen! Bis bald in 2019,
Ja, nicht so lange jetzt. Bis bald !
Für alle Frühplaner, damit das Zeitfenster schon mal gespeichert ist.
Ich bin dabei Smile
Hallo zusammen,
meine Gattin und ich planen auch, wieder dabei zu sein. Sonne

Viele Grüße
Thomas
Ferry and hotel is booked. See you all soon !
Ich werde in diesem Jahr auch mal wieder dabei sein. Hotel ist schon gebucht!Sonne
Auch ich bin bereits im kleinen Hans eingebucht, freu mich auf ‚19 wenngleich das auch fast 900
Anfahrt sind....
Hallo,
was ist das denn? Ihr habt schon gebucht?
In DSW stand doch nichts von eigener Anmeldung im Hotel sondern bei Interesse eine Mail an jt2019@3er-club.de für Infos zur Anmeldung.
Was ist denn jetzt Sache?*kopf-vor-die-Wand-hau*
ist denn schon bekannt , wo das Treffen stattfinden wird?
Also lt. DSW in St. Michaelisdonn.... / Dithmarschen.
So ist es auf Seit 52 und folgenden zu lesen
Freue mich auf 2020 im Allgäu.
Bin einfach der "Kurventyp" Fettes Grinsen
Hallo zusammen,
hat jemand schon weiterführende Infos bekommen? Bei mir ist außer der Antwortmail, die wohl jeder bekommen haben dürfte der sich angemeldet hat, und dem
abbuchen des Mitgliedsbeitrages nix geschehen. Wisst ihr etwas? So langsam darf die Vorfreude ja beginnen...
Hab noch nicht einmal die Antwortmail bekommenVerwirrt
das bekam ich im November:

Liebe Interessentin,
Lieber Interessent,

vielen Dank für Ihr Interesse am Jahrestreffen 2019 des BMW 3er Club E21/E30.
Wir arbeiten gerade an der Fertigstellung des Anmeldeformulars, leider konnten noch nicht alle Details final abgeklärt werden.
Ihre Mail hat uns wohlbehalten erreicht, wir werden uns so bald wie möglich unaufgefordert bei Ihnen melden und bitten bis dahin um etwas Geduld.

Mit besten Grüßen
Der Vorstand des BMW 3er Club (E21/E30) e.V.
Hoi miteinander

nachdem sich meine berufliche Terminsituation sortiert hat, werde ich nun doch auch noch teilnehmen können. Diesmal ohne Cabriolet, aber mit dem 325e, den ich dann sicher fertig haben sollte. (Ein Hotelzimmer habe ich auch schon gebucht).
Ich freue mich jedenfalls schon sehr darauf.

Wie Ihr ebenfalls schreibt, habe ich bislang auch nur eine automatische Antwort erhalten. Wann soll denn das Formular verfügbar, resp. die noch offenen Modalitäten geklärt sein?


Viele Grüsse und bis bald

Arnd
Hallo Arnd!
Das freut mich, daß Du nun doch dabei bist!
Hallo Arnd,
auch von meiner Seite aus eine große Freude, dass Du dabei sein wirst, und insbesondere freue ich mich auf den bei Dir so geschichtsträchtigen eta. Bin in froher Erwartung. Gutes Gelingen im Fertigstellen, gerade die Zielgerade ist spannend, aber oft auch herausfordernd!
(09.02.2019 22:27)327eta schrieb: [ -> ]Hallo Arnd,
auch von meiner Seite aus eine große Freude, dass Du dabei sein wirst, und insbesondere freue ich mich auf den bei Dir so geschichtsträchtigen eta. Bin in froher Erwartung. Gutes Gelingen im Fertigstellen, gerade die Zielgerade ist spannend, aber oft auch herausfordernd!

Hallo Daniel
Vielen Dank für Deine Worte.
Nach dem Lackierer habe ich dann noch etwas über zwei Monate Zeit für die Komplettierung des 325e. Das sollte reichen.
Und plötzlich sind Keller und Garage wieder von all den Neuteilen geleert, auch wenn sie teilweise noch so klein sind (von den Ausstellfenstern einmal abgesehen).
Gerne zeige ich Dir dann die neu glanzeloxierten Zierleisten, ich bin jedenfalls selbst sehr gespannt auf das Ergebnis. Das Glanzbild sollte gemäss Eloxierbetrieb wie 'ab Werk' sein. Der Weg über die Neu-Eloxierung erscheint mir die einzige sinnvolle Lösung für alle nicht mehr erhältlichen Alu-Zierteile. So viele sehr gute gebrauchte, oder NOS-Teile gibt es eben nicht mehr (und wer welche hat, behütet sie). Glücklicherweise ist das überhaupt noch machbar.
Für den Hinweg habe ich den Autoreisezug gebucht, den Rückweg nehme ich dann selbst unter die Räder.

Bis bald und herzliche Grüsse
Arnd
Wer kann etwas genaueres zum Ablauf sagen ? Wer macht eigendlich die Orga ?
Wann steht die Abfahrt nach Hamburg am Freitag an? Wenn ich erst am Freitag anreisen würde, müsste ich in etwa die Zeiten wissen.
Seiten: 1 2
Referenz-URLs