Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.

Normale Version: Pflege Fenstergummi-Dichtungen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,
mir ist vor einigen Tagen die Fenstergummi-Dichtung zwischen der vorderen und hinteren Seitenscheibe beim Cabrio gerissen. ET kostet ca. 120,-€ - Klassik eben...

Meine Frage: Wie pflegt Ihr eure Fenstergummi-Dichtungen damit sie nicht spröde werden und reisen? Mit welchen Mitteln habt Ihr die besten Erfahrungen gemacht?
Danke für eure Tipps
Moin hph,
Ich habe schon diverse Produkte probiert.
Seit einigen Jahren nutze ich Hirschtalg. Ab und zu schmiere ich die Dichtungen ein. Auf jeden Fall hat sich der Zustand meiner ausgelutschten Gummis an den Seitenscheiben nicht mehr verschlechtert. Fettes Grinsen

https://www.amazon.de/Hirschtalg-10324-S...B005FUZEWO

Gruß
Rolf
Hallo Hans-Peter,
ich benutze seit Jahren den Glyzerin Pflegestift von Sesam:
https://www.amazon.de/Glycerin-und-Gummi...ive&sr=1-9
Hirschtalg ist bei tieferen Temperaturen immer so bröselig, zieht nicht ins Gummi ein und wenn man mit Kleidung drankommt, saut man sich gut ein.
Deshalb verwende ich ihn nicht mehr.

Viele Grüße
Thomas

P.S.: Aber bitte bloß nicht an der dem Glas zugewandten Seite verwenden, das schmiert fürchterlich.
Hallo,

danke für die Tipps - ich teste mal den Glycerinstift
Referenz-URLs