Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.

Normale Version: Hintere Leiste TC2 demontieren
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Ihr Gurus des zerlegens,

ich habe ein kleines chromfarbenes Problem. Ich müsste eine der beiden hinteren Zierleisten vom kleinen Seitenfester demontieren. Leider weiß ich nicht wie die Leiste aussieht, ergo habe ich keinen Plan wie sie abgeht.
Ne kleine Demontageanleitung (vieleicht mit Bild) wäre genial.
Gruß, Dirk
Hallo Dirk,

die Zierleiste würde ich nicht einzeln ausbauen. Bau das komplette Seitenfenster aus. Die Zierleiste wieder in das Fenstergummi zu drücken wenn die Scheibe schon/noch eingebaut ist wird damit enden, das die Zierleiste verbogen oder beschädigt ist.

Zum Ausbau des Seitenfensters musst du zuerst an der B-Säule von innen die Verkleidung lösen. Hinterder Verkleidung siehst du dann 2 kleine 5er Muttern die auf Gewindestifte geschraubt sind, die die Aussenblende der B-Säule halten. Wenn du die gelöst hast, und die Blende abgebaut ist, kannst du die Scheibe mit Rahmen und Zierleiste herraus drücken.


Grüße aus PB, Bernd
So ich habs draussen!!!
Erst mal danke Bernd. Klang alles recht einfach, wurde aber etwas mehr Arbeit. Nun noch mal zur Schilderung und Ergänzung für Andere mit dem Problem.

1. Kleiderhacken an der B-Säule entfernen
2. Mutter dahinter entfernen
3. Blindstopfen unter dem Anschnallgurt entfernen
4. darunter liegt die 2. Mutter
5. Sitzfläche der Rückbank vorne anheben und entferne
6. hintere Sitzlehne unten li u. re Losschrauben und nach oben entfernen
7. hintere Seitenverkleidung lösen und schräg nach oben abnehmen
8. Fenster vorsichtig rausdrücken.
FERTIG!!!!!! Sonne


Ach so, ich vergaß, dann das Loch im Fensterrahmen sehen Gulp
Zitat:So ich habs draussen!!!
Erst mal danke Bernd. Klang alles recht einfach, wurde aber etwas mehr Arbeit. Nun noch mal zur Schilderung und Ergänzung für Andere mit dem Problem.

1. Kleiderhacken an der B-Säule entfernen
2. Mutter dahinter entfernen
3. Blindstopfen unter dem Anschnallgurt entfernen
4. darunter liegt die 2. Mutter
5. Sitzfläche der Rückbank vorne anheben und entferne
6. hintere Sitzlehne unten li u. re Losschrauben und nach oben entfernen
7. hintere Seitenverkleidung lösen und schräg nach oben abnehmen
8. Fenster vorsichtig rausdrücken.
FERTIG!!!!!! Sonne


Ach so, ich vergaß, dann das Loch im Fensterrahmen sehen Gulp


...ich wollte heute die klaren ( Gulp ) gegen grüne Seitenscheiben austauschen und habe mir eure obige Anleitung zur Hilfe genommen.

Hat aber leider nicht funktioniert!

4. darunter liegt die 2. Mutter ...hat sich drehen aber nicht abschrauben lassen. Warum auch immer.
2. Mutter dahinter entfernen ...die Mutter konnte ich sehen, kam aber mit meinem Steckschlüssel nicht dran.
Da ist eine Strebe im Weg.
Keine Ahnung, wie das funktionieren soll.

Gruß, Pit Sonne
Zitat:Hallo Dirk,

die Zierleiste würde ich nicht einzeln ausbauen. Bau das komplette Seitenfenster aus. Die Zierleiste wieder in das Fenstergummi zu drücken wenn die Scheibe schon/noch eingebaut ist wird damit enden, das die Zierleiste verbogen oder beschädigt ist.

Zum Ausbau des Seitenfensters musst du zuerst an der B-Säule von innen die Verkleidung lösen. Hinterder Verkleidung siehst du dann 2 kleine 5er Muttern die auf Gewindestifte geschraubt sind, die die Aussenblende der B-Säule halten. Wenn du die gelöst hast, und die Blende abgebaut ist, kannst du die Scheibe mit Rahmen und Zierleiste herraus drücken.


Grüße aus PB, Bernd

Ich brauche also nur das schwarze Teil (B-Saule) abzu nehmen (noch vorne) und dann geht die (Chrom)Sierleiste mit die Scheibe mit heraus?

Gr Jeroen
Hallo,
hier nochmal mit Bilder
die obere Mutter hinter dem Jackenhaken, SW 8 Steckschlüssel oder Nuss mit Verlängerung und Knarre.
[Bild: baurrestauration024gm9.jpg]

untere hinterm Sicherheitsgurt, Stopfen entfernen ebenfalls SW 8
[Bild: baurrestauration024ui9.jpg]
dann kann man die Zierleiste von der B-Säule abdrücken, und nach vorne wegziehen
[Bild: baurrestauration027lg4.jpg]
dann die Scheibe mit der Dichtung von innen an der B-Säule nach außen drücken
[Bild: baurrestauration030fy3.jpg]

Christoph
Referenz-URLs