Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.
E46 330d touring special edition bei mobile.de - Druckversion

+- Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V. (http://3er-foren.de)
+-- Forum: Sonstiges (/forumdisplay.php?fid=61)
+--- Forum: Off-Topic (/forumdisplay.php?fid=40)
+--- Thema: E46 330d touring special edition bei mobile.de (/showthread.php?tid=25469)

Seiten: 1 2


E46 330d touring special edition bei mobile.de - Don Rocket - 12.10.2017 14:46

Hallo zusammen,

hin und wieder gucke ich mal bei mobile.de rein und schaue nach E46 oder E39 Sechszylinder Kombis, nicht weil ich gezielt einen suche, sondern eher aus Neugierde.
Jetzt bin ich die Tage über diese Annonce gestolpert.

Ist das richtig, dass diese Autos derzeit so günstig sind? Klar, der hat nur eine gelbe Plakette, die Front ist etwas versaut, aber ansonsten: Fast volle Hütte inkl. AHK (aber leider kein Schiebedach), den ganzen Individual und M Schnick-Schnack, die zimtfarbene Lederausstattung, ... eigentlich ganz genau nach meinem Geschmack.

Gelbe Plakette interessiert mich eher weniger, der Wagen würde sowieso in Frankreich zugelassen. Gut, in der Stadt darf ich damit irgendwann auch nicht mehr rumfahren, aber dafür haben wir ja den Panda meiner Frau.
Kosten würde mich der Wagen einmalig 380 € für die Anmeldung, KFZ-Steuer gibt es hier nicht.

Oder habe ich hier einen Haken an der Sache übersehen?

Gruß
Dieter


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Michael_H - 12.10.2017 15:25

Ui, den finde ich ja mal richtig lecker. Ich fürchte, viel mehr wird ein deutscher Käufer nicht für so einen Diesel geben. Die Umweltdebatten haben so viele verunsichert, dass Diesel kaum noch verkäuflich sind zu Preisen, die der Qualität des Autos angemessen sind.

Wenn du in keine Umweltzonen musst, ist das sicher ein toller Kauf (sofern technisch in Ordnung)

Michael


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Peter - 12.10.2017 15:43

Hallo,

Dieter, sieht gut aus, der E46 (klasse Modellreihe, habe ich jahrelang gefahren).

Gefühlt hätte auch gesagt "Pferdefuß, zu billig", aber wie Michael_H schon schreibt, die Diesel-Krise treibt seltsame Blüten.

Wie ist das eigentlich bei Euch in Paris, Dieter? Werden da auch zu hohe Feinstaubwerte gemessen? Zumindest nach meiner Wahrnehmung schwappt die Diskussion hier in Deutschland immer höher, aus dem Ausland bekommt man wenig dazu zu hören.

Hier in Bielefeld läuft ein öffentlicher Polit-Streit über die Meßstelle am Jahnplatz (quasi unser Champ de Elysee Zwinker) unter einem Baum (mit Schirmwirkung...). gaga

Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, unsern 116d mit EUR4 im letzten Jahr noch zu ziemlich guten Konditionen verkauft zu haben.

Das Thema Euro 2 + keine blaue Plakette ist gerade ziemlich ruhig, kommt wahrscheinlich in die Jamaika-Verhandlungen mit hinein...Motz


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Michael_H - 12.10.2017 15:50

Naja, nach 2030 könnte es in Paris eng werden für Verbrenner. Egal ob Diesel oder Benziner

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/paris-will-benzin-und-dieselautos-aus-der-stadt-verbannen-a-1172564.html


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Peter - 12.10.2017 16:10

Hallo,

bis 2030 ist ja noch einige Zeit hin...Verwirrt

Die Deutsche Umwelthilfe (wenig seriöse Truppe, finanzieren lt. ZDF-Bericht u.a. durch Abmahnaktivitäten...) überlegt, kurzfristig hier in Bielefeld sowie in Paderborn zu klagen, es könnte innerstädtisch also schon bald zu Fahrverboten kommen.

Über Verkehrsreduzierungen am schon erwähnten Jahnplatz wird kontrovers diskutiert, u.a. ist die Verengung von zwei auf eine Fahrspur in der Erwägung.


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Edelfisch - 12.10.2017 19:40

Zitat:Oder habe ich hier einen Haken an der Sache übersehen?
Hallo Dieter,
der Wagen könnte mir auch gefallen und steht "auf dem Papier" top da. Allerdings kennt der E46 auch Rost, den man oft auf Bildern nicht sieht, dafür um so besser, wenn man vor dem Auto steht und in Hamm(wie überall) gibt es ganz üble "Fähnchenhändler"(keine Ahnung, ob der Anbieter dazugehört).
In Hamm hatte mich mal ein 3er touring interessiert, der vor Ort so schlecht war, dass ich nicht mal den Motor gestartet habe.

Viele Grüße
Thomas


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Pit-der Mohr - 12.10.2017 20:25

Hallo,

...wie ich die Innenfarbe finde ist ja allgemein bekannt (falls nicht : Gulp Gulp Gulp ) aber darum geht es nicht.

Falls eine ehrliche Meinung und nicht nur kollektives mitklatschen erlaubt ist :
die Ausstattung ist für 330 Verhältnisse sehr mager, kein Haman-Kardon Soundsystem, kein E-Dach, kein Shadowline, keine E-Sitze, kein Navi und, entgegen dem Inseratstext :

kein M-Paket !

Den dunklen Himmel konnte man einzeln bestellen, in diesem Fall gehört er zum Edition-Exclusiv Paket, falls der Händler da nicht auch wieder nur phantasiert,
die Räder und das Lenkrad gab es ebenfalls auch separat.

Wer immer noch glaubt das diese Stilblüte ein M-Paket hat schaut sich einfach mal die Plastikteile an !

Front :
hier hat es nichtmal zur sehr gut passenden M-Optik Stoßstange aus dem Zubehör gereicht, nein, hier wurde die optisch völlig unpassende Version in M3 Optik gewählt (keine schwarze Leiste, sieht toll aus wenn die Seiten und das Heck weiterhin die schwarzen Leisten behält... Achtung, Ironie )

Seitenschweller :
originale, keine M-Technik

Heckstoßstange :
wie überraschend, auch hier nur "Neckermann Einfach"


Mein Fazit :
außer der niedrigen (nachgewiesenen ?) Laufleistung nichts tolles und für den Preis gibt es auch schon 325d/330d/335d e91.
Die haben alle eine grüne Plakette, allerdings meist auch mehr runter.
Gut ausgestattete aber nagelnde e61 sind auch in der Preisklasse dieses e46, nur mal als kleiner Wink...

Gruß, Pit Sonne


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Don Rocket - 13.10.2017 12:46

Hallo und vielen Dank für die zahlreichen Kommentare.

(12.10.2017 15:43)Peter schrieb:  Wie ist das eigentlich bei Euch in Paris, Dieter? Werden da auch zu hohe Feinstaubwerte gemessen? Zumindest nach meiner Wahrnehmung schwappt die Diskussion hier in Deutschland immer höher, aus dem Ausland bekommt man wenig dazu zu hören.

Na logisch, die Feinstaubwerte sind ständig zu hoch, aber dieses Problem ist hausgemacht. Unsere sozialistische Bürgermeisterin wurde nur mit Unterstützung der Grünen ins Amt gehievt und musste diese Hilfe in Form von Straßensperrungen bezahlen. Es wurde also eine der wichtigsten Ost-West Verbindungen dichtgemacht, damit dort ein paar Bobos (reiche Großstädter mit ökologisch reinem Gewissen) Fahrrad fahren können. Ergebnis: Mehr Staus, höhere Feinstaubwerte, dicke Hälse bei den Leuten, die auch mal mit dem Auto fahren müssen.

Also, alles blinder Aktionismus. Aber im schicken Rathaus sitzen und wenn es im Winter zu warm wird, die schlecht isolierten Fenster aufreißen, weil es an den Heizkörpern keine vernünftigen Thermostatventile gibt…
Weitere permanente Sperrungen wichtiger Verkehrsachsen sind für nächstes Jahr vorgesehen.



(12.10.2017 15:50)Michael_H schrieb:  Naja, nach 2030 könnte es in Paris eng werden für Verbrenner. Egal ob Diesel oder Benziner

Da ist er wieder der blinde Aktionismus. Und welche Alternativen werden angeboten? Keine. Und die Metro und die S-Bahn laufen jetzt schon komplett am Limit.

Bis dahin ist ja noch lang, sollen sie doch machen. Ich fahre im Alltag Motorrad, der Kombi sieht sowieso nur Autobahn, wenn wir in Urlaub oder zu Freunden / Familie in Deutschland fahren. Der Panda meiner Frau wird irgendwann gegen ein Elektroauto getauscht und mit dem Cabrio darf ich dank historischer Zulassung rein in die Stadt, wenn es für dieses Privileg auch keinen Bestandsschutz gibt.

Außerdem darf man ja jetzt schon nicht mehr mit KFZ mit EZ vor dem 01.01.1997 und Krafträdern mit EZ vor dem 01.06.1999 wochentagsüber in die Stadt. Nur kontrollieren tut das keiner. Wie auch, die Polizei hat echt Besseres zu tun, es herrscht schließlich immer noch höchste Terrorwarnstufe und nebenbei muss man sich ja auch noch - wenn auch mehr oder weniger erfolglos - um die schlecht integrierten und mit einem völlig überholten Kulturverständnis ausgestatteten Maghrebiner in den Vorstädten kümmern.



(12.10.2017 19:40)Edelfisch schrieb:  Allerdings kennt der E46 auch Rost, den man oft auf Bildern nicht sieht, dafür um so besser, wenn man vor dem Auto steht…


Au ja, das kann ich bestätigen. Heckklappe, Schweller am vorderen Kotflügel und im Bereich der Einstiegsleisten… Mein jetziger E46 könnte sofort als Photomodell für die typischen Roststellen in einer Kaufberatung herhalten.



(12.10.2017 20:25)Pit-der Mohr schrieb:  ...wie ich die Innenfarbe finde ist ja allgemein bekannt (falls nicht : Gulp Gulp Gulp )

Also ich finde das zimtfarbene Leder extrem scharf SabberSabberSabber ... aber wie du schon sagst, darum geht es nicht.

(12.10.2017 20:25)Pit-der Mohr schrieb:  Falls eine ehrliche Meinung und nicht nur kollektives mitklatschen erlaubt ist:

Ich war mir ganz sicher, dass aus deiner Ecke so ein Stinkstiefel-Kommentar kommt, du machst ja auch im talk immer die Autos runter. Aber das schöne ist ja, dass du eigentlich immer recht hast und deswegen hatte ich gehofft, dass du auch hier antwortest. Smile

(12.10.2017 20:25)Pit-der Mohr schrieb:  … die Ausstattung ist für 330 Verhältnisse sehr mager, kein Haman-Kardon Soundsystem, kein E-Dach, kein Shadowline, keine E-Sitze, kein Navi und, entgegen dem Inseratstext :

kein M-Paket !

Das mit dem fehlenden M-Paket hätte ich bespielsweise gar nicht gesehen. Gibt es die M-Heckstoßstange überhaupt in Verbindung mit der AHK? Ich glaube nicht.
Und stimmt, die M3 Front sieht schlimm aus. Schiebedach und Soundsystem wären schön, aber den Rest brauche ich nicht.

(12.10.2017 20:25)Pit-der Mohr schrieb:  … außer der niedrigen (nachgewiesenen ?) Laufleistung nichts tolles und für den Preis gibt es auch schon 325d/330d/335d e91.
Die haben alle eine grüne Plakette, allerdings meist auch mehr runter.
Gut ausgestattete aber nagelnde e61 sind auch in der Preisklasse dieses e46, nur mal als kleiner Wink...

Die wiederum finde ich aber: Gulp Gulp Gulp auch wenn das bestimmt gute Autos sind.

Naja mal sehen, ich brauche ja gar kein neues Auto, aber man kann ja mal gucken und den hier finde ich echt schick.

Viele Grüße
Dieter


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Regensburger - 13.10.2017 13:33

Für den Preis gibts fast auch einen E91 Diesel mit ein paar km mehr Laufleistung. Ohne Navibeule im Armaturenbrett find ich den schicker.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=251643276

Da komm sogar ich ins grübeln ob ich mal los sollte:

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-baureihe-3-touring-330d-xdrive-xenon-alu-hockenheim/242907293.html?


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - checkcontrol - 13.10.2017 17:46

Mein Senf dazu:

Optisch sehr schön und stimmig konfiguriert. Was nicht drin ist, kann auch nicht kaputt gehen...was würde man heute noch mit dem pixeligen Navi wollen.

Ich bin allerdings kein großer Freund der E46 Baureihe....in meinen Augen trägt diese bei der Langzeitqualität die rote Laterne unter den ganzen BMWs der letzten 30 Jahre.

Was mich am meisten abschrecken würde, ist die Motorisierung. Der M57 ist auch nicht gerade für seine Standfestigkeit berühmt...Ansaugbrücke und Abgaskrümmer werden gerne undicht oder einfach mal "Drallklappe" in dem Zusammenhang googeln.

Wenn E46, dann R6 Benziner.


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Pit-der Mohr - 13.10.2017 18:45

(13.10.2017 17:46)checkcontrol schrieb:  Mein Senf dazu:

Optisch sehr schön und stimmig konfiguriert. Was nicht drin ist, kann auch nicht kaputt gehen...was würde man heute noch mit dem pixeligen Navi wollen.

Ich bin allerdings kein großer Freund der E46 Baureihe....in meinen Augen trägt diese bei der Langzeitqualität die rote Laterne unter den ganzen BMWs der letzten 30 Jahre.

Was mich am meisten abschrecken würde, ist die Motorisierung. Der M57 ist auch nicht gerade für seine Standfestigkeit berühmt...Ansaugbrücke und Abgaskrümmer werden gerne undicht oder einfach mal "Drallklappe" in dem Zusammenhang googeln.

Wenn E46, dann R6 Benziner.


...ob der "stimmig konfiguriert" ist, ist wohl Geschmackssache, was der eine ganz toll findet gefällt dem anderen überhaupt nicht.

Wenn diese Kombination so toll wäre dann wäre sie öfters in diesem oder ähnlichem Umfang bestellt worden.
Wobei praktisch jeder 330d e46t reichlich individuell zusammengestellt wurde.
Der Besteller von unserem e46 hat fast jeden Mist angekreuzt aber ausgerechnet auf das das fast alle etwas besseren haben, verzichtet (aufs Navi).

Nach deiner Logik wäre wohl sowieso eher ein blanker Dacia das richtige, da kann noch weniger kaputtgehen. Totlach

Mit dem Navi hast du allerdings Recht, den alten Klepper (und nochdazu ausschließlich mit Cassettendeck lieferbar) braucht man nicht.

Bezüglich der Standfestigkeit täuscht dich dein angelesenes Wissen, es gibt genügend e46 + e39 / M57 die selbst nach 400 oder 500t KM klaglos laufen.
Selbst 600t sind ohne Generalüberholung verbrieft.
Okay, sicher mal einen neuen Turbo (in unserem Fall bei 268t KM) aber sonst nichts dramatisches.
Die Drallklappenproblematik ist allgemein bekannt und lässt sich ganz einfach durch Blindblenden ersetzen, das war eine der ersten Teilebestellungen für den e46 meiner Frau.
(dabei wird auch gleich die dazu abgebaute Ansaugbrücke abgedichtet, es sei denn der Monteur pfuscht)
Einzig das Automatikgetriebe im e46 (von GM) läuft Drehmomentmäßig oft am Limit, deshalb ist unser Wagen auch nicht gechipt.
Aber wenn man kein klassischer Materialfahrer ist hält auch das (wichtig : Getriebe Ölwechsel !).

Ein e46t mit dem 6 Zyl. Benziner ist natürlich auch toll und reizvoll wobei mir das satte Drehmoment des Diesel fehlen würde.


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Pit-der Mohr - 13.10.2017 18:55

"Das mit dem fehlenden M-Paket hätte ich bespielsweise gar nicht gesehen. Gibt es die M-Heckstoßstange überhaupt in Verbindung mit der AHK? Ich glaube nicht.
Und stimmt, die M3 Front sieht schlimm aus."


Hallo Dieter,

...hätteste mal Chrissi nicht nur auf den Hintern geschaut dann hättest du es live gesehen... Totlach

Ja, M-T Stoßstange gab es auch i.V.m. AHK.

Bei abnehmbarer AHK hast du eine breite Plastikblende die nur draufgesteckt ist und mit einem kräftigem Ruck abgezogen wird,
bei starrer AHK lässt man die Blende einfach weg oder man schneidet (bei Nachrüstung) nur das nötigste weg.

Ich versuche mal 2 Bilder einzupflegen, da erkennt man die korrekte M-T Front, die Schweller und das Heck bei Fahrzeugen mit abnehmbarer AHK.
Normalerweise ist die untere Blende dort schwarz aber bei unserem auf Vorbesitzerwunsch in Wagenfarbe lackiert worden.

[Bild: IMG_20170910_154550Medium.jpg]

[Bild: IMG_20170910_154313Medium.jpg]

Gruß, Pit Sonne


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - checkcontrol - 13.10.2017 18:55

@ Pit-der-Mohr:

Du hast schon die ersten drei Worte meines Beitrags gelesen? Da heißt es: "Mein Senf dazu".

So überheblich, mich für allwissend zu halten und über alle geschmacklichen Fragen erhaben, bin ich nicht. Aber ich vertrete meine Meinung - und dabei bleibe ich.

Es gibt übrigens auch den E39 530d von dem Kurierfahrer, der mit einer Maschine über 1 Mio Kilometer geschafft hat.... und trotzdem überzeugt mich die Standfestigkeit des Aggregats nicht.


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Pit-der Mohr - 13.10.2017 19:08

...deine Meinung und dein Senf steht dir wie jedem hier uneingeschränkt zu.

Aber wenn dich nichtmal die eine Million von dem Kurierfahrer von der Standfestigkeit überzeugen weiß ich nicht was dich sonst überzeugen kann.

Ich vermute da eher eine grundsätzliche Diesel Ablehnung bei dir ?

Egal, nicht so wichtig.

Nebenbei, die Story von dem Kurierfahrer kenne ich nicht werde aber mal danach googeln,
ich kenne nur die Million KM mit der 525tds e39 Limo (M51) über die in der Autobild Klassik berichtet wurde.


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - checkcontrol - 13.10.2017 19:24

(13.10.2017 19:08)Pit-der Mohr schrieb:  Ich vermute da eher eine grundsätzliche Diesel Ablehnung bei dir ?

Egal, nicht so wichtig.

Nebenbei, die Story von dem Kurierfahrer kenne ich nicht werde aber mal danach googeln,
ich kenne nur die Million KM mit der 525tds e39 Limo (M51) über die in der Autobild Klassik berichtet wurde.

Falsch, ich fahre aktuell einen 420d. Ist mein dritter BMW Diesel als Neuwagen. E46 hatte ich übrigens auch einen. E60 mit M57 bin ich auch eine Zeit lang gefahren. War sogar ein 535d. Aber in der Tat, nicht so wichtig...Smile

Leider gibt es zum 1 Mio KM 530d nicht mehr viel im Web.

https://www.motor-talk.de/forum/1-000-000-kilometer-in-7-5-jahren-t1631265.html

Der Kurierfahrer hatte einen eigenen Blog. Hat sich interessant gelesen. Die erste Maschine hat ca. 1,1 Mio km gehalten, dann war ein Austauschmotor fällig. Bei 1,3 Mio km hat er den Wagen an die Leitplanke gesetzt - Totalschaden.

Groß war die Enttäuschung, als er bei BMW stolz mit seinen 1 Mio KM angeklopft hat - es gab ein Schreiben, bei dem sinngemäß drinstand, dass es doch selbstverständlich ist, dass ein BMW diese Kilometerleistung problemlos schafft. Und eine Sporttasche....er hat wohl mit einem Neuwagen gerechnet.

Den Blog gibt es anscheinend nicht mehr, die links gehen ins Leere.


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Pit-der Mohr - 13.10.2017 19:31

...hatte dich anders eingeschätzt, sorry dafür unschuldig

Danke für den link, von der Sache hatte ich nie etwas gelesen.


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Don Rocket - 17.10.2017 08:33

.... jetzt für 4.999 € Zwinker


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Edelfisch - 17.10.2017 17:35

Hallo zusammen,
richtig gute Autos werden auch jetzt nicht verschenkt, selbst wenn sie einen Dieselmotor haben. Fettes Grinsen
Der Händler verkauft nicht an Privat, weil er davon ausgeht, dass die Laufleistung nicht echt ist; aber Rost soll der Wagen nicht haben.
Wenn´s morgen sonnig ist, schaue ich ihn mir vielleicht einfach mal an.

Viele Grüße
Thomas


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Don Rocket - 18.10.2017 21:46

Hallo Thomas,

ich bin wohl demnächst auch nochmal in der Gegend. Wenn der Wagen dann noch da ist, werde ich dem Händler auch mal einen Besuch abstatten.

Falls es sonnig ist und du dir das Auto anschaust, würde ich mich freuen, wenn du uns erzählst, wie dein Eindruck war.

Viele Grüße
Dieter


RE: E46 330d touring special edition bei mobile.de - Edelfisch - 19.10.2017 18:50

Hallo Dieter,
ich habe mir den Kandidaten heute mal angesehen; abgesehen von der dubiosen Laufleistung und dem kaputten vorderen Stoßfänger fiel mir folgendes negativ auf:
- Frontscheibe defekt(fetter Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers)
- Spaltmaße um die Scheinwerfer eigenartig(bin kein E46 Experte)
- Klarlackablösung handtellergroß auf der Motorhaube; evtl. nach Frontschaden neu lackiert?
- natürlich Bordsteinschäden an der Felge vorn rechts
- Lack im ganzen aufbereitungsbedürftig; Motorraum mit viel Korrosion an Blechteilen und Schrauben, aber auch nicht "aufgehübscht".
Positiv fiel mir auf:
- der nette Verkäufer
- der saubere und nicht "müffelnde" Innenraum
- praktisch kein Rost(habe nicht mit der Lupe gesucht; habe aber schon E46 gesehen, bei denen der Rost richtig auffällig war)
- sprang sofort an und lief schön sauber und ruhig im Leerlauf ohne Nebengeräusche
Eine Probefahrt habe ich nicht gemacht; aber wer hier etwas Geld und Arbeit investiert hat die Chance auf einen nicht ganz alltäglichen
kräftigen Dieseltouring.
Ich würde ihn für mich nicht kaufen, weil mich die nicht bekannte echte Laufleistung und der eventuell vorhandene Unfallschaden vorn abschrecken würden.

Viele Grüße
Thomas