Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
04.01.2011, 00:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2011 00:53 von Baur_Tc2.)
Beitrag #161
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(03.01.2011 23:29)Stempsy schrieb:  Hallo

@Harald:

Da hast du Recht.Was aber schon zu beobachten ist find ich,dass man einen E30 heutzutage schon noch oft im Alltag sieht.
Rechne jetzt mal ungefähr 10-15 Jahre zurück-da war der E3 ungefähr so alt wie der E30 heute.Und?Hast du da noch soviele E3 gesehen wie heute E30?Sicher nicht.
Warum ist das so?
@Markus:
Weiterhin frohes Schaffen.Du hast schöne Felgen bekommen.
Leider hat ja Alpina in 14 Zollen für 4x100 Lochkreise nichts gemacht-außer die 6x14 Stahlfelgen von Lemmerz-ist aber ein ganz anderes Design.
Gruß
stefan

Hallo Stefan,
es gab da aber mal eine ATS-Felge 6x14 schwarz poliert auf denen glaube ich 195/60R14 zugelassen war.
Sie sieht der Alpinafelge verdammt ähnlich aus.
Wenn es dir also um 14 zoll und das Design geht dann mach Dich mal auf die Suche.


Gruss
Buddy

Edit: ATS 6x14 ET13 40444
Erschienen: ca. 1983
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2011, 11:36
Beitrag #162
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Buddy

Jaja..Die ATS Felge in 6x14 in "Alpina-Design" mit 4x100 LK ist mir durchaus bekannt.
Gab es für den E21 beispielsweise.
Danke

gruß
stefan

Kommt noch!
BMW 2000Tilux BJ.1969 wieder zum Leben bringen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2011, 11:46
Beitrag #163
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Für den E30 war die 6x14, die ATS für den E21 hatte 5,5x13 oder 6x13.
Grüße
Ralf

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2011, 14:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2011 13:48 von max320.)
Beitrag #164
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Heute Morgen ging es an die Zerlegung der Achsen, Bremsen usw.

[Bild: 2fotou.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: 3foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: 5foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

... und natürlich säubern... vorher:
[Bild: 17foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

und nachher:
[Bild: 16foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Danach wurden die Leitungen schon mal zum Grundieren / Epoxieren an unserem funkbetriebenen elektrischen Schwebebalken (Eigentlich für Jalousiereparaturen)aufgehangen. Somit kann ich mir die Teile per Fernbedienung in die richtige Position fahren.
[Bild: 18foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Einen Vorteil muss man ja haben wenn man keine Strahlkabine hat. Übrigens von den beteiligten 4 Speditionen weiß momentan keiner wo die Kabine ist... Totlach Langsam kann ich nur noch lachen...

Grüße

Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2011, 15:56
Beitrag #165
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(04.01.2011 11:46)Ralf schrieb:  Für den E30 war die 6x14, die ATS für den E21 hatte 5,5x13 oder 6x13.
Grüße
Ralf

Wenn schon denn schon bitte komplettinfo für BMW:
Die ATS Silber/Schwarz-Poliert hatte auch eine ABE für E10 in 5,5 und 6 J x 13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2011, 16:37
Beitrag #166
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(04.01.2011 14:04)max320 schrieb:  Einen Vorteil muss man ja haben wenn man keine Strahlkabine hat.

Wie? Du hast keine Strahlkabine? Wie kommt das denn? Erzähl doch mal ... Tuer

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2011, 16:40
Beitrag #167
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Sauer Motz *kopf-vor-die-Wand-hau* Traurig

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2011, 18:42
Beitrag #168
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Solange die Kabine noch auf Europareise ist, kannst Du es ja mal hiermit versuchen. Die "Nebenwirkungen" kann man ja getrost in Kauf nehmen... Zwinker


[Bild: Strahler70.jpg]



Fettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen

Die Autofahrer lassen sich in zwei Kategorien einteilen: verpennte Schleicher vor Dir und hirnlose Raser hinter Dir.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2011, 18:41
Beitrag #169
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Danke für die Hilfe! Achtung, Ironie
Da ich an anderer Stelle schon neugierig drauf angesprochen wurde was jetzt mit der Kabine ist Traurig

Infos vom heutigen Nachmittag:
1.) Strahlkabine ist verschollen
2.) Verkäufer besorgt Ersatz
3.) Nächste Woche soll die Kabine beim Verkäufer ankommen
4.) Ich hole die Kabine dann selber ab, ansonsten dauert das wieder ewigkeiten
5.) Anstatt ein Vorführgerät gibt es jetzt eine neue Anlage
7.) Irgendwie glaube ich gar nix mehr
8.) Dank diesem wunderbaren Forum habe ich einen netten Kollegen aus Haan kennengelernt, der mir freundlciherweise am Freitag seine kleine Strahlkabine ausleiht und sogar noch anliefert! Sonne Sonne Sonne
Heinz, Du bist mein Retter in der tiefsten Not, Danke!

Heute ging es mal wieder mit Kleckerkram weiter:
Automatikwählhebel zerlegen. Ich frage mich so langsam wo ein Auto noch rosten kann. Zur Erinnerung, das Sitzgestell auf der Fahrerseite war schon klasse.
[Bild: demontage14.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Ganz so schlimm war es heute nicht, dennoch finde ich überall Rost!
[Bild: 1003foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: 1007foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

und erst mal wegpacken bis Heinz mich erlöst hat. unschuldig

[Bild: 1004foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

So geht es den ganzen Tag mit allen möglichen Teilen weiter und ruck zuck ist es schon wieder Abend...

Grüße

Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2011, 21:16
Beitrag #170
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo

Was mich bei Komplettrestaurationen immer wieder fasziniert ist die Tatsache,dass man später jede Schraube auch wieder dort einsetzt wo sie hingehört.
Werden dann die Schrauben auch noch alle zum verzinken gegeben-tja wie macht ihr das?
Gruß
stefan

Kommt noch!
BMW 2000Tilux BJ.1969 wieder zum Leben bringen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2011, 21:49
Beitrag #171
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hi Stefan,

ich mache zwar genausoviele Bilder wie ich arbeite, dennoch Frage ich mich ob ich das je wieder funktionsfähig zusammenbekomme. Habe auch noch einen alten BMW Werkstattordner zum E3, der hilft mir auch gut weiter. Smile

Einen Teil der Schrauben und Klammern werde ich bestimmt noch chromatieren lassen. Viele Schrauben sind aber auch schon arg hinüber, so das sie ersetzt werden müssen.

Grüße Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2011, 04:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2011 04:13 von Lutz.)
Beitrag #172
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(31.12.2010 15:50)max320 schrieb:  Anbei ein Paar Bilder vom Auto und Transport:
[Bild: 3112201030.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Was mich jetzt bei diesem Wetter mal interessieren würde:

Ihr habt zuvor gerade noch rechtzeitig vor dem ersten Schnee ein Zelt vor der Garage aufgebaut. Schraubt Ihr jetzt im Zelt oder in der Garage. Denn den Bildern nach zu urteilen, habt Ihr nicht gerade viel Platz in der Garage. Wo steht das Auto während und nach der Arbeit?

Ich frage deshalb, weil Ihr teilweise den Lack bis auf das nackte Blech abgeschliffen habt. Habt Ihr bei dieser Luftfeuchtigkeit keine Angst vor Flugrost?


(03.01.2011 14:24)max320 schrieb:  [Bild: foto111.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Vorne 7x16" mit 205/55 R16
Hinten 8x16" mit 225/50 R16

Die Felgen sehen klasse aus und stehen dem Wagen sehr gut!

Pessimisten stehen im Regen - Optimisten duschen unter den Wolken







Auch im Osten trägt man Westen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2011, 09:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2011 09:38 von max320.)
Beitrag #173
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Guten Morgen,

viele Fragen Lutz... Die Karosserie steht ja noch beim Strahler, also im trockenen und gut geschützt vor Wind und Wetter. Momentan sieht sie übrigens schon sehr sauber aus.
[Bild: bmwe3jan20114.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Und mann sieht dank des Strahlens wunderschön wo der Rost seine Bahnen zieht...
[Bild: bmwe3jan201112.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Zum Flugrost:
Das Strahlmittel ist phosphathaltig und verhindert die Bildung von Flugrost für eine längere Zeit. Der PH-Wert liegt bei ca 8,2 und ist im Gegensatz zu manch anderen Strahlmitteln nicht eisenhaltig.
Lediglich Hand-Schweiß ist je nach PH-Wert des Absondernden rostbildend….

Wenn die Strahlarbeiten komplett abgeschlossen sind, kommt der E3 direkt nach Düsseldorf ins Classic Center, dort werden dann die Karosseriearbeiten nächste Woche begonnen. Somit sollte Flugrost kein Thema sein.

Ich habe bis auf den Motor alle Teile bei mir und bin halt mit deren Aufarbeitung beschäftigt.
Das Zelt habe ich wieder abgebaut, die Arbeiten finden jetzt in unserer Werkstatt statt. Leider habe ich hier für die Arbeiten nur eine Fläche von ca. 18 qm frei machen können.
Der laufende Betrieb muss ja neben der Restautation auch noch funktionieren. Zwinker
Aber es passt schon, es muss halt immer alles wieder direkt aufgeräumt und weggeräumt werden. Tagsüber sind die Lieferwagen ja unterwegs, dann habe ich etwas mehr Platz.

Viele Teile wie Reifen, Sitze, Innenausstattung, Türpappen, Teppich usw. habe ich zuhause im Keller zwischengelagert. Das macht schon eine Menge aus.

Viele Grüße

Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2011, 09:41
Beitrag #174
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(06.01.2011 09:35)max320 schrieb:  Und mann sieht dank des Strahlens wunderschön wo der Rost seine Bahnen zieht...
[Bild: bmwe3jan201112.jpg]
Die Grundierung war damals wirklich arger Dreck. Spinnenbeine waren in den 70ern nicht mehr wirklich Stand der Technik.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2011, 08:18
Beitrag #175
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Tja hätten die Leute damals bei ihren Sonderwünschen auch mal mehr an Tectyl-Behandlung gedacht dann gäbe es heute wahrscheinlich noch mehr gut erhaltene Exemplare.
Das hat ja wohl mit schlechter Grundierung weniger zu tun sondern eher mit schlechter Pflege.
Obwohl dieser E3 ist es ja wirklich wert wieder aufgebaut zu werden Smile
Ich kenne zb. auch 2 E9 die bis heute Top erhalten sind (ungeschweisst-1.Lack) dank Tectyl. Einer davon ist Polaris (Standort Arnsberg bis ich ihn leider aus den Augen verlor) Der andere ist Topasbraunmetallic der aktuell noch zu bestaunen ist Smile
Also Markus, nicht aufgeben und bei jedem ersetzten bzw. behandeltem Blechteil schön vorsorgen. Dann hat auch die Nachwelt, vor allem Du selbst noch lange Freude an Deinem Restauratiosobjekt Smile

Gruss
Buddy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2011, 09:09
Beitrag #176
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(07.01.2011 08:18)Baur_Tc2 schrieb:  Tja hätten die Leute damals bei ihren Sonderwünschen auch mal mehr an Tectyl-Behandlung gedacht dann gäbe es heute wahrscheinlich noch mehr gut erhaltene Exemplare.
Das hat ja wohl mit schlechter Grundierung weniger zu tun sondern eher mit schlechter Pflege.

An dieser Stelle hätte eine ordentliche Hohlraumkonservierung tatsächlich mit etwas Glück den Kantenrost am Bohrloch verhindern können, so daß die Qualitäten der Grundierung nicht gefordert gewesen wären.
Das grundlegende Problem ist aber, dass BMW damals bei der Grundierung oder deren Vorbereitung) etwas falsch gemacht hat: An Lackverletzungen (egal, ob am Fließband eine Leistenklammer zu ruppig eingesetzt wurde oder ein Steinschlag passiert ist) kann Feuchtigkeit zwischen Grundierung und Blech kriechen und dann die Grundierung vom Blech heben. Bei keinem anderen Hersteller habe ich jemals als Folge von Mini-Lackverletzungen Spinnenbeine von 10 cm Länge gesehen ...

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2011, 23:16
Beitrag #177
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Heute gibt es zum Projekt keine neuen Bilder und auch nicht viel zu berichten, da ich zwischendurch auch noch was Arbeiten muss.

Highlight war heute der Besuch von Heinz (Thewes) und Thomas (tf325cab) und deren Mitbringsel. Dank Heinz kann ich nun auch endlich anfangen zu strahlen, grundieren, lackieren und dann einzelne Baugruppen wieder zusammenzusetzen. Sonne Sonne Sonne

DANKE für die Leih - Strahlkabine! unschuldig


Grüße Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2011, 23:23
Beitrag #178
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Smile .....auf dass wir morgen strahlende Bilder sehen Sonne

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2011, 23:52
Beitrag #179
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Ja

Nun hat der Kleine ( Markus ) endlichen einen Sandkasten ( kleine Strahlkabine )

Markus , Thomas
Das war ein toller Abend !!

Markus
Ich bin beeindruckt vom
-Umfang der Restaurierung
-Zeitplanung
-Budget planung
-Zusammenarbeit mit Classic Center D-dorf
-Zustimmung deiner Frau/Familie zu dem Projekt

kurz:: Hut ab


Ein schoener Checkerabend

Heinz .... ATZ ( Restlaufzeit 22 Monate .... nicht verhandelbar )
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2011, 00:28
Beitrag #180
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
...Jungs, ein schöner Abend mit kurzweiligen Storys, Fachsimpelei und Spinnerei.
Wenn Markus` E3 im Düsseldorfer BMW Classic Center steht und zusammengesetzt wird, werde ich bestimmt gerne mal vorbeischauen.
Bin gespannt, tolles Projekt mit Absicht es im März fertiggestellt zu haben Arbeit

Gruß
Thomas


Aktuell ohne E30
Schöner E24, E30 oder E21 mit Sechsender erwünscht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation