Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
28.01.2011, 21:43
Beitrag #401
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hoppla, das ist ja billiger als im freien Handel und obendrein Rabattcode H ...

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2011, 21:55
Beitrag #402
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
genau

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2011, 00:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2011 00:19 von max320.)
Beitrag #403
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
@ Klaus:
Na da kennst Du Dich ja bestens hier aus, ich wohne auch in Schildgen. Zwinker
Wie lange bist du schon E3-los?

@ Citydom:
Schade, Gewonnen ist gewonnen und aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Vielleicht ergibt es sich ja mal auf einem Treffen. Smile

@ Daniel:
Danke für die Info, wie Du siehst ist die Tube fast alle... Da werde ich mir die Tage mal was im CC mitnehmen.

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2011, 11:17
Beitrag #404
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

viel Erfolg heute bei der Shoppingtour! Bin mal sehr auf die Ausbeute gespannt!
Christian

Wer später bremst, ist länger schnell. Wer schneller bremst, ist länger spät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2011, 11:52
Beitrag #405
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus

Darf ich dich fragen welchen Kompressor du für deine Strahlkabine benutzt?
Welche "Daten" hat er denn?Läuft er recht häufig nach beim Strahlen?

Danke
gruß
stefan

Kommt noch!
BMW 2000Tilux BJ.1969 wieder zum Leben bringen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2011, 23:28
Beitrag #406
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
@ Falke: PN ist da!

@ Stempsy: Die genauen Leistungsdaten kann ich Dir gar nicht sagen, muss ich mal nachschauen. Der sichtbare Kompressor ist eigentlich nur zum lackieren da. Ich habe noch einen großen Standkompressor (ca. 750x750x1500mm) der aber in einem Nebenraum steht. Sollte die Strahlkabine dauerhaft in Betrieb bleiben muss ich noch eine Druckluftleitung legen. Der sichtbare Kompressor in Verbindung mit der Strahlkabine läuft auf 100%. Fettes Grinsen Macht also keinen Spaß!

@ Alle: Heute nachmittag bin ich dem E3 ein bisschen geflüchtet und habe das gute Wetter mit dem E30 genossen. Traumhaft so ein 6-Ender ! ! ! Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne Sonne

[Bild: 9foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Mehr Bilder in der E30 Fotostory. Zwinker

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2011, 20:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2011 20:48 von max320.)
Beitrag #407
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Update 31.01.2011, 20:22 Uhr:

Nach ein bisschen Projektpause oder besser gesagt Projekt-Schrauber-Pause ging es heute weiter...

...und zwar mit der Vorderachse...

leider war ich ein bisschen zu blöd um mir genau ein paar Bilder anzuschauen... *kopf-vor-die-Wand-hau* ...den Stabilisator habe ich erst mal falsch montiert...
[Bild: e434foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

...um Ihn dann wieder richtig zu montieren... unschuldig
[Bild: e436foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Ansonsten war am Morgen mal wieder großes Schrauben-sortieren angesagt.
Nebenbei mussten noch diverse Grundsatzentscheidungen getroffen werden und kaufmännische Arbeiten zum Projekt abgewickelt werden.
Zu den Grundsatzentscheidungen sage ich nur vorab, dass eine größere Ausfahrt bei Sonnenschein in einem E30 6-Zylinder durchaus zu empfehlen ist.
Das hat mir am Samstag wirklich weitergeholfen!

Zu den Grundsatzentscheidungen gleich mehr. Zwinker

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2011, 21:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2011 14:11 von max320.)
Beitrag #408
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Zum Thema Shoppingtour und Grundsatzentscheidungen:

Wie das Leben so spielt bin ich durch einen dummen Zufall (wobei diese Beschreibung nicht ganz richtig ist) auf eine seltsame Idee gekommen...

In diesem Thread bin ich durch Ralf darauf aufmerksam gemacht worden (jeder der hier mitliest übrigens auch), dass Ralf jemanden kennt, der eine fabrikneue, lange Rohkarosse hat.

Fabrikneue Rohkarosse ??? Was ist das???

Verkürzt dargestellt, irgendwann wurde mal eine Rohkarosse als Ersatzteil bestellt, welche aber nie verwendet wurde. An der Rohkarosse wurde noch nie irgend ein Motor, eine Tür oder sonstiges angebracht.

Meine erste Überlegung: GEIL ! ! ! Sonne
Keine Durchrostung,
keine stärkere Anrostung,
kein Unfallschaden,
keine durch Tieferlegung und Anhängerbetrieb durchgenudelte Karosse,
halt alles neu wie seinerzeit gefertigt.

Also erst mal mit dem Verkäufer per Telefon und mit Ralf per PN kontakt aufgenommen. Zitate:
Flugrost
skurile Erscheinung
müsste mal gestrahlt werden...

Also habe ich mir gedanklich einen großen Rostklumpen vorgestellt. Herrje!

Dennoch war ich am Wochenende mit Unterstützung vor Ort oder besser gesagt am Ort der Begierde und habe mir besagte Rohkarosse angesehen. Aufgrund der Lichtverhältnisse sind die Bilder nicht besonders...
Aber Sie sagen dennoch (finde ich zumindest) viel aus:
[Bild: e400foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: e401foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: e402foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: e404foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: e407foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Und nun waren sie wieder da, meine ersten Gedanken:
Keine Durchrostung,
keine stärkere Anrostung,
kein Unfallschaden,
keine durch Tieferlegung und Anhängerbetrieb durchgenudelte Karosse,
halt alles neu wie seinerzeit gefertigt.

Da ich wie schon beschrieben keine Karosseriearbeiten selber machen kann und diese ans BMW Classic Center vergeben habe, spart dies natürlich einiges an Arbeiten und ich empfinde die Basis des fertigen Autos als eine wesentlich bessere, als die einer durchgeschweissten Karosse.

Nachteil: Die Karosse hat den Ausschnitt für ein Schiebedach. Also brauche ich noch entsprechende Anbauteile, Getriebe, einen anderen Himmel und den eigentlichen Deckel hierfür. Zuschweißen ist hier keine Alternative, da Verspannungen im Dach entstehen können, und das möchte ich vermeiden. Ich glaube, dass bei entsprechender modifizierung der Abläufe schlimmeres vermieden werden kann.

Klar, obwohl die Karosse als Erssatzteil durchgeht ist es eng genommen nicht mehr "DAS" Auto. Dennoch denke ich, dass der fertige E3 dann etwas sehr außergewöhnliches ist und eine gesunde Basis für viele Jahre Spaß auf der Straße darstellt.

Ich habe am Wochenende viel überlegt (wie geschrieben am besten geht das in einem 6-Zylinder E30 bei Sonnenschein) und heute die Entscheidung getroffen. Ich werde die Karosse tauschen und damit den Weg gehen, der mir am meisten Sicherheit und Langlebigkeit bietet.

Mein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle Ralf, der durch seine Bemerkung überhaupt erst die aktuelle Entwicklung möglich gemacht. Hier zeigt sich mal wieder (wie schon so oft) welchen Stellenwert das Forum bei so einer Geschichte hat.

Gleiches gilt auch für Jekyll66 (Stephan) der mir spontan seinen Schiebedachdeckel mit Getriebe und Anbauteilen schenken wollte und die schon eingestellten Teile direkt bei ebay rausgenommen hat. Leider haben wir heute festgestellt, dass diese nicht passen.
Dennoch finde ich alleine die Tatsache das Stephan das spontan so gehandhabt hat äußerst Ehrenwert.

Wie schon geschieben:
Verdammt geile Kiste dieses 3er-Forum ! ! ! Sonne

Genug geschrieben, Euch noch einen schönen Abend! Zwinker

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2011, 21:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2011 22:14 von jekyll66.)
Beitrag #409
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

die Entscheidung mit der Rohkarosse ist die beste, die Du treffen konntestZwinker....Du wirst es Dir in 10, 20, 30 oder 40 Jahren immer wieder selbst vorsagen können, wenn Du auf ein ungeschweißtes, toll dastehendes Blech schaust....Zwinker

Schade, dass das Schiebedach nun doch nicht E3-kompatibel ist.....dabei ist es heute nahezu schon an Deiner Haustür vorbeigefahren. Wär' ja zu schön gewesen. Ich hätt' Dir gerne geholfen, weil Du hier eine wirklich schöne Restauration zauberstSmile

Ich habe heute nun 950 km in Niedersachsen und NRW abgespult und bin nun kaputt zu Hause angelangt. Nicht auzurechnen, wann mein Tag geendet hätte, wenn wir uns noch getroffen hätten Fettes Grinsen .....aber wie sagt man so schön: Aufgehoben ist nicht aufgeschoben......man sieht sichZwinker

@Heinz: Bin heute auch am weltbesten Arbeitgeber vorbeigefahren.....ist das dort auch Dein Arbeitsdomizil, wo Zahl und Buchstabe leuchtend rot die Sicht in den Himmel verhindern?

@all aus der dortigen Region: Habe viele Orts- und Städtenamen heute gelesen, die ich mit Avatar-Angaben in Verbindung bringen kann.....

Meine Jüte...wat habt ihr da 'nen Verkehr (selbst das Navi hat sich nicht mehr zurechtgefunden) Herrje!.....unvorstellbar, dass Euch das Autofahren noch Spaß machtAchtung, Ironie

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2011, 22:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2011 22:36 von Stempsy.)
Beitrag #410
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus

Ich "glaube" auch,dass deine Entscheidung nicht falsch gewesen sein kann,wenn die Rohkarosse wirklich in einem "guten" Zustand ist,was jetzt aber auf den Bildern nicht so rüber kommt.
Da hab ich schon andere Rohkarossen gesehen,die wirklich "neu" aussahen.
Sind das gar Dämmatten am Boden?
Ist die Karosse incl. Türen und Hauben oder wie ist das?
Wie eine "FIN-Umschlüsselung" ganz legal funktioniert denke ich dürfte im Classic-Center ohne Probleme von statten laufen.

Falls du wegen dem Schiebedach evtl. noch Teile oder Hilfe brauchst,dann kann ich dich auch an Georg Lutz von der Firma "Procar"
verweisen.
Hier in Bayern eigentlich DIE Anlaufstelle für E3 und Einspritzermotoren
(vorwiegend M10 und M30 glaub ich)

Die Adresse:

PROCAR GmbH
Oberdieberg 3
83544 Albaching
Tel: 08076/8894080

Persönlich hatte ich noch nichts zu tun,aber wenn man sich mit Leuten unterhält kommt meistens nur Gutes.
Zeit und Geld sollte allerdings mitgebracht werden.

Beste Grüße

stefan

Kommt noch!
BMW 2000Tilux BJ.1969 wieder zum Leben bringen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2011, 23:20
Beitrag #411
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
... bisschen schade halt, dass die Rohkarosse erst jetzt Dir über den Weg gelaufen ist, nachdem die alte schon gestrahlt etc. wurde - die Arbeit fällt jetzt wohl doppelt an ... aber wenn der Preis der Rohkarosse gepasst hat, wird man es wohl verschmerzen können.

Auf jeden Fall klasse, dass das Netzwerk hier zu funktionieren scheint ...Sonne

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2011, 23:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2011 23:24 von Holgi 02 E30.)
Beitrag #412
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
... und was stellst Du jetzt mit der "alten" Karosse an?

Quadern? Oder ab in die Bucht...?

(Nein, ich brauche gerade keine E3-Karosse ohne Schiebedach...) Zwinker

Die Autofahrer lassen sich in zwei Kategorien einteilen: verpennte Schleicher vor Dir und hirnlose Raser hinter Dir.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 07:02
Beitrag #413
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

ich glaube auch, dass Du eine goldrichtige Entscheidung getroffen hast. Auch wenn es weh tut, Du fühlst Dich am Ende besser mit der guten Substanz. Und - wenn es mit den Teilen klappt, so ein Schiebedach ist gar nicht sooooo verkehrt. Du fährst doch auch Cabrio Zwinker
Christian

Wer später bremst, ist länger schnell. Wer schneller bremst, ist länger spät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 08:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2011 08:43 von max320.)
Beitrag #414
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Guten Morgen,

danke erst mal für das positive Feedback. Ist ja nicht immer ganz einfach die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wobei mich der Zustand der Karosse überzeugt hat und diese eine sehr gute Basis darstellt.

@ Stephan: Die Verkehrslage in NRW ist wirklich sehr nett Zwinker
Sehen wir es doch mal so, zum Glück hat das Schiebedach nicht gepasst, sonst wären es vieleicht 1000 Km geworden und nach ausgiebiegen Fachgesprächen wärst Du vieleicht erst jetzt zuhause angekommen. BTW wahrscheinlich kann ich von jemand hier aus dem Forum die passenden Teile bekommen. Sonne

@ Martin: ...das wäre dann ein weiterer Beweis, dass unser Netzwerk hier bestens funktioniert. Smile

@ Stempsy: Fabrikneu sieht die Karosse nicht aus, aber wenn man sie Live sieht, einfach richtig gut! Dämmatten, Hauben und Türen sind nicht dabei, nur die Rohkarosse eben. Danke für Deinen Tip! Aufgrund der räumlichen Nähe ist es für mich mit Sascha Ohm jedoch am einfachsten. Zudem hat er unwahrscheinliche Kontakte und Teilequellen, echt der Wahnsinn.

@ Holger: Ne ne, zum quadern ist meine (wie nenne ich Sie denn jetzt blos?) äh, "alte" Rohkarosse zu schade. Sie ist ja nicht wirklich schlecht. Vieleicht hast Du ja doch interesse dran? Fettes Grinsen

@ Christian: Danke für die guten Worte! Smile Ich finde ein Scheibedach ja auch nicht schlecht, in meinen Alltagskisten habe ich auch immer ein Schiebedach drinnen, da ich nicht ohne möchte. Ich denke, dass ich das auch im E3 genießen werde. Dennoch wäre es mir aus substanziellen Fragen für die Zukunft lieber, wenn die Karosse kein Schiebedach hätte. Aber es ist halt eins drinnen und es bleibt eins drinnen. Basta, Ende Aus! Zwinker Et is wie et is und et hät noch immer jot jejange!

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 12:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2011 12:03 von Peter_2800.)
Beitrag #415
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

auch von mir Gratulation für die gute Entscheidung, die Rohkarosse auszutauschen. Es wird dir sicher weiteren positiven Auftrieb für dein Projekt geben. Gut versiegelt und konserviert wirst du sicher viele Jahre Freude mit dem fertiggestellten E3 2.8L haben Smile

Mit dem Schiebedach mach dir keine Sorgen. Achte nur darauf, dass der Wasserabfluß in richtigen definierten Bahnen läuft. Dies war bei der E3-Reihe der Schwachpunkt und daher sind die Säulen und Schweller gerne (durch)gerostet.
Die Wasserabläufe sind immer im Schweller gemündet und dann ist das Wasser dort durch die Ablauflöcher im Schweller nach außen. Wenn dann was in diesem System verstopft, ist der Grundstein für die Rostbildung gelegt. *kopf-vor-die-Wand-hau*
Abhilfe: Versuche die Abwasserschläuche durch die Löcher im Schweller hindurchzuführen, damit das Abwasser wirklich rausfließt.

Ansonsten freu ich mich schon auf meinen E3 Sabber Es ist jetz nur noch 10 Tage, bis ich ihn abhole, und das Wetter scheint auch gut zu werden! SonneSonneSonne

Viele Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 12:38
Beitrag #416
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(01.02.2011 12:02)Peter_2800 schrieb:  Abhilfe: Versuche die Abwasserschläuche durch die Löcher im Schweller hindurchzuführen, damit das Abwasser wirklich rausfließt.

Das ist keine gute Idee - bei der Verlegung in die Schweller hatte man sich durchaus etwas sinnvolles gedacht.

Problem 1: Ragt der Schlauch aus dem Schweller heraus, friert er (wegen der Verdunstungskälte) bereits unterhalb ca. +3°C zu. Mit anderen Worten: Oben läuft Wasser rein, unten ist der Schlauch zu. Ein überlaufendes Schiebedach ist die Folge. Zugegeben: Bei reinen Sommerfahrzeugen ist das völlig egal. Bleibt aber noch

Problem 2: Egal wie man es macht, wenn man den Schlauch aus dem Schweller herausführt, endet er dort, wohin die Vorderräder allen Straßendreck aufwirbeln - das lässt sich auch bei Schönwetterfahrten nicht vermeiden. Das Ergebnis kann auch hier ein verschmutzter oder gar verstopfter Ablauf sein. Nicht ohne Grund haben moderne BMWs, bei denen wenigstens der hintere Ablauf unter dem Wagen endet, spezielle Ventile am Schlauchende, um ein Eindringen von Schmutz zu verhindern. Traurig, dass speziell beim E61 klemmende Ventile schon so manchen Innenraum unter Wasser gesetzt haben ...

Wenn man -was ab Werk nie der Fall war- für eine ordentliche Hohlraumkonservierung in den Schwellern sorgt, spricht überhaupt nichts gegen Ablaufschläuche, die in den Schwellern enden.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 12:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2011 13:01 von Heinz Thewes.)
Beitrag #417
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Man Markus

so merkt jeder das du ein Immi bist Fettes GrinsenFettes Grinsen

Du hast § 2 vergessen
Habe keine Angst vor der Zukunft
Das kölsche Grundgesetz
Et kölsche Jrundjesetz, so alt wie Köln selbst und (wie soll es auch anders sein?) mit 11 Paragraphen:

§ 1 Sieh den Tatsachen ins Auge (Es ist, wie es ist):
Et es, wie et es

§ 2 Habe keine Angst vor der Zukunft (Es kommt, wie es kommt):
Et kütt, wie et kütt

§ 3 Lerne aus der Vergangenheit (Es ist noch immer gut gegangen):
Et hätt noch immer jot jejange

§ 4 Jammere den Dingen nicht nach (Was weg ist, ist weg):
Wat fott es, es fott

§ 5 Sei offen für Neuerungen (Nichts bleibt, wie es war):
Et bliev nix wie et wor

§ 6 Sei kritisch, wenn Neuerungen überhand nehmen (Kennen wir nicht, brauchen wir nicht, weg damit):
Kenne mer nit, bruche mer net, fott domet

§ 7 Füge Dich Deinem Schicksal (Was willst Du machen?):
Wat wellste maache?

§ 8 Achte auf Deine Gesundheit (Mach's gut aber nicht zu oft):
Mach et jot ävver nit ze off

§ 9 Stelle immer die Universalfrage (Was soll der Quatsch?):
Wat soll dä Quatsch?

§ 10 Komme dem Gebot der Gastfreundschaft nach (Trinkst Du einen mit?):
Drinkste eine met?

§ 11 Bewahre Dir eine gesunde Einstellung zum Humor (Da lachst Du Dich kaputt):
Do laachste Dich kapott
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 12:49
Beitrag #418
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
@Ralf

Danke für den Hinweis Smile Ich habe daran wirklich nicht gedacht, nur wie das Wasser wirklich rauskann. Da gibt es ja dummerweise noch die Einflüsse von unten... *kopf-vor-die-Wand-hau*

Es bleibt wirklich nur, richtig und vollständig konservieren!

Viele Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 14:19
Beitrag #419
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
... oder die (dann nach aussen geführten) Abläufe regelmäßig zu prüfen und ggf. zu reinigen.

Das halte ich bei einem reinen "Spaßfahrzeug" mit vielleicht 1.500 - 2.000 km Schönwetter-Jahreslaufleistung durchaus für eine überlegenswerte Alternative...

Die Autofahrer lassen sich in zwei Kategorien einteilen: verpennte Schleicher vor Dir und hirnlose Raser hinter Dir.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2011, 21:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2011 14:11 von max320.)
Beitrag #420
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Update 01.02.2011, 21:19 Uhr, Beginn des 3. Monat der E3 Restauration

Im Übrigen, eigentlich hatte ich mir beim Start mal vorgestellt im Februar fertig zu werden. Daran glaube ich zur Zeit jedoch nicht mehr. Zwinker Momentan sehe ich das Ende im April... mal sehen.

Mit den Abläufen werde ich es so handhaben, wie Ralf es empfholen hat. unabhängig von Ralfs Beitrag hatten wir heute Morgen die gleiche Disskusion im Classic Center und Sascha Ohm hatte dies auch so empfohlen. Da Ralf und Sascha Ohm devinitiv mehr Ahnung davon haben wie ich... werde ich es bestimmt nicht anders machen. unschuldig

Neuigkeiten vom heutigen Tag... geschraubt wurde nicht. Traurig So langsam weiß ich warum eine Restauration so lange dauert. Auch heute bin ich mehr gefahren und habe mehr gequatscht als gearbeitet.

Bergisch Gladbach - Köln - Düsseldorf - Wuppertal - Eifel - Wuppertal - Köln - Bergisch Gladbach

Nach langer Zeit hat eine Rohkarosse heute endlich wieder Tageslicht gesehen und ist Ihrer eigentlichen Bestimmung ein ganzes Stück näher gekommen. Sonne

[Bild: 13foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: 11foto.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation