Antwort schreiben 
Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
22.03.2008, 18:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2008 19:12 von oli.)
Beitrag #1
Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
Hallo zusammen ,
wollte hier mal einen Bericht einstellen , wie ich meine Hutablage die sehr von der Sonne ausgeblichen war ,wieder ein wenig Farbe eingehaucht habe .Danke für den Tipp an Gertie . Sonne

Die Hutablage ist zwar vom E12, sollte aber auf alles andere auch anwendbar sein . Es sollen wohl Unterschiede zwischen Kunst und Naturfasern bestehen . Angeblich soll man Kunstfasern nicht einfärben können . Also der kurze Flammtest ( kleines Stückchen abschneiden und mit einem Feuerzeug anstecken ) zeigt ob es Kunstfasern--- zieht sich zu einem schwarzen Klumpen zusammen und stinkt tierisch---- oder Naturfasern sind . Ich hatte Kunstfasern ( E12 Baujahr 78 )


So sah sie vor beginn der Aktion aus .

[Bild: vordemreinigenxo7.jpg]


Zuerst gilt es den richtigen Farbton der Batikfarbe zu finden. Bei diversen
Lieferanten gibt es ganz gute Farbpaletten .

[Bild: farbenug7.jpg]


Die Hutablage gründlich reinigen und trocknen lassen


[Bild: 200802010038sb9.jpg]


1 Tütchen enthält 10g Farbe und reicht für bis zu 250g Stoff .
Ich habe 400 ml Wasser , ein Esslöffel Salz und 10 g Farbe gemischt .
Sollte aber jeder für seinen Farbton selber bestimmen . Ich benötigte Farngrün und habe die Batikfarbe mit der Nummer 88 Russischgrün genommen .

Des Weiteren wird nur noch ein Schwamm , Handschuhe und ein gut abgedeckter Arbeitsplatz benötigt ….. Die Suppe geht nämlich ganz schwer wieder aus Teppichböden /Textilien raus…wenn überhaupt .

[Bild: 200803110080gd7.jpg]

Dann wird eigentlich nur noch getupft . Nicht zu lange an einer Stelle verbleiben da die Kunstfasern die Farbe recht schlecht aufnehmen . In diesem Fall ist weniger wieder mehr . Lieber ein zweites mal , wenn alles Trocknen ist , nacharbeiten .

[Bild: 200803110089ag6.jpg]

[Bild: halbfertigqm7.jpg]

[Bild: fertigjk3.jpg]

Ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden . Der Langzeittest steht zwar noch aus , aber bei den niedrigen Kosten ( Gesamt ca. 3 € ) plus 4 Stunden „Arbeit“ , an einem Sonntag in der Reha ,wirklich optimal .
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2008, 18:55
Beitrag #2
RE: Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
Schöne Idee ! Und sicherlich bei einer Vielzahl von Autos verwendbar. Nur eins war jetzt widersprüchlich in dem Bericht:

Hattest Du jetzt Kunstfasern oder Naturfasern ?

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2008, 19:14
Beitrag #3
RE: Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
Da hast Du recht Martin . Also ich hatte Kunstfasern . Denke mal das die Change für Naturfasern mit dem alter des Autos zunimmt . Fettes Grinsen
Meiner ist BJ 78 .
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2008, 22:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2008 22:18 von Gertie.)
Beitrag #4
RE: Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
Hallo Oli

Na was habe ich gesagt, nicht verzagen Gertie fragen. Fettes Grinsen

Bin stolz auf Dich, hast Du sehr gut gemacht, wenn Du nun noch mal leicht mit Impregnier Spray drüber sprühst, dürfte es die nächsten Jahre gut halten.
Und denke daran, dir wegen den Polster Knötchen einen Flussenrasierer zu kaufen.

Liebe Grüße
Gertie Sonne

[Bild: geh_wech2.gif]

Jedem Tierschen sein Pläsierschen oder jede Jeck is anders.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2008, 07:10
Beitrag #5
RE: Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
Das Ergebniss sieht ja klasse aus. Ich habe allerdings diese Hutablage noch nie in einem E21 gesehen. Ist die Rücksitzban da anders geformt?
Bei den Hutablagen, die ich kenne ist dis Seite zur Rücksitzbank gerade.

Ich habe das Gefühl ich lerne gerade wieder was dazu. Fettes Grinsen Fettes Grinsen

aller guten Dinge sind Dreier E21,E30,E36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2008, 11:12
Beitrag #6
RE: Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
Guck mal bitte in den ersten Bericht von Oli, da steht, das die Ablage vom E12 ist.

Warst Du jetzt so geblendet, das Du das nicht gelesen hast ?

Viele Grüße
Gertie Sonne

[Bild: geh_wech2.gif]

Jedem Tierschen sein Pläsierschen oder jede Jeck is anders.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2008, 18:55
Beitrag #7
RE: Ausgeblichene Hutablage mit Batikfarbe aufarbeiten
Jepp, war geblendet, jepp habe ich überlesen. Schade doch nix dazugelernt. Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen

aller guten Dinge sind Dreier E21,E30,E36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap