Antwort schreiben 
E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
08.06.2009, 16:48
Beitrag #21
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
(07.06.2009 22:21)Tobi schrieb:  Also um den Platz in der Halle beneide ich euch ja schon...

Was habt ihr eigentlich mit der karre vor ? Wie soller denn mal werden ? 120/80-Fahrwerk und 18-Zöller mit 10.000-Watt-Musik ?


Uns solche Absichten zu unterstellen... dafür wär dann doch vllt ein e36 besser geeignet, der is nämlisch fett vihl korräkta *kopf-vor-die-Wand-hau*

Original wird der... maximal M-tech Fahrwerk und Kreuzis.

Mit den Scheiben beißen wir uns schon selber schon genug in den arsch, wir sind halt noch jung und dumm ErschreckFettes Grinsen Nächstes mal wissen wir bescheid, da war der Tatendrang wohl etwas zu groß Zwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 17:36
Beitrag #22
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Schön, shit happens.

Macht das Auto fertig wie ihr wollt, 99% der Leute (hier) hätten soein Auto gar nicht erst restauriert.

Gruß

Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 18:09
Beitrag #23
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
(08.06.2009 17:36)schwarz und ohne dach schrieb:  Schön, shit happens.

Macht das Auto fertig wie ihr wollt, 99% der Leute (hier) hätten soein Auto gar nicht erst restauriert.

Gruß

Christian

Ich finde das spricht für uns Zwinker Der arme Eta freut sich bestimmt auch, dass er nicht den Dönerporsche-Tod sterben muss... Jetzt ist es eh zu spät und wird durchgezogen, udn ausserdem wäre bei unseren Schrauberkünsten (Fettes Grinsen) die wir uns learning by doing aneignen eine bessere Basis wahrscheinlich Perlen vor die Säue Zwinker

Gruß, Lucas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 18:31
Beitrag #24
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
(08.06.2009 16:48)Faltklo schrieb:  
(07.06.2009 22:21)Tobi schrieb:  Also um den Platz in der Halle beneide ich euch ja schon...

Was habt ihr eigentlich mit der karre vor ? Wie soller denn mal werden ? 120/80-Fahrwerk und 18-Zöller mit 10.000-Watt-Musik ?


Uns solche Absichten zu unterstellen... dafür wär dann doch vllt ein e36 besser geeignet, der is nämlisch fett vihl korräkta *kopf-vor-die-Wand-hau*

Original wird der... maximal M-tech Fahrwerk und Kreuzis.

Mit den Scheiben beißen wir uns schon selber schon genug in den arsch, wir sind halt noch jung und dumm ErschreckFettes Grinsen Nächstes mal wissen wir bescheid, da war der Tatendrang wohl etwas zu groß Zwinker

Seehr löblich... SonneSonneSonne Da hat mein altes Vorurteil ja mal nicht funktioniert... Zwinker

Wer säuft, sündigt. Wer trinkt, betet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 21:11
Beitrag #25
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
(08.06.2009 18:09)Faltklo schrieb:  
(08.06.2009 17:36)schwarz und ohne dach schrieb:  Schön, shit happens.

Macht das Auto fertig wie ihr wollt, 99% der Leute (hier) hätten soein Auto gar nicht erst restauriert.

Gruß

Christian

Ich finde das spricht für uns Zwinker Der arme Eta freut sich bestimmt auch, dass er nicht den Dönerporsche-Tod sterben muss... Jetzt ist es eh zu spät und wird durchgezogen, udn ausserdem wäre bei unseren Schrauberkünsten (Fettes Grinsen) die wir uns learning by doing aneignen eine bessere Basis wahrscheinlich Perlen vor die Säue Zwinker

Gruß, Lucas

Fettes Grinsen So könnte man es auch sehen, das tut schon sehr weh, wenn man sich das so anguckt mit der Scheibe... ABER ich bin beiweitem kein Schraubergott, von daher müsst ihr euch das nicht zu Herzen nehmen.

Haut rein und berichtet weiter, gute Story bis jetzt!

Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 22:00
Beitrag #26
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Was mich dabei mal interessiert: Warum zerlegt Ihr den Wagen gleich zu Beginn in alle Einzelteile? Habt Ihr keine Angst, daß nachher keine Teile übrig bleiben, oder daß Ihr das Auto nicht mehr zusammen bekommt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 22:00
Beitrag #27
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
ihr macht das schon, in Sachen eta fragt nur nach wenn was unklar ist, hier sind genug die weiter helfen können und wollen. Viel Erfolg und macht mal n Ausritt zum Jahrestreffen, denn dann könnt ihr euch schon mal Appetit holen.
Gruß Daniel

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 22:38
Beitrag #28
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Ja genau, .......haltet an eurem Ziel fest.

Vieles ergibt sich aus der Logik im Detail. Für alles andere, was man nicht sofort lösen kann, erst mal nichts mit der Brechstange ausprobieren, sondern erst mal schlau lesen oder halt FRagen stellen, z.B. hier im Forum.

Und was die Demontage betrifft: Ich gehe davon aus, dass ihr viele viele Fotos macht und euch auch ein "Asservierungssystem" zurechtgelegt habt.

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 22:53
Beitrag #29
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
das macht in jedem Falle Sinn, Stephan weiss wovon er redet...

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 23:00
Beitrag #30
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Oh ja...Zwinker

und noch ein nicht zu unterschätzender TiP:

Für de De- als auch Endmontage ist manchmal ein Blick in die Explosionszeichnungen im Online-ETK sehr hilfreich, macht vieles im Aufbau und auch in der Funktionsweise sehr nachvollziehbar.

Specially for you Zwinker: http://de.bmwfans.info/parts/catalog/

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 23:22
Beitrag #31
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Danke für die guten Tipps! Den Online ETK kenn ich schon, der kann echt hilfreich sein.

Der Eta wird in erster Linie jetzt komplett auseinandergenommen, weil wir uns erstens für eine Volllackierung entschlossen haben, und zweitens beide vor September keine großene Finanziellen Mittel reinstecken können, und deshalb schonmal das erledigen wollen, was mit relativ wenig finanziellem Aufwand verbunden ist. Die Kleinteile sind sauber eingetütet nach Baugruppen, und die größeren Teile sind ja meistens zum Glück selbsterklärend Zwinker Wir werden das Ding schon irgendwie schaukeln.

Liebe Grüße, Lucas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 23:23
Beitrag #32
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Hallo,

1. ich finde es beeindruckend, dass Ihr Euch an so ein Projekt ran macht. Also: meinen Respekt und Achtung, dass Ihr da einfach ran geht.

2. Wenn Ihr schon "einfach" ran geht, und wisst etwas nicht, wie Stephan schon schreibt, schaut mal in den anderen Restaurations-Threads nach, lest, sucht, stöbert oder FRAGT einfach hier in Eurem Thread. Hier werden Sie geholfen. Zwinker Missgeschickte passieren, nur so lernt man auch und macht einen Fehler kein zweites Mal - einmal ist keinmal, zweimal ist einmal zu viel. Zwinker Lieber etwas Tatendrang rausnehmen und am nächsten Tag mit wenig Aufwand mehr geschafft.

3. "was schaust Du hinter anderen Frauen so her?" fragt sie ihren Gatten. Da sagt er:"die sind geil - aber nur Du, Du bist hübsch". Das ist meine Stellungnahme auf die Anregung: 'lieber länger suchen' und 'sowas lohnt nicht zu restaurieren'. Motz

Weiter so, Ihr beiden, und wenn ich kann, helfe ich Euch gerne.

Gruß, Markus

[Bild: BAUR-TC-Logo-Rhoen1.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2009, 23:31
Beitrag #33
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
... ja, genau, auch das schreibt Stephan schon:

alleine bei der Demontage habe ich über 2.000 Bilder gemacht.

Jeder Stecker, jedes Kabel, jeder Nippel, jede Schraube. Einfach ALLES.

So fotografiert, dass Ihr beim Wiederaufbau erkennen könnt, was wie wohin kommt. Legt ein Lineal neben die Schrauben oder einen Zettel, auf dem die Maße und Zugehörigkeit steht und fotografiert das mit. Oder schreibt gleich die Arikelnummern mit dabei, dann könnt Ihr die Teile anhand dessen im ETK wiederfinden.

Denn: Wiederaufbau dauert etwa 5 mal so lange und ist mind. 5 mal zeitaufwändiger, als ruppen. Zwinker

[Bild: BAUR-TC-Logo-Rhoen1.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2009, 11:38
Beitrag #34
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
(08.06.2009 23:23)TC1 No38 schrieb:  3. "was schaust Du hinter anderen Frauen so her?" fragt sie ihren Gatten. Da sagt er:"die sind geil - aber nur Du, Du bist hübsch". Das ist meine Stellungnahme auf die Anregung: 'lieber länger suchen' und 'sowas lohnt nicht zu restaurieren'. Motz

Weiter so, Ihr beiden, und wenn ich kann, helfe ich Euch gerne.

Gruß, Markus

Meinst du meine Bemerkung damit? Ich finde bei soeinem noch recht häufig zu findenem E30 Modell ist der Karosseriezustand das Entscheidende, ich habe für meinen Eta glaub ich 500 Euro mehr bezahlt, der steht rosttechnisch usw. doch deutlich besser da, Verbeult war ein Koti vorne.
Wenn man mal das Dach ansieht usw. eine Komplettlackierung kostet deutlich mehr als soein Auto, daher könnte man auch sagen man kauft ein etwas anderes Auto, was besser da steht und am Ende sogar billiger ist.

Natürlich hätte man dann weniger Restaurationsarbeit und genau um das zu machen/ lernen/ Spass daran zu haben macht ihr das ganze, von daher ist es auch absolut ok und ich finde es gut, weil ein schöner 2 Türer VFL gerettet wird. Zwinker

Gruß

Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2009, 18:43
Beitrag #35
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Genau darum gehts, nen fertiges Auto sich zu kaufen und vor die Tür stellen kann jeder mit genug Geld. Wie gesagt machen wir das ganze zum ersten mal, aber habt schon recht hätten wir uns lieber mal informieren sollen, für die Frotnscheibe haben wir das auch gemacht und die war in 2 min draußen ohne beulen und kratze Smile.

Immerhin sind wir mit 20 und 21 schon aus dem Tiefbett-Breitbau-Spoiler-Alter raus...andere stecken da grad mitten drin Zwinker

Wir wollen Spaß am Schrauben haben, ne Menge lernen und Fehler machen, um sie das nächste mal nicht mehr zu machen Zwinker. Ich glaub kaum das das unsere letzter Komplett Aufbau bleibt Zwinker.

Danke für eure Hilfe, die werden wir früher oder später auch brauchen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2009, 20:32
Beitrag #36
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Mir gefällt es. Ich bin auch Hobbyschrauber und muss nicht alles perfekt haben. Hauptsache ich kann sagen "Ich habs selbst gemacht" und was dabei gelernt.Wenn man das nötige Kleingeld hat, kann man sicher vieles anders realisieren und legt auch mehr Wert auf die Details. Zum Lernen ist das doch cool. Ich würde auch gerne den Platz haben um mein Auto auseinanderzubauen und mal grundlegend instandzusetzen.

BMW 316, Bj. 82 // BMW 525i, Bj. 83 // BMW 316i Compact, Bj. 96
E28hh.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2009, 22:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.07.2009 22:15 von daddy_cool.)
Beitrag #37
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Nach kurzer Pause geht es an neuem Standplatz weiter. Jetzt endlich können wir auch den Motor rausnehmen.


Als erstes mal die Auspuffanlage abgemacht..hier der Kat
[Bild: dsc00015cvu.jpg]

Hier ESD und VSD, die sidn auch noch gut
[Bild: dsc00016zgf.jpg]

Kat hat seinen Dienst getan, etwas durch der Gute
[Bild: dsc00017wsv.jpg]

unsere highEnd Bühne Zwinker
[Bild: dsc00020h.jpg]

[Bild: dsc00021v.jpg]

[Bild: dsc00022kkk.jpg]

Dann kam die Kardanwelle ab Getriebe raus
[Bild: dsc00024wkm.jpg]

da steht er nun
[Bild: dsc00028yxv.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.07.2009, 13:51
Beitrag #38
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Der Kat geht sicher nochmal in die 2. Runde.
Das was du als durch beschreibst, ist
nur der Hitzeschutzmantel aus Blech und etwas Wolle,
das reißt man einfach auf beiden Sieten ab und gut.

MfG Dennis

Hubraum statt Spoiler.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.07.2009, 15:42
Beitrag #39
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
hi, tolles Projekt.

aber was immer ihr euch vorgenommen habt: Es wird länger dauern! :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.07.2009, 01:28
Beitrag #40
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
na, wie ist der STand? Neuer Samstag hat begonnen, gehts am eta weiter?ach wie schön, ein eta Zwinker

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation