Antwort schreiben 
E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
29.10.2009, 01:42
Beitrag #61
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Hallo,

zu 1) eine Grundierung ist ja kein Rostverhinderer, sondern nur Unterbau. Entweder pulvern, oder aber Hammerit. Ist aber nicht die Erste wahl beim Achsträger denke ich. Wenn das Blech so offenporig da liegt, ist das ein extrem gefundenes Fressen für Korrosion. Drum besser lackieren, zuvor entrosten!
zu 2) die Spurstange sollte nicht auseinandergedreht werden, zumal das in 99% der Fälle nicht funktioniert ( vergammelt ) alternativ kann man das natürlich schon machen, muss dann aber eine Fahrwerksvermessung machen , eine grobe optische Einstellung ist auch so möglich. Da Aber sowohl die Spurstanngen innenteile wie auch das abgebildete Aussenteil Verschleissteile sind, würde ich eher zu Neuteilen tendieren, die sind dann auch schon schön lackiert.
zu 3) strahlen ist recht gefährlich, da es sich hier um den Bremssattel handelt, der ja avia Flüssigkeit arbeitet und auch dicht sein muss. Da haben keinerlei Sandkörnchen etwas verloren. Besser mechanisch reinigen, in Essig einlegen und dann einen neuen Reparatursatz / Dichtsatz verbauen, zuvor den Kolben auf Unversehrtheit in der Laufbahn prüfen-
Viel Erfolg!

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2009, 17:47
Beitrag #62
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Zu 1: Hammerite ist der letzte Baumarktmüll, spar das Geld und kauf gleich was vernümpftiges, zB beim Korrosionsschutzdepot...
Zu 2: Neue Spurstangen sind schön, aber aus dem Zubehör
kommt auch nur blankes Metall.
Zu 3: Bremssättel dauerhaft mechanisch entrosten geht nicht.
Bremssättel werden immer gestrahlt und zwar zusammengebaut,
mit Manschette & Co. Dem Gummi kann der Sandtrahl nix anhaben.
Danach zerlegen, lackieren und mit neuem Dichtsatz zusammenbauen.
Alles andere ist reine Zeitverschwendung. Alternativ inne Galvanik geben.

MfG

Hubraum statt Spoiler.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2009, 18:30
Beitrag #63
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Ich zitier mich mal eben selbst wegen Korrosionsschutzdepot:
(28.10.2009 23:54)daddy_cool schrieb:  Hatten den Achsträger sowie Bremssättel gestrahlt und mit Marine Clean / Metal Ready grundiert. Leider fangen die Sachen wieder an zu rosten.

Ehrlich gesagt bin ich von Hammerite überzeugt, also wie gesagt wir haben es jetzt für die Bremssättel benutzt, aber der Achträger ist uns schon was wichitger, deswegen die Nachfrage. Dann versuchen wirs jetzt nochmal mit Metal Ready und Por15.

Danke Erstmal Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2009, 19:59
Beitrag #64
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Also ich finde das Projekt klasse muss ich sagen... ich hab meine Schrauberkarriere auch damals mit einem 25 Jahre alten Opel Rekord begonnen, den sonst sicher kaum einer gemacht hätte;-)
Der Wagen hat mich dann recht unproblematisch 14 Jahre im Sommer-Alltag begleitet und wurde dann noch für gutes Geld verkauft:-)
Auch der eta-Motor ist klasse, hab ich in meinem e28 drin und bin jedesmal davon begeistert. Aber der braucht nun auch etwas Zuwendung, wobei er vom Blech relativ gut ist und inzwischen knapp 300.000km auf der Uhr hat;-)

Gruß Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2009, 19:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.10.2009 19:05 von daddy_cool.)
Beitrag #65
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Hi ihr,
haben grad was weitergemacht. Folgende Teile sind jetzt fertig:
- Spurstange
- Stabi
- Achsträger
- Bremssättel
- Bremsscheiben

[Bild: dscn8010.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.12.2009, 16:50
Beitrag #66
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Weiter gehts mit Blechen in den Beifahrer Fußraum einschweißen. Anschließend die Schweißstelle verzinnt.

[Bild: dsc00244y.jpg]

[Bild: dsc00247xy.jpg]

[Bild: dsc00249cta.jpg]

[Bild: dsc00251am.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2009, 01:24
Beitrag #67
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
was ist an den STellen zwischen den Schweisspunkten? Ich hoffe beste Versiegelung, sonst gibt es einen neuen Rostherd! Viel Erfolg! So von eta Liebhaber zu eta Restaurator

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.12.2009, 19:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.12.2009 19:55 von daddy_cool.)
Beitrag #68
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Also wir ham fast ohne Überlappung geschweißt, wenn überhaupt dann nur minimal. Sollte erstmal reichen so.

Ansonsten haben wir uns an den Motorraum gegeben. Wir haben uns überlegt, dass wir den nicht neu lackieren lassen sondern nur mal richtig sauber und evtl beilackieren an Roststellen. Hier mal ein paar Bilder.

[Bild: dscn8049b.jpg]

[Bild: dscn8050b.jpg]

[Bild: dscn8051p.jpg]

[Bild: dscn8053r.jpg]

[Bild: dscn8056.jpg]

[Bild: dscn8057.jpg]

[Bild: dscn8058w.jpg]

[Bild: dscn8059.jpg]

[Bild: dscn8060.jpg]

[Bild: dscn8061.jpg]
[Bild: dscn8062.jpg]

[Bild: dscn8063q.jpg]

[Bild: dscn8064.jpg]

[Bild: dscn8065r.jpg]

[Bild: dscn8066.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.04.2010, 23:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.2010 23:43 von daddy_cool.)
Beitrag #69
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Weiter gehts nach etwas Pause bedingt durch Klausuren und dem Schrauben an den Alltagsautos was nunmal Vorrang hat Zwinker.

Wir haben heute neue Querlenker und den Achsträger wieder eingebaut. Die Tage wollen wir ein neues Fahrwerk bestellen und dann wird er auf die Vorderräder gestellt und die Hinterachse wird überholt.

[Bild: dscn8184.jpg]

[Bild: dscn8185.jpg]

[Bild: dscn8190r.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2010, 23:11
Beitrag #70
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
So, weiter gehts. Da wir auf die schnelle kein passendes Fahrwerk gefunden haben, haben wir das originale FW provesorisch wieder eingebaut, damit er vorne auf eigenen Rädern stehen kann und wir den Wagen umdrehen können. Ansonsten ist die Spurstange wieder eingebaut.

Nächste mal bauen wir dann die HA samt Diefferenzial mal ab.

[Bild: dscn8330.jpg]

[Bild: dscn8332.jpg]

Zwischendurch mal ein Bild von unseren Alltagswagen...der Trabi gehört uns leider nicht Traurig.
[Bild: dscn8326kopie.jpg]

[Bild: dscn8333.jpg]

[Bild: dscn8334e.jpg]

Die Lila Seile liegen dort weil wir die um die Achse getan haben um den Wagen mit dem Stapler hochzuheben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2010, 23:18
Beitrag #71
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
gut zu wissen, gibts noch mehr Bilderß Ihr kommt so ja auch Stück für Stück voran. ich bin auf das Endergebnis sehr gespannt. Ein Tip zum Fahrwerk: da der eta wie auch der 325i über einen Stabilisator vorn und hinten verfügt, ist der Wagen mit einem ///M Technijk Fahrwerkeigentlich echt ne Wucht und macht auch Freude. Zu tief ist nichts für ein ausgewogenes Fahrverhalten, sicher gehen auch H& R und Eibach und Konsorten, aber dann muss auch wieder ein passender Dämpfer her. Nach über 20 eta kann ich sagen: ///M Technik in gutem Zustand ist was feines!
Gruß Daniel und weiter so!

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2010, 23:31
Beitrag #72
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Hi, ich mach demnächst wenn ich dran denke auch mal Fotos von den Kleinigkeiten die man immer mal so zwischendurch macht.

Also wegen Fahrwerk. Im Golf2 ist nen H&R Gewinde, im Golf3 ist ein Eibach Gewinde drin. Wir sind beide sehr zufrieden mit den Fahrwerken und wir wollen auch im e30 auf jeden Fall ein Gewindefahrwerk holen. Das mit dem Fahrverhalten ist klar....wenn das Gewinde bis zum anschlag runter gedreht ist wars das mit gutem Fahrverhalten. Haben so als Budget leider nur so 500-600€, deswegen muss wohl was gutes gebrauchtes her weil auf FK, Hiltrac etc. haben wir eigentlich keine Lust. Aber wir werden auf jeden Fall ein komplett FW nehmen als Dämpfer werden auch getauscht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.04.2010, 23:51
Beitrag #73
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
das ist wichtig, und auch bestimmt die bessere Entscheidung. Bei gebrauchten Dämpfern würde ich aber langsam machen, es sei denn man weiss genau, dass sie erst wenige km drauf haben!

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2010, 15:55
Beitrag #74
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Für 600€ könnt ihr auch Bilstein B6 Dämpfer kaufen + Federn, ich denk das is besser als nen billig Fahrwerk und auch besser als ein gebrauchtes UND du bist in Kurven (wenn der Rest auch ok und gut ist) garantiert schneller als mit den o.g. Autos Fettes Grinsen . Bei den Reifen eventuell Toyo Proxes, 205/50 auf orginalen Kreuzspeichen o.ä. und bei trockener Straße kannst du schon relativ flott sein. Sonne

Christian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.05.2010, 23:17
Beitrag #75
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Um schneller als mit den o.g. in den Kurven zu sein, darum gehts ja gar nicht Zwinker Ja mit Fahrwerk lassen wir uns jetz doch noch etwas Zeit, ist ja schnell gewechselt.

So wir haben jetz auch die HA draußen. Alle wichtigen Lager werden erneuert, der Rost beseitigt und dann alles wieder frisch eingebaut:

Hier die Beute (ohne Stabi):
[Bild: dscn8439.jpg]

[Bild: dscn8440.jpg]

[Bild: dscn8441k.jpg]

[Bild: dscn8442.jpg]

[Bild: dscn8444.jpg]

[Bild: dscn8445.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2010, 21:09
Beitrag #76
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
ah und wenn der wagen fertig ist haben wir uns fürs optische konzept überlegt:
- so tief es geht
- 15" kreuzis mit 195/50er Reifen
- und ansonsten einfach frisch wie aus dem werk
- nach lust und laune dachträger mit koffer drauf

Fertig Smile

Hier mal nen kleiner Fake, damit der Thread nicht einschläft Zwinker

[Bild: joor.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2010, 00:01
Beitrag #77
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Was transportiert ihr den in dem braunen Lederreisekoffer ? Ersatzteile ? :-)

BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
Audi A4 Avant 3.0 TDI Quattro S-Line ´14 Gletscherweiß met.
Porsche Boxster ´97 Arktissilber met. (04-10)


DEKRA - Alles im grünen Bereich.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2010, 10:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2010 10:23 von Tobi.)
Beitrag #78
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
Warum um Gottes Willen soll der denn so tief kommen ?! Verwirrt

Wer säuft, sündigt. Wer trinkt, betet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2010, 12:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2010 12:16 von Holgi 02 E30.)
Beitrag #79
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
(12.08.2010 10:23)Tobi schrieb:  Warum um Gottes Willen soll der denn so tief kommen ?! Verwirrt

Weil´s einfach geil aussieht? ZwinkerFettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen

Ausserdem waren die MANTAS schon aus... Achtung, Ironie

Vertraue denen, die nach der Wahrheit suchen, und misstraue denen, die sie gefunden haben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2010, 15:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2010 15:19 von daddy_cool.)
Beitrag #80
RE: E30 325eta VFL - Endlich der eigene E30
(12.08.2010 12:15)Holgi 02 E30 schrieb:  
(12.08.2010 10:23)Tobi schrieb:  Warum um Gottes Willen soll der denn so tief kommen ?! Verwirrt

Weil´s einfach geil aussieht? ZwinkerFettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen

Ausserdem waren die MANTAS schon aus... Achtung, Ironie

Ganz genau Smile Vllt. kommt der noch tiefer wie auf dem Fake, mal sehn was machbar ist^^ Koffer ist auch nur für die Optik, ein Hauch von Retro Look.

aber erstmal weiterkommen, alles noch zukunftsmusik
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation