Antwort schreiben 
Restauration BMW 315
14.06.2010, 02:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.06.2010 02:36 von scudetto.)
Beitrag #21
RE: Restauration BMW 315
So Heute habe ich mich den Scheinwerfern gewidmet.Dazu habe ich die Dinger erstmal zerlegt.Die Gewindestangen zum einstellen der Scheinwerfer sind beim Gelbverzinken,in dieser Zeit habe ich die Scheinwerfer erstmal Getabst,gesäubert und neu lackiert.Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.Wichtig ist es das ihr beim Tabsen destiliertes Wasser nehmt um Kalkfelcken zu vermeiden,ausserdem den Tab nicht zu lange drin lassen(ca.20 min) da sonst der Reflektor angegriffen wird.Nach der Tab Behandlung den Scheinwerfer unbedingt mit destiliertem Wasser ausspülen.

Gruß

Benni

[Bild: 68313470.jpg]

[Bild: 83034836.jpg]

[Bild: 37737099.jpg]
Hier erkennt man gut die milchige ScheibeGulp

[Bild: 62795977.jpg]

[Bild: 20824555.jpg]

[Bild: 58765274.jpg]
Hier das Mittel der Wahl Fettes Grinsen

[Bild: 12872684.jpg]
[Bild: 79100507.jpg]

[Bild: 39188723.jpg]
der Scheinwerfer ist auch wieder schön sauber geworden.

[Bild: 60202758.jpg]
Und Et voilà,Die Streuscheibe sieht fast aus wie neu.

Bilder der fertigen Scheinwerfer gibt es MorgenZwinker

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2010, 12:36
Beitrag #22
RE: Restauration BMW 315
klasse sache, weiter so Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2010, 15:26
Beitrag #23
RE: Restauration BMW 315
Traut man sich mit so einem wunderbar restaurierten BMW überhaupt noch auf öffentliche Straßen zu all den Ignoranten?

Der Weg ist das Ziel
Initiative Kukturgut Mobilität IKM http://www.kulturgut-mobilitaet.de/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2010, 16:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.06.2010 16:01 von scudetto.)
Beitrag #24
RE: Restauration BMW 315
@Rolf

Ja das frage ich mich auch manchmal und male mir das Szenario aus,wenn mir auf der ersten Fahrt jemand ins Auto fährt und wie ich dann reagiereSauer

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2010, 21:14
Beitrag #25
RE: Restauration BMW 315
Oh Scudetto, das wäre aber ein Horrorszenario. MotzHerrje!

Selbst beim kleinen Parkrempler bräuchte der Verursacher doch sicherlich nach Deiner Begrüßung ein Rettungsteam mit rot/weißem Fahrzeug und Einbauküche.

Wichtig ist eine ordentliche Versicherung mit Gutachten und voller (Rücken)Deckung...

Du wirst das schon richten.

Wo's ja jetzt um den Farbauftrag geht, wünsche ich Dir good Lack

Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2010, 16:08
Beitrag #26
RE: Restauration BMW 315
... ich find das klasse, dass ein 315er auch mal restauriert wird und nicht immer nur geschlachtet wird Smile

Meinen Respekt, leider finde ich keinen Beifall-Smily,

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2010, 21:30
Beitrag #27
RE: Restauration BMW 315
(18.06.2010 16:08)Martin schrieb:  ... ich find das klasse, dass ein 315er auch mal restauriert wird und nicht immer nur geschlachtet wird Smile

Meinen Respekt, leider finde ich keinen Beifall-Smily,

Gruß
Martin

Smiley findest unter Beitragsvorschau bevor du abschickst kannst sie einfügen Smile

Gruss
Buddy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.06.2010, 02:00
Beitrag #28
RE: Restauration BMW 315
@ Martin

Das habe ich mir auch gedacht.Warum immer den grössten Motor rein!?Irgendwann gibt es dann keine 315er mehr und das würde ich sehr schade finden,denn die gehören ja nunmal auch zur E21 Reihe!

ps: Danke für die Komplimente;-)

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.07.2010, 19:39
Beitrag #29
RE: Restauration BMW 315
Sehr schöne Arbeit, das würde ich meinem E21 auch gerne mal gönnen.

BMW 316, Bj. 82 // BMW 525i, Bj. 83 // BMW 316i Compact, Bj. 96
E28hh.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2010, 19:39
Beitrag #30
RE: Restauration BMW 315
So es ist wieder ein bisschen was passiert;-)Heute habe ich die Front montiert und die Motorhaube angepasst da es am Montag ab zum Lacker geht;-D und ich konnte es mir nicht nehmen lassen einmal meine neuen BBS RS zu montieren.(die kommen natürlich wieder runter zum lacken....

[Bild: 777777777774484848489.jpg]

[Bild: 9999x.jpg]

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2010, 20:53
Beitrag #31
RE: Restauration BMW 315
Hi Scu,

hab' die Felgen ja schon separat bewundern können.......auf dem Auto wirken sie noch um ein vielfaches mehr......genial!!!

Noch eine Anmerkung/Frage zur Anpassung der Anbauteile, bevor es nach dem Lacken Überraschungen gibt: Hast Du bei Montage der Kotis auch die Türen montiert?......Spaltmaße/Kantenhöhen! Habe eben noch mal zurückgeschaut im Beitrag und gesehen, dass bei Anbringen der Kotis die Türen nicht drin waren.

Falls nicht schon/doch geschehen, empfehle ich Dir übers WE das auf alle Fälle noch vor Abgabe beim Lacker nachzuholen!Zwinker

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.08.2010, 10:50
Beitrag #32
RE: Restauration BMW 315
Hi Stephan,

Die Türen wurden auch schon angepasst habe blos kein Bid davon gemacht.Aber gut erkannt.Ich werde mich mal melden wenn der Wagen wieder da ist.

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.08.2010, 14:06
Beitrag #33
RE: Restauration BMW 315
Hi Scu,

geht ja nicht nur unmittelbar um die Türen, sondern um die Anpassung der Kotis bei eingepassten Türen.....nich, dass dir da jetzt was "durchflutscht"....Zwinker .......

Bin unter der Woche mit Sicherheit auch außerhalb des Büros draußen unterwegs.......Wenn ich bei Berger vorbeirutsche, schau ich mal, ob ich schon mal einen Blick erhaschen kannSmile

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.08.2010, 23:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.08.2010 23:59 von scudetto.)
Beitrag #34
RE: Restauration BMW 315
Hi,

Ist schon klar mit den Kotis in verbindung mit den türen wurde alles angepasst.Ich habe nämlich auch keine Lust auf böse Überraschungen;-)Der Wagen wird nicht mehr bei Berger lackiert.Der hat es wohl nicht nötig.Der hat mich 3 mal versetzt und da hatte ich keine Lust mehr drauf, der Wagen wird in Gifhorn lackiert bei einem Lacker der auf Oldtimer spezialisiert ist.Ich weiß auch nicht,aber vielleicht hat Berger sich das nicht zugetraut...keine Ahnung;-)

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2010, 18:58
Beitrag #35
RE: Restauration BMW 315
So kleiner Zwischenbericht vom lackierer.Es geht voran;-)

[Bild: unbenannt002.jpg]

[Bild: unbenannt001f.jpg]

[Bild: unbenannt006.jpg]

[Bild: unbenannt023.jpg]

[Bild: unbenannt024.jpg]

[Bild: unbenannt022.jpg]

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.09.2010, 17:11
Beitrag #36
RE: Restauration BMW 315
Ich habe seid 2 Woche ach eine BMW und bau ihn auch wider auf ich muss dir sagen RESPECKT
was du da gemacht hast ist einfach der HAMMER mach weiter so

Wer Rechtschreibfehler finden darf sie behalten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.09.2010, 18:16
Beitrag #37
RE: Restauration BMW 315
So ...Er ist fertig lackiert Fettes GrinsenFettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen aber Bilder habe ich noch keine gemacht. Aber ich werde wohl vom Lacker Heute oder Morgen noch welche bekommen.Jetzt muss ich nur noch auf gutes Wetter warten,damit das Auto zurückgebracht werden kann:-(

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2010, 19:58
Beitrag #38
RE: Restauration BMW 315
Wo bleiben die Bilder?SabberSabberSabber

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2010, 20:03
Beitrag #39
RE: Restauration BMW 315
Morgen kommen Bilder;-)Denn dann kommt er wieder nach Hause.Vorausgesetz das Wetter spielt mit,drückt mir die Daumen.

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2010, 19:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.09.2010 19:33 von scudetto.)
Beitrag #40
RE: Restauration BMW 315
So es ist vollbracht Heute ist er nach Hause gekommenFettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen Es ist echt hammer geworden aber seht selbst.Glänzt wie sau...3 Schichten KlarlackSabber

[Bild: 80615605.jpg]

[Bild: 25597357.jpg]

[Bild: 36619495.jpg]

[Bild: 29566409.jpg]

[Bild: 57137366.jpg]

[Bild: 98999347.jpg]
[Bild: 70449517.jpg]

[Bild: 89304802.jpg]

[Bild: 60846649.jpg]

Rust is not a crime
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap