Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
29.11.2010, 22:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2010 19:29 von max320.)
Beitrag #1
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo zusammen,

nach meinen großen Vorbildern jekyll66 und TC1 No38 beginne ich nun mal mit den Beiträgen zur geplanten Restauration meines BMW E3.

Bevor ich hier loslege möchte ich direkt klarmachen, dass ich Stefan und Markus jetzt und auch zukünftig nicht das Wasser reichen kann. Ich finde die abgeschlossenen Projekte der beiden außerordentlich bewundernswert. Da ich meine eigenen Fähigkeiten (und auch meine Zeitfenster) realistisch einschätzen kann werde ich dies auch nicht ansatzweise erreichen können.

Viele Arbeiten werde ich abgeben müssen. Ich hoffe, dass am Ende doch noch eine interessante Story bei rauskommt und Ihr nicht zu sehr gelangweilt werdet. Da mit Sicherheit noch die eine oder andere Frage
auftauchen wird, freue ich mich natürlich sehr über Eure Hilfe, Tips und Anregungen. Immer her damit! Zwinker

Dank Eurer (für mich grandiosen) Abstimmung, 17 Ja Stimmen zu 0
Nein Stimmen in nur 4 Stunen werde ich (da fehlendes E3 Forum) mal so langsam beginnen.

Edit: mittlerweile 26 zu 0 :-)
Edit2: nun 27 zu 1

BMW:
Typ: 2,8 L (Radstand + 100mm)
Baujahr: 1976, Erstzulassung 18.01.1977
Km (angenommen und teilweise Belegbar) 147.000
Farbe: fjord (blau) metallic
Innen: Teppich Marineblau - grau meliert
Sonderausstattung ab Werk:
Sitze: Leder blau
metallic
Fensterheber 4-fach
Außenspiegel elektrisch
Servolenkung
Zierblenden Nussbaum dunkel
Radio Blaupunkt Frankfurt

Bilder vom Kaufzustand folgen im nächsten Beitrag.

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2010, 23:17
Beitrag #2
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Da bin ich ja schon mal gespannt! Eine wunderschöne Limousine in Fjord-blau mit passendem blauen Leder - schwärm! Smile

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2010, 23:19
Beitrag #3
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

ich freue mich, dass Du dieses Projekt angehst und auch hier darüber berichtest. Dass ein solches hobbymäßig gestemmtes Projekt auch immer -egal wen und was es betrifft- eine persönliche Herausforderung ist, muss nicht extra erwähnt werden. Insofern wünsche ich Dir auch viel Kraft und -auch das wird benötigt- hier und dort die Ruhe und Gelassenheit Zwinker

Also, ....ich wünsche Dir allzeit gutes Gelingen und viel Freude bei der anstehenden Arbeit.....und drücke Dir hierfür alle Daumen! Smile

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2010, 23:20
Beitrag #4
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Heute Tag der Abholung:
[Bild: e328l.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

und erste Bestandsaufnahme:
Schweller und Federdome offensichtlich OK:
[Bild: foto17a.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Und nun erst mal die offensichtlichen Schäden...
Reserveradmulde durchgerostet:
[Bild: fotovm.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

C-Säule:
[Bild: foto1pb.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Kotflügel vorne:
[Bild: foto2bu.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

In Köln ist Frühling... hier ne aufgeblühte Zierleiste:
[Bild: foto4yh.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2010, 23:31
Beitrag #5
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Und weiter gehts...
Kofferraum ein bisserl mehr wie Kantenrost
[Bild: foto5hq.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Übergang hinterer Kotflügel:
[Bild: foto6s.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Hintere Türe und Radlauf Beifahrerseite:
[Bild: foto7nt.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Radlauf Beifahrerseite hinten Teil 2:
[Bild: foto10st.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Türe Beifahrerseite hinten: Herrje!
[Bild: foto16yo.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.11.2010, 23:38
Beitrag #6
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Viel ist ja leider nicht im Angebot, siehe Nachfertiung Smile
http://www.bmw-classic.de/1/webmill.php?...hfertigung

Gruss
Buddy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 00:02
Beitrag #7
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Ja gut, bisserl Rost. Und sonst ?

Wer säuft, sündigt. Wer trinkt, betet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 00:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2010 00:04 von max320.)
Beitrag #8
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Die hoffentlich letzte Fahrt bei Eis und Schnee:
[Bild: foto19q.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: foto20py.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Die Innenausstattung ist überraschend gut. Klar, dass Leder muss aufgearbeitet werden und ein paar Kleinigkeiten sind zu machen... aber insgesammt bin ich positiv überrascht!
[Bild: foto22a.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: foto24i.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Schaltzentrale:
[Bild: foto30s.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Für mich das schönste Detail:
[Bild: foto35k.jpg]

Uploaded with ImageShack.us
2. und 3. schönstes Detail:
[Bild: foto33u.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: foto34f.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Sitze und Innenausstattung:
[Bild: foto39w.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: foto38b.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Auch nett, Kartentasche und verchromter Aschenbecher:
[Bild: foto29j.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: foto37gj.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

So, jetzt macht er erst mal Heia... Zwinker
[Bild: foto40o.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

[Bild: foto410.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Morgen geht es dann erst mal in die Werkstatt um eine fundierte Bestandsaufnahme zu machen und einen Masterplan zu erstellen. Nachmittags muss ich leider nach Süddeutschland, somit folgen Bilder erst wieder am Donnerstag oder Freitag.

Ich hoffe ich habe Euch bisher nicht zu sehr gelangweilt. unschuldig

Grüße Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 00:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2010 00:26 von Martin.)
Beitrag #9
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Glückwunsch zum e3 auch von mir!

Ich mag diese Baureihe auch ganz besonders - leider kam mir nie einer vor das gefüllte Portmonee ...

ich denke, bei dem Auto hilft nichts anderes, als einfach mal mit dem Zerlegen anzufangen und mit dem Ansatz der Flex zum anschleifen zu beginnen, dann merkst Du von alleine, was alles noch wegbröseln wird ... den Koti, denke ich, wirst Du besser neu brauchen ...


Trotzdem: Für nen späten e3 schaut er doch sehr rettbar aus ... die frühen e3 sollen wohl Blechmäßig besser sein ...

Gruß
Martin

PS: Wer tauscht sowas in nem guten Zustand gegen ein e30 Cab (mit Wertausgleich meinerseits ...Zwinker ) ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 00:47
Beitrag #10
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(29.11.2010 23:38)Baur_Tc2 schrieb:  Viel ist ja leider nicht im Angebot, siehe Nachfertiung Smile
http://www.bmw-classic.de/1/webmill.php?...hfertigung

Gruss
Buddy

Auf der (über 1 Jahr alten) Nachfertigungsliste stehen nur die Entfallteile, die wieder auferstanden sind. Aber leider sind beim E3 fast alle äußeren Blechteile entfallen - Kotflügel vorne gibt's noch bei BMW (schnell kaufen, die 350 EUR pro Stück werden nicht mehr lange gelten), Türen hat Walloth & Nesch noch im Angebot (allerdings für stolze 850 EUR pro Stück), von Hauben kannst Du nur noch träumen.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 00:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.2010 01:15 von max320.)
Beitrag #11
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
In den letzten Baujahren musste recycelter Stahl beigemischt werden, daher sollen die späteren Baujahre schlechter sein... Wenn ich bedenke das zwischen dem E3 und meinem E30 nur 13 Jahre dazwischen liegen, hat sich doch einiges getan!

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 01:02
Beitrag #12
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(30.11.2010 00:47)Ralf schrieb:  
(29.11.2010 23:38)Baur_Tc2 schrieb:  Viel ist ja leider nicht im Angebot, siehe Nachfertiung Smile
http://www.bmw-classic.de/1/webmill.php?...hfertigung

Gruss
Buddy

Auf der (über 1 Jahr alten) Nachfertigungsliste stehen nur die Entfallteile, die wieder auferstanden sind. Aber leider sind beim E3 fast alle äußeren Blechteile entfallen - Kotflügel vorne gibt's noch bei BMW (schnell kaufen, die 350 EUR pro Stück werden nicht mehr lange gelten), Türen hat Walloth & Nesch noch im Angebot (allerdings für stolze 850 EUR pro Stück), von Hauben kannst Du nur noch träumen.

Einen vorderen Kotflügel und eine hintere Türe habe ich schon. Eine zweite wurde mir schon avisiert... Smile
Die Hauben sind schon angegriffen, aber ich hoffe Sie werden sich noch mal gegen die Pest durchsetzen können...

Gibt es für Endkunden eigentlich einen direkten Draht zu BMW? Oder läuft alles über die NL? Einiges würde ich mir schon zutrauen... Zwinker

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 01:48
Beitrag #13
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Ich wünsche Dir viel Glück bei der Restaurierung!!! Haare zu Berge

Einen BMW aus dieser Generation zu restaurieren, heißt, richtig schmerzfrei zu sein, bzw. zu werden. Herrje!

So etwa wie Schalke 04: Meister der Schmerzen... Fettes Grinsen

(30.11.2010 00:47)Ralf schrieb:  ... Kotflügel vorne gibt's noch bei BMW (schnell kaufen, die 350 EUR pro Stück werden nicht mehr lange gelten), Türen hat Walloth & Nesch noch im Angebot (allerdings für stolze 850 EUR pro Stück), von Hauben kannst Du nur noch träumen.

Hier helfen gute Kontakte in der E 3-Szene weiter. Ich empfehle aber, die beiden Orte Bad Oeynhausen und Löhne dabei "links liegen zu lassen..." Zwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 02:34
Beitrag #14
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

auch von mir Glückwunsch zu dem geschmackvollen Neuerwerb! Ich drücke Dir die Daumen und wünsche viel Erfolg für diese Restauration. Was Teile betrifft, so habe ich zwar nichts E3 mässiges, kenne aber den einen oder anderen E3 infizierten ( nebst Fuhrpark ), da lassen sich bestimmt auch Teilequellen auftun. Alles Gute zu dem Projekt wünscht Dir Daniel

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 09:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2010 09:27 von Blunzinger.)
Beitrag #15
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Glückwunsch zu dem Projekt.
Sieht ja noch gar nicht so übel aus.
Hatte mal einem mit dem Hängergeholt der mir dann beim Transport zusammengebrochen istFettes Grinsen
Wie sehen denn die vorderen Dome aus?
Viel Glück und gutes gelingen bei deinem Projekt
grüße
Andreas

derzeit am zusammenbau des 635er
und andere Baustellen
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 09:50
Beitrag #16
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Markus

Super .... und viel Erfolg !

Heinz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 11:01
Beitrag #17
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(30.11.2010 01:02)max320 schrieb:  Gibt es für Endkunden eigentlich einen direkten Draht zu BMW? Oder läuft alles über die NL? Einiges würde ich mir schon zutrauen... Zwinker
Einen direkten Draht bezüglich was?

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 13:40
Beitrag #18
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo,

Markus, viel Erfolg bei dem Projekt (und auch viel Spaß...).

Respekt und Anerkennung vor so einer Maßnahme, bei meinen technischen Fähigkeiten und meinem Zeitbudget gäbe es keine Erfolgschancen für so etwas.

BMW Diesel alltags, BMW //M Performance am Wochenende, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2010, 15:27
Beitrag #19
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(30.11.2010 00:55)max320 schrieb:  In den letzten Baujahren musste recykelter Stahl beigemischt werden, daher sollen die späteren Baujahre schlechter sein... Wenn ich bedenke das zwischen dem E3 und meinem E30 nur 13 Jahre dazwischen liegen, hat sich doch einiges getan!

Recyclingstahl wurde zu allen Zeiten verwendet - das war nicht das Problem. Das Problem war der Einbruch der Kupferpreise im "Windschatten" der Ölkrise von 1973. Alleine 1975 brach der Kupferpreis binnen weniger Monate um 2/3 ein. Damit war es plötzlich unwirtschaftlich, die Kabelbäume aus Autowracks zur Kupfergewinnung herauszureißen, die alten Autos wurden komplett in den Shredder gesteckt und eingeschmolzen. Dumm nur, dass kupferhaltiger Stahl durch Lokalelementbildung bereits durch das Bisschen Feuchtigkeit, das z.B. durch die Grundierung hindurchdiffundiert, übelst zu rosten beginnen kann. Dieses Problem hatte man schlichtweg vergessen und ist erst durch die Rostkatastrophe der Autos der 70er drauf gekommen ...
Bei einigen Herstellern (z.B. VW, FIAT und Alfa Romeo) gab es noch ein Problem: Billig aus der DDR bzw. der Sowjetunion importiertes Stahlblech, das dummerweise dazu neigte, beim Umformen auf der Rückseite mikroskopische Risse zu entwickeln - der Rost blühte daher sofort in allen Ecken und Ritzen munter vor sich hin. Das Problem war "vor Ort" übrigens altbekannt - Wartburg hat alle 353-Karosserien aus teuer importiertem westdeutschem Blech gepresst, die Wagen mussten schließlich lange halten...
Grüße
Ralf

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.12.2010, 01:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.2010 01:06 von max320.)
Beitrag #20
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
@ Ralf, zu der Zeit hat sich doch auch die Quote des zu recycelnden Stahls, welcher beigemischt werden muss geändert. Ich denke das spielt auch eine Rolle.

@ alle: wie angekündigt ging es heute erst mal durch Schnee, Salz und Matsch mit uralten Sommerreifen in die Werkstatt. Das war schon recht abenteuerlich, da ich schon Probleme hatte von unserem Wendehammer wegzukommen. Herrje!

Jetzt wird erst noch der Unterboden mit Trockeneis gestrahlt und dann mal schaun... Das schönste aber ist, dass auch der Fachmann an den Schwellern und Domen nix gefunden hat und sich auch herausgestellt hat, dass schon vor Ewigkeiten eine Hohlraumkonservierung stattgefunden hat. Das erklärt dann auch ein bisschen, dass viele vermeintliche Schwachstellen noch OK sind. Sonne

Einige Teile konnte ich mir schon sichern, was mir momentan noch ein bisserl Kopfschmerzen bereitet ist die hintere, lange Türe Links. Die ist als E-Teil schon sehr teuer.

Nett war auch eine geflickte, lose Benzinleitung die vom Fahrzeugboden runterhing.
gaga

Nach dem strahlen gibt's dann auch wieder Bilder. Bin schon sehr gespannt!

Grüße
Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap