Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
06.12.2010, 14:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.2010 14:36 von max320.)
Beitrag #41
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(03.12.2010 23:35)Ralf schrieb:  
(03.12.2010 22:23)max320 schrieb:  Der Lack muss auf jeden Fall runter, wie weiß ich noch nicht.
Diese Frage wird Dir der Lackierer des Vertrauens beantworten. Mach' es einfach so, wie es der Lackierer möchte, sonst wird er bei allen später auftretenden Lack- und Korrosionsmängeln nachher die angeblich untauglichen Vorarbeiten dafür verantwortlich machen.

@ Ralf: Das ist ein weiser Ratschlag, ich denke den werde ich auch so befolgen.

@ Alle: Da der Lackierer A noch nicht 100%ig feststeht und B noch keinen Vorschlag gemacht hat würde mich sehr interessiert, welche möglichkeiten des Entlacken es allgemein gibt. Ich hab hier was von thermischen Entlacken und Sandstrahlen gelesen und was von Backpulverstrahlen gehört. Was ist denn aus welchem Grund zu empfehlen?

Ich hab mich mal ein bisschen versucht im Internett einzulesen, aber persönliche Erfahrungen wären mir lieber! Sonne

Viele Grüße und schon jetzt DANKE!

Markus

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - max320 - 06.12.2010 14:36
Es geht weiter... - max320 - 27.09.2011, 22:32
Weiter geht´s Teil 2 - max320 - 27.09.2011, 22:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - oli - 28.09.2011, 17:43



Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation