Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
06.12.2010, 23:30
Beitrag #53
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

Kopf hoch, ein Unfallschaden ist kein KO Kriterium. Denn je nachdem wie er gerichtet wurde, ist der Stand der Dinge danach nicht zwangsläufig katastrophal. Ich würde mir dei Arbeit genau ansehen, dann entscheiden ob nachgearbeitet werden soll / muss. Was ich aber empfehlen möchte, ist die Tiefe des Schadens einzuschätzen. Je tragender die Teile um die es ging / geht umso eher empfehle ich einen Besuch des Fahrzeugs auf der Richtbank. Denn nur da siehst Du die letzten paar Millimeter die ggf. doch noch fehlen oder zu viel sind. Viel Erfolg, und es ist echt kein Schiffbruch! Der ordentliche und sehr sorgfältige Umgang JETZT mit dem Altschaden rettet vieles / entscheidet über die Zukunft und Langlebigkeit des Endergebnisses Deiner fantastischen Idee! Nochmals, viel Erfolg dazu!
Daniel

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - 327eta - 06.12.2010 23:30
Es geht weiter... - max320 - 27.09.2011, 23:32
Weiter geht´s Teil 2 - max320 - 27.09.2011, 23:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - oli - 28.09.2011, 18:43



Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation