Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
28.01.2011, 15:36
Beitrag #378
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(28.01.2011 13:14)Holgi 02 E30 schrieb:  
(28.01.2011 12:57)max320 schrieb:  Ich hoffe, dass ich mit dem Aufarbeiten des Chroms ein 95% gutes Ergebnis erreichen werde, auch wenn man bei genauem hinsehen die eine oder andere kleinigkeit entdecken wird.

Also, diese "fehlenden 5 %" würde ich mal unter "Patina" verbuchen. Man darf doch nicht vergessen, dass der Wagen seine rund vierzig Jährchen alt ist - und diese Zeit nicht in Folie eingeschweißt und irgendwo trocken eingelagert verbracht hat...

Da sind kleine Gebrauchsspuren normal und gehören also dazu. Wer das alles komplett wegrestauriert, der beraubt das Fahrzeug doch seiner "Geschichte"...

... was nicht heißt, dass im Allgemeinen jede massive Durchrostung aus historischen Gründen unbedingt erhaltenswert wäre... Zwinker Fettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen

Holger,
da hast Du natürlich auch recht mit. Wobei es auch fürchterlich aussieht wenn die Karosse neu gelackt 1A dasteht und die Chromstoßstangen Rostblasen werfen. Ich bin mit dem polieren ein Stück weiter (Bilder kommen gleich) und ich finde man kann damit leben.
Wenn dann doch der Lottogewinn kommt kann ich mal weiterüberlegen. Zwinker

Aber Patina darf und muss sein. Im Innenraum wird ja auch nix erneuert, lediglich alles wieder schön gemacht.

BMW aus Freude am Fahren, denn Freude hört nie auf!
[Bild: c6vv.png]
Officially Certified DoT Winner 2013, 2014 und 2016
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - max320 - 28.01.2011 15:36
Es geht weiter... - max320 - 27.09.2011, 23:32
Weiter geht´s Teil 2 - max320 - 27.09.2011, 23:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - oli - 28.09.2011, 18:43



Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation