Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
31.03.2011, 21:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2011 21:22 von jekyll66.)
Beitrag #674
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(31.03.2011 19:23)max320 schrieb:  Ganz Wichtig!
Eine Frage beschäftigt mich schon länger... wie schütze ich den Tank von innen. Ich gehe mal davon aus, dass der Reservetank doch noch einige Jährchen im Keller liegen wird, da setzt sich von innen doch bestimmt noch Rost an, wie kann ich das verhindern? Im Netz bin ich da noch nicht richtig, schlüssig schlau geworden. Also wenn jemand von Euch einen Tip oder Erfahrungen hat... ich würde mich freuen. Smile

Hallo Markus,

ohne dazu wirklich fundiert aus der Erfahrung oder anderweitigen Empfehlungen berichten zu können, würde ich mich persönlich mit dem Gedanken beschäftigen, ggf. Balistol (Waffenöl) zu verwenden....... Vor dem späteren Gebrauch müsste es halt nur etwas (mit Benzin) ausgepült werden....

Solltest du irgendwo Möglichkeiten finden, würde eine Vakuumverpackung des Tankbehälters nach der Balistolbehandlung dann noch ein "i"-Pünktchen sein.

....sind jetzt aber wirklich nur so Ideen geleitet von "was würde ich machen, wenn.....";)

Gruß Stephan

[Bild: 2wrhrht.png]

TC1-Restauration No. 3094
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - jekyll66 - 31.03.2011 21:21
Es geht weiter... - max320 - 27.09.2011, 23:32
Weiter geht´s Teil 2 - max320 - 27.09.2011, 23:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - oli - 28.09.2011, 18:43



Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation