Antwort schreiben 
Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
18.06.2011, 09:31
Beitrag #1114
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hallo Markus,

bin gespannt auf das Elefantenfett... Ich habe jetzt mit der normalen Pflegemilch 3x gearbeitet und das Leder ist schon wieder trocken. Da hilft wohl nur richtig fetten.

Da hier im E3 Fred schon viel Gutes übers BMW CC geschrieben wurde - ein off topic zur Vervollständigung des Bildes an all jene, die zwar drüber nachdenken, aber noch nicht ganz sicher sind, ob sie da mal hin sollen:

Habe gestern nach 6 Wochen (lag an mir, nicht am CC) endlich mein Cabrio abgeholt. Eine Arbeitsliste/ Rechnung von vier Seiten, da ist wirklich ALLES am Auto gemacht worden, mit viel Umsicht und Geduld. Bei einigen Komplikationen (Tonnenlager) mussten die Monteure über 3 Stunden rumfummeln - und sowas findet man NICHT auf der Rechnung - fair! Außerdem entgeht den wachen Augen der Jungs dort so gut wie nichts. Da funzt nachher jedes Lämpchen und jedes Minidetail wieder perfekt (selbst die Vergaserinnenbeleuchtung Zwinker )

Wenn ich mir anschaue, wie genau die "besser" bezahlten Leute in div. Jungwagengaragen arbeiten - Hut ab!

Die Qualität hat sich wohl auch rumgesprochen, bei Sascha Ohm ist echt die Hölle los. Und mittlerweile lohnt es sich einfach schon, einen Blick in die Werkstatt zu werfen, da stehen IMMER lecker Schätze rum.

Gruß
Christian

Wer später bremst, ist länger schnell. Wer schneller bremst, ist länger spät.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - Falke - 18.06.2011 09:31
Es geht weiter... - max320 - 27.09.2011, 23:32
Weiter geht´s Teil 2 - max320 - 27.09.2011, 23:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - oli - 28.09.2011, 18:43



Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation