Antwort schreiben 
Reifen 195/65/R14 89V
03.07.2012, 18:15
Beitrag #1
Reifen 195/65/R14 89V
Hallo zusammen,

heute hatten wir einen platten Reifen beim Cabrio. Die Größe 195/65/R14 89V scheint nicht mehr besonders vertreten zu sein?
Habe auf Anhieb bei den üblichen Verdächtigen nichts gefunden.

Hat jemand einen Tip?

Schönen Abend
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 18:24
Beitrag #2
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo Manfred,
stimmt, inzwischen gibts in dieser Größe fast nichts mehr. Der einzige Reifen in dieser Größe ist der Toyo Proxes CF1.
Wenn Du vor Ort nicht fündig wirst, probier's bei reifen.com
Grüße
Ralf

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 18:31
Beitrag #3
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Mist, ich hatte schon so eine Ahnung ;-(
Ralf, trotzdem vielen Dank für deine ultraschnelle Antwort ;-)

Gruß vom Bodensee
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 18:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2012 18:34 von Martin.)
Beitrag #4
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Aus gegebenem Anlass:

Könnte man auch 195/60 R14 V aufziehen (natürlich nur als kompletten Radsatz!)?

Da hätte man ein bisschen mehr Auswahl - denn auch die Toyos müssen nicht unbedingt lieferbar sein ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 20:05
Beitrag #5
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo zusammen,

bei reifen.com gibts den Toyo angeblich noch für 98 Euronen.
Vermutlich habt ihr aber alle schon auf 15"+ umgerüstet?
Da ich das E30 Cabrio behalten will (26 Jahre im Familienbesitz), welche Alternativen gibt es? Würde natürlich Alus mit Reifen einplanen.

Vielen Dank für eure Tips
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 20:20
Beitrag #6
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Manfred,

nun ja, die unproblematischste, zeitgenössische Alternative wären natürlich die Styling 5 Kreuzspeichenfelgen in 15 Zoll, wobei Reifen im Format 205/55/15 auch nicht mehr im Schnäppchenbereich liegen (ab 350.- gehts los) ...

Bei meinem Cab habe ich schon auf dieses Format umgerüstet. Zu meiner Opa-Look 325i Limo passen aber eigentlich auch nur die 14er "Kanaldeckel" so richtig, so dass ich in ein paar Jahren, wenn die aktuellen runter sind, auch ein Problem habe, daher auch meine Frage, ob zur Not nicht auch 195/60/14 möglich wären ...

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 20:34
Beitrag #7
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Zitat:Könnte man auch 195/60 R14 V aufziehen (natürlich nur als kompletten Radsatz!)?
Hallo zusammen,
die habe ich jahrelang mit dem Segen von BMW auf meinem Baur Cabrio gefahren-ich müsste sogar die Freigabe von BMW noch eingescannt haben.Zuletzt habe ich die vor 3 Jahren gebraucht,als ich einen Reifensatz für 14er Kreuzspeichen für einen 325i besorgt habe.

Grüße Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 20:53
Beitrag #8
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo Thomas,

na das wär doch mal ne Erleichterung für alle, kannst Du das auftun?
Danke vorab,

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2012, 22:02
Beitrag #9
RE: Reifen 195/65/R14 89V
... bei Reifen direkt - zu den 205 55 R15 V:

ab 50.- eur je stück in china-qualität.
ab ca. 82.- eur für Fuldas

Also nicht wirklich billig - aber noch relativ ok, wie ich finde.

Die 195/65 R14 V werden gerade nicht mehr angezeigt (mal gibts Toyos, mal nicht).
Wenn welche angezeigt werden sind es oft Restposten mit Stückzahl 0 (!).

Worstcase wäre auch, 14" Winterreifen (195 65 R14 bspw. H) im Sommer fahren.
Wenn man es nicht übertreibt, geht das erstaunlich gut. So kann man die Kanaldeckel
mit den großen Sechzylindern doch noch fahren.

Da dieses Thema ja regelmäßig aufschlägt: Ralf erwähnte in dem Parallel-Fred noch die Notlösung einer Kleinserie,
wenn definitiv keine Serienreifen mehr verfügbar sind.

Vielleicht wird es ja mal Zeit für ein gesammeltes Reifen-Forum der sterbenden Reifengrößen (wohl besonders 02 / E21 ...)

Schöne Woche
Fx

Grüße
Felix

"Never modify. Never drill holes. Never change accessories."
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2012, 00:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.07.2012 00:13 von Ralf.)
Beitrag #10
RE: Reifen 195/65/R14 89V
(03.07.2012 20:05)hdmanne schrieb:  Hallo zusammen,
bei reifen.com gibts den Toyo angeblich noch für 98 Euronen.
Vermutlich habt ihr aber alle schon auf 15"+ umgerüstet?
Da ich das E30 Cabrio behalten will (26 Jahre im Familienbesitz), welche Alternativen gibt es? Würde natürlich Alus mit Reifen einplanen.

Letztes Jahr hätten wir als Club die Möglichkeit gehabt, von einem kleineren europäischen Hersteller in Kleinserie 195/65R14V zu bezahlabrem Preis (ca. 80 EUR) gemacht zu bekommen - das Interesse war bescheiden, das Gemäkel (es war halt weder Conti noch Michelin) groß. Dann muss man halt auf 15" aufrüsten, obwohl das auf Dauer auch nichts hilft. 205/55R15V wird's auf Dauer auch nicht mehr geben - all diese Grpßen vergammeln allmählich zu Kleinwagengrößen, für die es jenseits des Geschwindigkeitsindex H keinen rentielichen Bedarf mehr gibt.
Im Moment wäre aber die sinnvollste Alternative der Kauf von 195/65R14V, so lange es noch welche gibt. Dann ist erstmal für 6 Jahre Ruhe, vielleicht klappt's dann ja auch irgendwann mal mit 3er-Club-Reifen ...

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2012, 00:23
Beitrag #11
RE: Reifen 195/65/R14 89V
(03.07.2012 22:02)Farbschema schrieb:  ... bei Reifen direkt - zu den 205 55 R15 V:

ab 50.- eur je stück in china-qualität.
ab ca. 82.- eur für Fuldas

Also nicht wirklich billig - aber noch relativ ok, wie ich finde.

(...)
Vielleicht wird es ja mal Zeit für ein gesammeltes Reifen-Forum der sterbenden Reifengrößen (wohl besonders 02 / E21 ...)

Für 02 und E21 ist durchaus gesorgt. 185/70R13V (der einzige Reifen für 2002 turbo, auch gut geeignet für 2002 tii, 2002 ti und 323i, wenn's keine Chinareifen sein sollen) gibts von Michelin für knapp 400 EUR pro Stück,
in H (2002 ti, 2002 tii, 323i) gibts auch noch einige Chinesen um die 50 EUR.

Preislich übel ist auch für E12, E24 und E28 der 196/70R14V, da gibts im Wesentlichen zwei Vredesteins zwischen 180 und 250 EUR pro Stück oder E23 mit 206/70R14V (Vredestein ab 270 EUR/Stück, Michelin ab ca. 400 EUR/Stück). Aber immerhin kümmert sich die Industrie inzwischen um diese alten Größen.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2012, 06:18
Beitrag #12
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo zusammen,
ich habe die 195/60/14 Freigabe von BMW noch;wer die beiden PDF´s haben möchte,schickt mir bitte per PN seine Mailadresse.

Grüße Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2012, 19:27
Beitrag #13
RE: Reifen 195/65/R14 89V
@Ralf: das wären ja für mich sterbende Reifengrößen - wenn Oldtimer-Reifen 250 - 400.- EUR pro Stück kosten.
Der Satz Reifen ist damit unglaublich teuer. Im Ergebnis können sich immer weniger Leute die Fahrzeuge leisten.

@Thomas Edelfisch: Ist bei den 195/60/14 V die Liefer-Situation etwas besser als bei den 195/65/14 V ? Die Erstgenannten sind etwas niederquerschnittiger (Flanken flacher). Abrollumfang und Optik ggf. etwas anders. Gut zu wissen, dass man im Notfall eine Freigabe bekommt :-)

Vielleicht macht es Sinn, solche und ähnliche Freigaben auf dem Club-Server zentral abzulegen?

Schönen Abend,

Fx

Grüße
Felix

"Never modify. Never drill holes. Never change accessories."
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.07.2012, 22:01
Beitrag #14
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo Leute,

Thomas hat mir die Freigabe von BMW für den 195/60/14 gemailt.
Vielen Dank.
Habe meinen alten Fahrzeuschbrief "ausgegraben", da stand diese Reifengröße auch schon drin. Sorry, daß ich so viel Action verursacht habe, nächstes mal schaue ich gleich richtig nach.
4 x 195/60/14 sollen 348 Euronen kosten, schaun mer mal, bis die Teile da sind.

BTW: Wie Ralf geschrieben hat, kosten die 185/70/13 H für meinen E21 323i zwischen 393€ und 570€ (wohlgemerkt: pro Stück!)

Grüsse vom regnerischen Bodensee
Manfred
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 01:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2013 01:42 von 327eta.)
Beitrag #15
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo,

wer kennt aktuell eine Quelle wo es überhaupt die Reifen ( die des Themas hier ) in V gibt? Ich bräuchte da 4 Stück. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 04:47
Beitrag #16
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Mein E21 braucht irgendwann auch mal neue Reifen. Aktuell noch unterwegs (naja, eher eingelagert als unterwegs) mit 165/80 13 vom vorigen Jahrtausend. Nach alter Regelung wären allein die Reifen schon 07-Kennzeichen-berechtigt Haare zu Berge

Was gibt's denn da überhaupt noch bis Geschwindigkeits-Index T für

165/80 13 oder 185/70 13 (nix China, Mailing oder Chopsuey)?

Was wäre ggf. eine alternative Reiengröße für E21? 14 Zoll gab's wohl m.W. nie, bliebe noch 15 Zoll - aber welche?

Feinstaub aus Leidenschaft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 07:47
Beitrag #17
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo,

ich meinte die Themengrösse dieses Threads 195/65 R14 89 V, nicht dass wir durcheinander kommen...

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 10:32
Beitrag #18
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Übrigens, die genannten 195/60 R 14 sind bei allen VFL Modellen bis 1987 sowie den VFL Cabrios bis 1990 eingetragen. Einzige Ausnahmen 316i NFL mit M10 Motor.
Erst bei den NFL Modellen war nur noch 195/65 R 14 Werksseitig eingetragen.
Übrigens haben die 215/40 R16 sowie 195/50 R 15 einen identischen Abrollumfang wie 195/60 R 14 somit wurden diese beiden Reifengrössen auch ohne Tachoangleichung and VFL Modellen problemlos eingetragen.
Bei NFL Fahrzeugen war meist eine Tachoüberprüfung nötig.

Gruss
Micha

...für alles zu haben, zu nix zu gebrauchen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 10:33
Beitrag #19
RE: Reifen 195/65/R14 89V
(09.01.2013 04:47)Kai600 schrieb:  Mein E21 braucht irgendwann auch mal neue Reifen. Aktuell noch unterwegs (naja, eher eingelagert als unterwegs) mit 165/80 13 vom vorigen Jahrtausend. Nach alter Regelung wären allein die Reifen schon 07-Kennzeichen-berechtigt Haare zu Berge

Das schreit ja nach einem "Antikreifen"-Fred... Fettes Grinsen

Ich werfe mal die 165 R 13er meines B-Ascona in den Ring, die stehen kurz vor ihrem 25. "Geburtstag". Bei trockener Straße ist das kein Problem, bei nasser Straße sind die Dinger hingegen lebensgefährlich... Aber deutlich jüngerer Ersatz liegt ja schon bereit und wird zu Saisonbeginn montiert werden.

Ziele habe ich genug in meinem Leben. Nur zuwenig Munition!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2013, 15:52
Beitrag #20
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Übrigens, dieser Thread im E30-Talk mal zur Info: klick mich

...für alles zu haben, zu nix zu gebrauchen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap