Antwort schreiben 
Reifen 195/65/R14 89V
05.03.2015, 21:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2015 21:21 von 327eta.)
Beitrag #41
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo Rolf,

wie alt sind die Socken nun?

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 10:37
Beitrag #42
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Reifen-Müller hat diese Reifen leider auch nicht mehr :-(
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 13:52
Beitrag #43
wenn unbedingt 14" dann
sollte mit der Bescheinigung von BMW auch 195/60/14V genügen,

habe ich hier von einem Forenmitlgied als PDF bekommen

Die Größe ist erhältlich
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2015, 14:15
Beitrag #44
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Nix gibt's - Wenn mein Satz 65er jetzt so langsam aber sicher zu alt wird (runtergefahren wird er mangels Fahrleistung nicht mehr), kommen eben 15er Kreuzis auf den vfl ... (die Felgen habe ich zum Glück bereits).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 16:31
Beitrag #45
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Da sitz ich nun armer Tor und bin so schlau als wie zuvor!

Die Hoffnung auf neue V-Reifen hat leider getrogen.
Heute habe ich sie mir in der Werkstatt angesehen. Es waren

H-Reifen

Es gibt definitiv keine 14er V mehr - nirgends.

Jetzt müssen gute 15 Zoll Kreuzis her. Wer hat welche?

Der Weg ist das Ziel
Initiative Kukturgut Mobilität IKM http://www.kulturgut-mobilitaet.de/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 18:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2015 18:08 von micha1702.)
Beitrag #46
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Oder Ganzjahresreifen mit M+S Kennung in 195/65-14 H. Mit Aufkleber im Sichtfeld des Fahrers zulässig.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 19:44
Beitrag #47
RE: Reifen 195/65/R14 89V
(01.04.2015 18:08)micha1702 schrieb:  Oder Ganzjahresreifen mit M+S Kennung in 195/65-14 H. Mit Aufkleber im Sichtfeld des Fahrers zulässig.

Für mich keine Lösung, da der einzig wirklich gute Ganzjahresreifen von Goodyear kommt (Vector) und den gibt es in der Größe nicht. Was es von Nan xy, Maxis etc. gibt, würde ich ungern aufziehen.

Schade ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 20:55
Beitrag #48
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo Rolf,

ich würde auf die auch auf dem E30 gebräuchlichen 195/60 R 14 86 V umsteigen, da sind am Markt der
Firestone FH TZ 200 FS
Toyo PX CF1
Toyo T1-R
zu bekommen. Dafür ist auch von BMW eine Unbedenklichkeitsbescheinigung erhältlich. Sollte eintragbar sein, frühe E30 hatten diese Dimension, wenn auch in aller Regel als H und nicht V

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 21:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2015 21:06 von Thoster.)
Beitrag #49
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Nun man muß das ganze anders betrachten.
Ich höre immer wieder, das billig Reifen verpöhnt werden.
Aber was ist an den Reifen schlechter?
Haftung bei Nässe ist oft im Gespräch.
Wie oft fahrt ihr bei regen?
Eventuell lauter lauf, ok wäre schlecht aber zur Not...
Und bei trockener Fahrbahn schenken sich viele Reifen nichts.
Es kommt wie immer auf die Grösse und das Auto an.
Auf meinem e36 328i habe ich nankang 245 40 17 gefahren und war sehr zufrieden. Auf dem e21 habe ich nankang 205 60 13 gefahren und war zufrieden, auf dem e30 habe ich nankang 205 55 15 gefahren und die waren schrecklich. War immer der nankang ns2
Ihr seht, ein versuch ist es wert.
Eigentlich ein guter Vergleich für rolf da wir ungefähr gleich sportlich fahren.

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 21:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2015 21:20 von Thoster.)
Beitrag #50
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Oder du baust dir ein kürzeres Differenzial ein und kommst so auf unter 210km/h.

Fettes Grinsen

Eben nochmal geschaut. Es gibt die nexen n-blue Sommerreifen in V
DOT2013 da müsste ja noch was im Umlauf sein.

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 21:48
Beitrag #51
RE: Reifen 195/65/R14 89V
@Thoster: Fahrt bei Regen. Richtig, dass passiert mit unseren "Schätzchen" nicht häufig. Aber wenn: Dann wünschst du dir, du hättest vernünftige Reifen gekauft. Ich hatte so ein "Elementarerlebnis".
Zwinker
Gruß
Rolf

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 22:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2015 22:18 von Thoster.)
Beitrag #52
RE: Reifen 195/65/R14 89V
na ja, das man mal in den Regen kommt bleibt leider nicht aus.
Hatte ich auch mal. Mit 160 in ein autobahn ende gefahren, in dem Moment kam regen.
Bin fast abgeflogen... Da konnten auch die Yokohama reifen nichts mehr aus richten.

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 23:15
Beitrag #53
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Zitat:ich würde auf die auch auf dem E30 gebräuchlichen 195/60 R 14 86 V umsteigen

Dann geht doch der Tacho noch furchtbarer vor. Laut Navi zeigt der ohnehin schon immer ca. 10 km/h zu schnell an.
Außerdem sehen die kleinen Rädchen doch eher bescheiden aus.

Ich suche lieber nach 15 Zoll Kreuzis.

E ist ein Kreuz mit den 14 Zöllern,.

Mit Ganzjahresreifen ist Italien und die Dolomiten dann tabu, weil verboten.

Der Weg ist das Ziel
Initiative Kukturgut Mobilität IKM http://www.kulturgut-mobilitaet.de/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.04.2015, 23:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2015 23:21 von 327eta.)
Beitrag #54
RE: Reifen 195/65/R14 89V
na dann find mal schöne 15" oder 16"'Alpinas, wie wär das? Gebe Dir Recht, dass die 60er bescheiden aussehen. Ich habe vergangenes Jahr einen Satz 65 V für meinen 325 gekauft, nun sind Auto und Reifen weg..... Und warum nicht DOT 2013 kaufen?
(01.04.2015 21:12)Thoster schrieb:  Oder du baust dir ein kürzeres Differenzial ein und kommst so auf unter 210km/h.

Fettes Grinsen

Eben nochmal geschaut. Es gibt die nexen n-blue Sommerreifen in V
DOT2013 da müsste ja noch was im Umlauf sein.

Schick mal nen link zu den Socken

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2015, 08:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2015 08:47 von Edelfisch.)
Beitrag #55
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo zusammen,
vielleicht sollte ich auf der kommenden TC in Essen mal bei Vredestein fragen, ob die diese Größe nicht in ihre Classic Linie aufnehmen möchten.

Grüße Thomas

P.S.: Ich habe das gerade per Mail getan.

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta und Panda 100HP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2015, 10:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2015 10:27 von Martin.)
Beitrag #56
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Thomas,
Danke, Super!

Rolf,

Mit den Kreuzis in 15 ist es mittlerweile auch so ein "Kreuz" - die meisten gebrauchten Sätze kosten mit Deckeln mittlerweile ganz schnell über 300.- und dann ist dann doch zumeist mindestens 1 Felge angeschrappt (wird wohl meistens die sein, die Beifahrerseitig vorne war Zwinker ).

Ersatzräder sich zusammen sammeln habe ich schon vor Jahren probiert und bin über 2 ernsthaft gute nicht hinaus gekommen, das 3 Ersatzrad, welches ja "angeblich" makellos gewesen sein soll, war dann doch ziemlich zerkratzt und bereits deutlich gefahren.

Mein Fazit nach ewig langem Herumgesuche (habe zwar jetzt 2 Sätze und ein paar Felgen mehr, die mir zu schlecht sind):

Wer glücklich sein will und Geld hat, kauft sich so etwas daher am besten neu, solange es die noch neu gibt. Alternativ noch mal ne Schippe Kohle drauf legen und sich neue Alpinas kaufen, die verlieren kaum an Wert. Ist wie bei Rolex - man jappst darüber, dass der Wecker 5-6 Mille kostet, freut sich aber dann, wenn man das Ding noch nach Jahren für um die 4 weiterverkaufen kann. Und da es auf der Bank eh keine Zinsen mehr gibt ...Zwinker
Fettes Grinsen
Gruß
Martin

EDIT: Eine Alternative, die auch ordentlich Geld kostet, habe ich vergessen: Umbau auf 5 Loch - Da hat man dann mit einem Schlag ne ganz andere Auswahl an Felgen, als bei dem doofen 4 Lochkreis des normalen e30.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2015, 12:47
Beitrag #57
RE: Reifen 195/65/R14 89V
(02.04.2015 08:39)Edelfisch schrieb:  Hallo zusammen,
vielleicht sollte ich auf der kommenden TC in Essen mal bei Vredestein fragen, ob die diese Größe nicht in ihre Classic Linie aufnehmen möchten.

Grüße Thomas

P.S.: Ich habe das gerade per Mail getan.

Gute Idee, vielen Dank. Vielleicht könnte man auch anfragen, welche Stückzahl für eine Wiederauflage bestellt werden müsste und evtl. eine Sammelbestellung machen.

Muss jetzt auch schweren Herzens auf diese 15" BMW-Kreuzspeichenfelgen umrüsten, die sehen aber am VFL etwas überdimensioniert aus. Natürlich Geschmacksache.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2015, 12:58
Beitrag #58
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Liefert zettiworld die Felgen noch oder hast Du jetzt woanders eingekauft?

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2015, 18:13
Beitrag #59
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Hallo zusammen,
die Antwort ist schon da:

"Vielen dank für ihnen Interesse in Vredestein Reifen.

Leider ist die markt für diese reifen zu klein für uns um diese Reifen zu produzieren.

Wenn Sie noch weiter fragen hatte, helfen wir dir gerne.

MfG,

Maarten van Zuijlen "

Tyre information Centre
Apollo Vredestein B.V.

tic@apollovredestein.com
T: +31 (0)53 4888 888

So, jetzt habt ihr Telefonnummer und Mailadresse; fragt an, was das Zeug hält.
Jeder, der zur TC fährt, sollte am Vredestein Stand nach der gesuchten Größe fragen und noch je 5 Freunde und Bekannte hinschicken.

Grüße Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta und Panda 100HP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2015, 18:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2015 18:51 von Martin.)
Beitrag #60
RE: Reifen 195/65/R14 89V
Nach den Feiertagen hat der Herr Post ...Zwinker

EDIT: Auf welchen anderen Autos könnte dieses Reifenformat wohl noch Verwendung finden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation