Antwort schreiben 
E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
26.05.2016, 12:52
Beitrag #141
etwas irritiert mich da,
der Diagnosestecker ist doch die NFL Katversion und nicht die kleine VFL-Version, da passt doch normalerweise nichts
zusammen

auch geht der Motronicstecker nicht durch Loch der VFL Stirnwand

und die Gefahr eines Kabelbrandes ist gegeben wegen der unterschiedlichen Belegung


(22.05.2016 22:00)BYNIU schrieb:  [Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.05.2016, 16:58
Beitrag #142
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Und mit einem solchen Kennzeichen wirst Du dann demnächst ausgestattet sein, oder? Zwinker

   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2016, 09:21
Beitrag #143
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Einfach nur genial, das Triebwerk so entstehen zu sehen

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.05.2016, 20:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2016 20:01 von BYNIU.)
Beitrag #144
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Vielen Dank für Ihre netten Kommentare, es ist wirklich angenehm zu lesen.

HEL
Tatsächlich alte M20 hatten kleine Diagnosestecker, aber es scheint mir,
dass die in Version 2-Türigen und 4- Türigen waren.
In Cabrio habe ich die nicht erfüllt, unten sind ein paar Bilder die ich im Internet
gefunden habe mit Motor M20 325i in Cabrio Version, wo kann man sehen dass alle haben grosse Diagnosestecker.

Was hast Du mit dem Gefahr vom Kabelbrand gemeint?


[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
Mein Freund hat auch E30 aus 1986 325i Cabrio, und hat das gleiche Lösung wie ich.

Ein weiteres Beispiel ist ein Cabrio die ich nach dem Unfall für die Teile gekauft habe, wo ist genau das gleiche.

Ich Weiss nicht, ob das ein Zufall ist das Version 325i Cabrio so hat?!

Meine Elektrostrahl von Motor ist komplet original, und wurde nichts geändert.
Charakteristische Stecker in Version VFL habe ich zum Beispiel in: Tacho und bei Ölstandsensor.


[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.05.2016, 20:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2016 20:28 von BYNIU.)
Beitrag #145
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Wenn gehts um das Auto dann bin ich fertig mit dem Motor.

Erste Abfeuern des Motors ist schon hinter mir, leider nur für kurz, weil es keine Kühlsystem war.


[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]







https://www.youtube.com/watch?v=XmfM44kJ...e=youtu.be




.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.05.2016, 22:22
Beitrag #146
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Bravo, bravo, bravo! Ich finde, dass BMW Classic dein Auto für eine Sonderausstellung wählen und im BMW Museum zeigen sollte! Oder eine Dokumentation über dich und dein Auto drehen sollte. Hey, immerhin haben die dieses Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum, da wäre so eine Restaurationsgeschichte doch toll. Smile

Ich reite auf Karadanwellen:
BMW 320i Cabrio '92 (E30)
ehemals: BMW 520iA (E39) Touring '02 | BMW R1100 S '99 | BMW 323i (E30) '84 | Ford Granada 2.3 V6 '83 | BMW 325eA (E30) '86 | Mercedes-Benz 250 (W123) '80
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.05.2016, 22:24
Beitrag #147
hier etwas zum überprüfen der
Kabelbaumbelegung

http://wp1016621.server-he.de/fotost/f00467/f00467.htm
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2016, 22:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2016 22:01 von BYNIU.)
Beitrag #148
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
HEL, könntest Du mir das erklären, warum dann alle im Cabrio vom 86 und 87 die Kabelbaumbelegung verändert haben? Siehe dann auch meine Fotos.

Vielen Dank an Alle für weiter Unterstützung. Das Ziel ist schon sichtbar. Ich bereite mich langsam für die Zulassung des Autos. Unten das komplette Kühlsystem. Ich habe schon das Auto für längre Zeit gestartet und alles war ok. Noch ein paar Elemente zum Zusammenbauen. Aber das in Kürze.

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2016, 18:22
Beitrag #149
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Das ist einfach nur geiel! Sabber
Besser kann man es glaube ich nicht machen. Smile

[Bild: 0077-1hsksc.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2016, 22:56
Beitrag #150
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Eine Frage,

der Kabelanschluss für den Niveauschalter Kühlmittel, ist der original? Denn meines Wissens zum Modell 87, was auch den großen Diagnosestecker bekam war dann der Rundpolstecker dran. Wann ist Produktionsdatum des Cabrios?

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 13:51
Beitrag #151
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Der war so wie hier abgelichtet an meinem 1/87er 129PS eta auch noch dran.

[Bild: bmw-signatur740.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 15:01
Beitrag #152
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Tolle Arbeit !!! Mir fehlen die Worte. Habe die Bilder erst heute gesehen.

Ich finde es beeindruckend das BMW so viele Teile liefern kann. Bei meinem Quattro kommen mir die Tränen wenn ich im ETKA stöbere.

BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
Audi A4 Avant 3.0 TDI Quattro S-Line ´14 Gletscherweiß met.
Porsche Boxster ´97 Arktissilber met. (04-10)


DEKRA - Alles im grünen Bereich.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 20:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2016 20:32 von 327eta.)
Beitrag #153
Detailforschung Kühlmittelniveauschalter
(15.06.2016 13:51)Regensburger schrieb:  Der war so wie hier abgelichtet an meinem 1/87er 129PS eta auch noch dran.

interessantes Detail, der Geber wurde laut ETK bereits zum Mj. 1987 ( deshalb auch meine Detailfrage dazu ) von
61 31 1 375 715 ( bis 09/86 )
61 31 1 378 320 ( ab 09/86 )
geändert. Und da der geber eine andere Form und einen anderen elektrischen Anschluss hat, ist ein Mischverbau nicht möglich. Also kann ja nur sein, dass das Cabrio ein echtes Mj 86 ist ( so erinnere ich das mal ) und Deiner ggf. vor 01/87 Produktion war ( oder war das bereits das Prod.- Datum und nicht das EZ Datum ?? )
zum Thema kleiner Diagnosestecker: bei den frühen Modellen vor Mj. 87 gab es den sehrwohl, ich habe selbst so ein Fahrzeug besessen, was Mai 86 produziert war

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 21:55
Beitrag #154
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Produktion lt. Abfrage 15.01.1987.
Der 129 PS eta hat z.B. auch noch den alten Kabelschuhstecker für den Öldruckschalter.

[Bild: bmw-signatur740.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 21:59
Beitrag #155
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Kann gut sein, jedoch geht es ja aktuell um den Kühlmittelniveauschalter

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 22:01
Beitrag #156
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Naja, eigentlich gehts hier um ein augenscheinlich Top restauriertes Cabrio ;-)

[Bild: bmw-signatur740.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2016, 22:39
Beitrag #157
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Hey, völlig ohne Frage, ich wollte das ja auch nur klären und verstehen, zu bemängeln gibt es da absolut gar nichts !!!! Es dient rein der Detailforschung. Sonst nichts, und natürlich meinem Interesse, ggf. auch dem einiger anderer hier.

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2016, 21:37
Beitrag #158
noch ein paar Details zum MKB
hier noch ein paar Hinweise zum MKB

http://wp1016621.server-he.de/board/index.php?id=11105

http://e30-talk.com/topic/110435-anpasse...aum+%2Bm20

wenn ich auf das Bild mit den Relais am linken Federbeindom schaue, behaupte ich, daß das ein MKB für den Serienkatmotor ist.

Warum? da sind 3 Relais, der katlose hat nur 2 Relais da keine Lambdasonde verbaut
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.08.2016, 11:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.2016 11:39 von bastelbert.)
Beitrag #159
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Die Geschichte mit der Pinbelegung / dem abfackelnden Kabelbaum liegt zwischen Modell 88/89 (also Herbst 88), nicht bei Faceliftzeitpunkt.
Ab da wurde (der letzte Jetronic Motor M10B18 im 316 wurde durch den M40 ersetzt) der E30 komplett auf Motronic ungestellt.

Der Motorkabelbaum hat ab dann (mindestens bei ABS Fahrzeugen) ein für die ABS-Versorgung Spannung vom DME-Relais auf glaub PIN 20. Ältere Fahrzeugkabelbäume haben teilweise eine Masseleitung auf genau diesem Pin. Vorher war die ABS-Versorgung "autark", da es das DME-Relais ja nicht an allen Fahrzeugen gab.
Steckt man die achtlos zusammen, und schaltet die Zündung ein......Herrje!

Selber schon erlebt als wir achtlos einen 91er Motor mit Verkabelung in ein 88er Auto gesteckt haben....*kopf-vor-die-Wand-hau*....bezeichnender Weise weil das Auto nach einem Motorraumbrand restauriert werden mußte.Erschreck


Kompakt, schlicht, gut motorisiert und langlebig - aus heutiger Sicht einer der besten BMW aller Zeiten
AutoBild Klassik 10/2011
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2016, 22:37
Beitrag #160
RE: E30 325i Cabrio '86 - classic aus Polen
Hallo,

fast drei Monate sind seit den letzten Bildern vergangen, sehen wir den Wagen in München? Wie weit bist Du gediehen? Viel Erfolg weiterhin bei dem Projekt

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation