Antwort schreiben 
Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
13.05.2014, 23:42
Beitrag #1
Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Hallo,

ich habe für meinen 84er VVFL endlich Sitze mit intakten Bezügen gefunden. Leider vom 4türer und ich brauche natürlich die Klappmechanik in meinem Baur.

Wie mache ich das am besten? Die Bezüge auf meine Sitze umbauen? Die Klappmechanik auf die neuen Sitze transferieren? Nur die Bezüge oder auch die Polster umbauen?

Was ist der schnellste und schonendste Weg, die Sitze zu zerlegen und die bezüge abzuziehen?

Danke und Gruß,

Kai

Ohne Sig ist auch eine Sig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2014, 00:16
Beitrag #2
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Ich hab die Polster umgebaut, ging gut.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2014, 08:09
Beitrag #3
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
und hier noch der Beitrag von Christian,

http://3er-foren.de/showthread.php?tid=10208

am einfachsten ist es die Bezüge auf das Klappgestell umzubauen, da die Lehnenentriegelung sonst umgeschweißt werden muß = Zusatzaufwand
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2014, 09:21
Beitrag #4
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Du musst schon die Bezüge umbauen, da die Sitzmechanik des Zweitürers eine eigene ist

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2014, 12:08
Beitrag #5
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Ich wollte eine Story dazu machen.
Ich habe ausführliche Bilder wie es geht. Ist bisle fummel Arbeit aber geht.

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2014, 15:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2014 15:53 von Thoster.)
Beitrag #6
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
So, nun mal zu meinem Umbau. Ich habe nicht wie Christian das Polster gelöst, (siehe Bild)

   

sondern habe es sammt Aufbau (Metallstäbe/Federn) umgebaut.
Es ist um ein vielfaches schwerer die ganzen Grampen zu lösen und nur das Polster zu tauschen ohne Unterbau.
Das wollte ich auch erst machen, aber das erschien mir nicht als sehr Hilfreich. Sehr Zeitaufwändig und wer weiss ob
man die Klammern alle wieder ohne spezialwerkzeug so gut hin bekommt.

Ich habe es so gemacht...

Erst mal die "Rückenlehnenfedern" von dem Rahmen gelöst.
Alle Laschen aufbiegen und ausfahren. Die gehen zum Teil entgegengesetzt heraus.

   

Dann die Federn gelöst vom Rahmen.


   
   


Nun hast du das Polster in ca. 10min in der Hand und kannst es am Stück in den anderen Rahmen bauen.

   

Seitlich muß dann noch ein Schlitze gemacht werden den ich am alten ab gemessen habe. Sehr vorsichtig, ruck zuck ist der zu groß !!!

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2014, 16:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2014 16:09 von Thoster.)
Beitrag #7
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Das Gestell muß je nach Sitzseite auch um gebaut werden.
Das geht sehr einfach und bedarf keiner großer Kenntniss.
Die Teile vom rechten und linken Sitz sind Spiegelverkehrt und passen sowohl, als auch...

Dazu Sitzschienen lösen...

Stift entfernen:
   

Schrauben lösen:
   

So schaut die Sitzschiene aus. Nun die des anderen Sitzes in umgekehrter Reihenfolge anbauen.Fertig.
   

Um die Lehnenmechanik von Links auf Rechts umzubauen muß der Hebel mit Hilfe eines Schraubenziehers entfernt werden. Die sind nur gesteckt.
Danach Sicherungsring entfernen. Wer keine passende Zange hat, ich habe es mit zwei Schraubenzieher und mit Hilfer des Stehbolzens aus einander gedrückt.
   

Nun hat man die beiden Mechaniken und kann sie tauschen.
(Achtung, auf dem Bild habe ich eine weiter zerlegt, das ist nischt original)

   

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2014, 16:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2014 16:11 von Thoster.)
Beitrag #8
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Ich muß dazu sagen ich habe es noch nie davor gemacht und hatte so meine Probleme, dennoch war ich in ca. 3 Stunden fertig.
Die reine Umbauzeit der Lehne (ausbiegen der laschen ect. ) hat ca. 30-45min gedauert.

Viel Spass beim umbauen.

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2014, 22:01
Beitrag #9
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Hallo,

danke für die ganzen Infos. Heute gab es dann die Ernüchterung: die Sitze waren gar nicht vom E30, obwohl so angegeben. Wenn also noch jemand gute vvfl-Sitze in blau hat, ich suche ja erst seit drei Jahren :-(

Ohne Sig ist auch eine Sig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2014, 22:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2014 22:21 von Holgi 02 E30.)
Beitrag #10
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
(15.05.2014 22:01)Kai R. schrieb:  Hallo,

danke für die ganzen Infos. Heute gab es dann die Ernüchterung: die Sitze waren gar nicht vom E30, obwohl so angegeben.

Sondern? Was kann man denn mit E30-Sitzen verwechseln?

BTW: die hier schon gesehen?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...ref=search

Der neue 1er: Frontkratzer mit kleinvolumigem Turbo-Traktoren-Antrieb in der Größe eines Anlassers... Da hilft auch kein blinder "Premiumglaube" mehr!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2014, 22:13
Beitrag #11
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Aber ob die Polster passen sieht man doch?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2014, 23:08
Beitrag #12
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
(15.05.2014 22:13)Holgi 02 E30 schrieb:  BTW: die hier schon gesehen?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...ref=search
Verflixt, wieder nix. Pacific ist zu dunkel und das Dekor an den seitlichen Bahnen muss auch dieses Hahnentritt-Muster sein, nicht glatt wie bei späteren Modellen.

Stimmt das Gerücht, dass die E21-Sitze passen?

Ohne Sig ist auch eine Sig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2014, 23:32
Beitrag #13
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
Bescheidene Frage nebenbei:

Welches Pazific? Vierzylindermuster oder Sechszylindermuster? Welches Baujahr?

Pessimisten stehen im Regen - Optimisten duschen unter den Wolken







Auch im Osten trägt man Westen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.05.2014, 10:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2014 10:28 von Holgi 02 E30.)
Beitrag #14
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
(23.05.2014 23:08)Kai R. schrieb:  ... das Dekor an den seitlichen Bahnen muss auch dieses Hahnentritt-Muster sein, nicht glatt wie bei späteren Modellen.

Nicht, dass hier was durcheinanderkommt: "Hahnentritt" gab es nur bei 6-Zylindern für das Modelljahr 1986 und 1987...

Beim VVFL gab es für 4-Zylinder dieses Ribbelzeug, was auch später noch im 4-Zylinder verbaut wurde und eigentlich immer kaputt geht (im Gegensatz zu den späteren Varianten allerdings mit den Seitenwangen in identischem statt "glattem" Stoff), und bei 6-Zylindern das gute "Matheheftchen-Karo"-Muster.

Letzteres auch noch in BLAU zu finden, würde vermutlich selbst Indiana Jones eine Weile beschäftigen... Herrje!

Und "Farbe passt nicht" kann durhaus damit zusammenhängen, dass die Polster im Laufe der letzten 30 Jahre von der Sonne ausgeblichen worden sind. Das kann man sehr schön an den Rückbanklehnen sehen: unter dem Sicherheitsgurt ist bei vielen Autos der Stoff deutlich dunkler (= näher am Originalfarbton) als auf dem Rest der Fläche.

Der neue 1er: Frontkratzer mit kleinvolumigem Turbo-Traktoren-Antrieb in der Größe eines Anlassers... Da hilft auch kein blinder "Premiumglaube" mehr!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.05.2014, 11:32
Beitrag #15
RE: Sitze von 4 auf 2Türer umbauen
(24.05.2014 10:25)Holgi 02 E30 schrieb:  Beim VVFL gab es für 4-Zylinder dieses Ribbelzeug, was auch später noch im 4-Zylinder verbaut wurde und eigentlich immer kaputt geht (im Gegensatz zu den späteren Varianten allerdings mit den Seitenwangen in identischem statt "glattem" Stoff),
Genau die müssten es sein. Ribbelzeug in hellem blau mit Seitenwangen in identisch.

Ich ziehe meinen Hut vor der Vielfalt, die BMW da schon in den 80ern angezettelt hat.

Die Sitze aus der Anzeige sind übrigens dunkelblau und 6Zylinderdekor mit glatten Seitenwangen. Zustand sehr gut, nur für mich leider nutzlos.

Ohne Sig ist auch eine Sig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation