Antwort schreiben 
Felgenreiniger Alu Teufel spezial
07.03.2015, 19:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.03.2015 19:27 von Edelfisch.)
Beitrag #1
Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Hallo zusammen,
schon seit Jahren nutze ich beim Saisonwechsel oder generell für die Grundreinigung stark verschmutzter Alufelgen den leider säurehaltigen roten "Alu Teufel" der Fa. TUGA Chemie aus Osnabrück.
Als man mir vor einiger Zeit netterweise 2 neue Sprühpumpen als Ersatz für die vom Reiniger zerstörten schickte, lag eine Probe vom neuen "Alu Teufel Spezial" mit im Paket.
Dieser Reiniger ist ph-neutral und einfach toll.
Man sprüht ihn auf, er haftet gut weil er gelartig ist und während der Einwirkzeit verfärbt er sich rot-violett.
Anschließend habe ich mit Wasser und Schwamm noch mechanisch nachgeholfen und dann mit viel Wasser nachgespült; im Dezember habe ich meine Sommerfelgen vom touring damit gereinigt und heute die Winterfelgen, die es wirklich nötig hatten.
Meine Meinung: viel milder und dabei noch wirksamer als der alte, rote Alu Teufel- unglaublich, aber wahr.
Günstig zu haben, wenn man ohnehin Öl in Bielefeld bestellt:
https://oeldepot24.de/tuga-chemie-alu-te...liter.html
Schaut euch auch mal die Rezensionen bei Amazon an:
http://www.amazon.de/Tuga-5712088-Felgen...ewpoints=1
Ich werde wohl das ein oder andere Fläschchen beim örtlichen Autoteilehandel kaufen.

Viele Grüße Thomas

P.S.: Kennt den außer mir noch jemand?

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2015, 20:01
Beitrag #2
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Oh ja, nehme den Reiniger seit Jahren, kenne sogar die Betreiber seit bald 20 Jahren persönlich, ich habe nichts anderes da, es sei denn man bedroht mich damit. Bin mit dem neuen Grünen Reiniger auch noch besser zufrieden

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2015, 21:07
Beitrag #3
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Den Teufel in "grün" verwende ich auch schon seit Jahren, nachdem ich mal nen ganzen Karton mit 12 (oder waren es gar 16Verwirrt ) 1 Liter Flaschen ziemlich günstig "geschossen habe". Ein Teil davon wanderte in die Verwandtschaft und vom Rest zehre ich bis heute ...Fettes Grinsen

Auch wenn der milder ist, als der rote, dennoch Vorsicht bei glanzgedrehten oder polierten Felgen. Hier nur ja nicht arg lang einwirken lassen, könnte sonst Flecken geben

Bei allen normalen Felgen ist der aber ungefährlich und (sehr) gut.

Die ganz harten schwarzen Pickel gehn damit aber nicht runter, aber dafür gibt es ja andere Mittel und Tricks ...Zwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 13:03
Beitrag #4
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Ich nutze (natürlich nur beim Alltagsauto und nicht bei meinen BBS RS) den Grünen und bin ebenso begeistert.

Ich fülle den Reiniger in eine Pumpsprühflasche eines bekannten Werkzeug-Händlers um. Da läßt sich die Düse nach Gebrauch leicht spülen und es verbappt nichts.

Nebenbei brauche ich so auch weniger Reiniger....


Viele Grüße


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 13:35
Beitrag #5
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Same here - der Reiniger ist wirklich ordentlich. Leider sind meine Kreuzspeichen so dolle im Einer - da hilft der beste Reiniger nix Traurig

Gruß,
Bernd
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 19:06
Beitrag #6
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
(08.03.2015 13:35)Pass-masters schrieb:  Same here - der Reiniger ist wirklich ordentlich. Leider sind meine Kreuzspeichen so dolle im Einer - da hilft der beste Reiniger nix Traurig

Was meinst Du damit? Macken und Kratzer nebst Lackschäden?

Da hilft wirklich kein Reiniger. Wenn es aber nur um den schwarzen Dreck geht, dann habe ich bei Standard-Lackierten Normal BMW Felgen die besten Erfahrungen mit Salzsäure gemacht und zwar mit den fertigen Baumarktmischungen, die knapp 25% haben. Gummihandschuhe an, Baumarkt-Säure in ein schönes großes Glas portionieren, langstieligen Malerpinsel nehmen, Felgen erst innen einpinseln, einwirken lassen, mit sehr viel Wasser abspülen und mit nem Küchenschwamm leicht nach wischen dabei. Bringt sehr gute Ergebnisse. Danach das ganze von außen, auf der schönen Seite nochmal machen. Aber bitte nicht auf polierten oder Glanzgedrehten Felgen, nur auf normalen Standardfelgen. Das ganze ist gar nicht mal so Zeitaufwendig, geht schneller als mit Reinigern. Bitte nicht im Bad machen! Die Säure greift die Keramikoberflächen an und die werden stumpf damit.

Den Alternativ Tipp aus Autoforen mit dem Backofenreiniger habe ich noch nicht ausprobiert, kann dazu also nichts sagen. Der Säure Tipp funzt auf jeden Fall, das kann ich nach einigen Felgensätzen, die ich so wieder ganz gut bekommen habe, bestätigen. Ich halte die so grundgereinigten Felgen dann gut in Schuss, so dass ich in Folge nicht mehr zur Säure greifen muss.

Beim Reifenwechsel im Frühjahr/Herbst gebe ich zudem den Zehner mehr bei Reifenservice aus und lasse die Felgen durch deren Reifenwaschmaschine laufen. Das bringt auch sehr gute Ergebnisse und eine hervorragende Grundreinigung für die Saison bzw. das Einlagern bis zum nächsten mal. Das ist vor allem bei den Winterrädern sehr zu empfehlen.

Viel Erfolg,
Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 16:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2015 16:18 von Micha75.)
Beitrag #7
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Servus zusammen,

ich nehme seit bald 10 Jahren den P21S
http://www.amazon.de/P21S-Felgen-Reinige...B002960U76
Dieser verfügt über die gleichen Eigenschaften wie der "neue" Aluteufel. Ist also nichts neues. (rotes Gel wird dann violet)
Nach dem gleichen Prinzip läufts auch beim Felgenreiniger von SCHOLL Concepts.
http://www.amazon.de/Scholl-Concepts-RIM...B00IQ8ADNW

Das tolle bei beiden o.g. Artikeln die gibt's auch im Kanister zum Auffüllen. Ich hab mir vom P21S gleich nen 5l Kanister gekauft und füll die Reinigerflasche immer nach Bedarf auf.

Vom Backofenreiniger halte ich nichts, hab das mal bei alten Felgen mehrmals hintereinander ausprobiert. Die Felgen werden zwar sauber, der Backofenreiniger macht aber die Oberfläche mit der Zeit in sofern spröde, dass der Bremsstaub schneller haften bleibt und irgendwann dann auch richtig drin sitzt.
Bei den PowerGels hat man dieses Problem nicht, ich hab eher das Gefühl, dass das Gel nach dem reinigen die Felge versiegelt, dass der Bremsstaub nicht hängen bleibt.

Grüsse
Micha

...für alles zu haben, zu nix zu gebrauchen!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 18:40
Beitrag #8
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Zitat:Die ganz harten schwarzen Pickel gehn damit aber nicht runter, aber dafür gibt es ja andere Mittel und Tricks

Bitte verrate mal wie das geht?

Der Weg ist das Ziel
Initiative Kukturgut Mobilität IKM http://www.kulturgut-mobilitaet.de/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 19:35
Beitrag #9
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Hallo zusammen,
ich glaube, meine Kollegen halten mich in Sachen Felgenpflege für recht kompetent; nachdem ich die ersten 10 Flaschen beim örtlichen Teilehändler geholt hatte, waren diese nach 15 Minuten verteilt; von den nächsten 10 habe ich 2 für mich "in Sicherheit" gebracht und noch 2 zum verkaufen übrig. Zwinker
Mal schauen, ob alle meine Begeisterung teilen.

Grüße Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 20:24
Beitrag #10
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Hallo,
ich habe vor ca. 2 Jahren meine Felgen mit P21S gesäubert.
War zufrieden.Smile
Gruß
Rolf

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 20:35
Beitrag #11
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
und seit den letzten zwei Jahren wurden wieviel km gefahren? Wie sehen Deine Felgen heute aus? Zwei Jahre ohne Felgenreinigung schaffen meine Stehtzeuge wenn sie nicht fahren dürfen

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 20:40
Beitrag #12
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
(09.03.2015 18:40)Rolf schrieb:  
Zitat:Die ganz harten schwarzen Pickel gehn damit aber nicht runter, aber dafür gibt es ja andere Mittel und Tricks

Bitte verrate mal wie das geht?

Hab ich oben in meinem zweiten Beitrag geschildert - Salzsäure in verdünnter Form. Anleitung siehe oben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 20:45
Beitrag #13
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
(09.03.2015 16:15)Micha75 schrieb:  Vom Backofenreiniger halte ich nichts, hab das mal bei alten Felgen mehrmals hintereinander ausprobiert. Die Felgen werden zwar sauber, der Backofenreiniger macht aber die Oberfläche mit der Zeit in sofern spröde, dass der Bremsstaub schneller haften bleibt und irgendwann dann auch richtig drin sitzt.

Die Backofenreiniger-Nummer habe ich selber zwar noch nicht ausprobiert, aber wie ich schon oben bei meinem Hardcore Tipp Salzsäure geschrieben habe, halte ich diese "harten Nummern" nicht für die regelmäßige Anwendung geeignet. Für die einmalige Grundreinigung eines Satzes, den man dann anschließend besser pflegen will, geht das aber meiner Meinung nach schon mal. Evtl. gilt diese Einschätzung ja auch für den Backofenreiniger.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2015, 21:16
Beitrag #14
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
Hallo,
Zitat: 327eta schrieb.........und seit den letzten zwei Jahren wurden wieviel km gefahren? Wie sehen Deine Felgen heute aus? Zwei Jahre ohne Felgenreinigung schaffen meine Stehtzeuge wenn sie nicht fahren dürfen
Daniel, fahre so 3000 - 4000 Kilometer im Jahr. Zuletzt fehlte mir auch etwas die Zeit. Dann müssen manche Sachen zurückstehen. Zwinker

Dieses Jahr wird Felgenpflegemässig nachgearbeitet.
Zwinker
Gruß
Rolf

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 15:14
Beitrag #15
RE: Felgenreiniger Alu Teufel spezial
In einer halbwegs aktuellen AMS Ausgabe, die ich kürzlich beim Friseur vorfand, war ein Felgenreiniger Test.

Die Testsieger waren

Nigrin Evotec
Sonax Extreme
und
Alu Teufel grün

Der Alu Teufel grün ist aber wohl der preiswerteste vom Mengen/Preis Verhältnis.

Vor kurzem habe ich den Nigrin Evotec ausprobiert und muss sagen, dass das ein wirklich sehr guter, gelartiger Reiniger ist, der auch harte Stellen an meinen Winterfelgen sauber bekommen hat, insbesondere, wenn man zum Abspülen den Luxus eines Kärchers hat. Nachteil: Das 500ml Fläschchen war nach den 4 Felgen, die ich innen und außen gereinigt habe, leer. Der Aluteufel ist hier meiner Meinung nach deutlich ergiebiger und noch dazu günstiger. Auch wenn der Nigrin Evotec das bisher beste Produkt aus dem Hause Nigrin ist, welches ich bislang in meinem Autofahrerleben verwendet habe, werde ich daher beim Aluteufel grün bleiben, da günstiger und vergleichbar gut. Wem Geld in diesem Punkt egal ist, der kann bedenkenlos zum Nigrin Evotec greifen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation