Antwort schreiben 
Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
17.03.2015, 21:13
Beitrag #21
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
Hallo Oli,
gutes Werkzeug, gutes Wetter und nette Leute die in aller Ruhe zusammen schrauben: die beste Kombination, die man sich vorstellen kann. Freut mich, dass alles geklappt hat. Sonne

Viele Grüße Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.03.2015, 23:14
Beitrag #22
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
Die größte Freude dran dürfte der Teamgeist und nicht zuletzt die säuselnd leise Heimfahrt gewesen sein Zwinker

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 00:23
Beitrag #23
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
(17.03.2015 23:14)327eta schrieb:  Die größte Freude dran dürfte der Teamgeist und nicht zuletzt die säuselnd leise Heimfahrt gewesen sein Zwinker


Wohl eher die Aussicht auf einen "gepflegten Hasenbraten..." Erschreck

Achtung, Ironie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 08:38
Beitrag #24
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
Ne , Ne Cleo springt noch in Oberhausen munter und lebendig rum .Fettes Grinsen
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 08:59
Beitrag #25
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
Oli,
ich teile deine Einstellung. ...Zwinker
......bis Ostern sind es noch 2 Wochen unschuldigAchtung, Ironie

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 16:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2015 16:39 von oli.)
Beitrag #26
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
Hallo ,
hat dann doch etwas länger gedauert , aber es ist doch einiges an Arbeit die Fotos zu sichten , hochzuladen und etwas halbwegs sinniges zu schreiben .
Versuche mal ein paar Bilder und Text zum Workshop hier
zum Besten zu geben . Bitte nicht gleich niederknüppeln , wenn ich Mist schreibe .Fettes Grinsen

Begonnen haben wir so gegen 10:40 Uhr .Zuerst einmal das Rad runter .

[Bild: 21358477ji.jpg]
[Bild: 21358519iz.jpg]

Dann wurde die Antriebswelle am Differenzial gelöst ( das Oel kommt noch von der Automatik > kein defekt vom Differenzial . Profildichtung vom Automaten liegt schon im Kofferraum )

[Bild: 21358676sp.jpg]
[Bild: 21358679yd.jpg]
[Bild: 21358734vy.jpg]

und das Sicherungsblech der Bundmutter rausgedengelt.

[Bild: 21358677az.jpg]
[Bild: 21358729pi.jpg]
[Bild: 21358731bw.jpg]


Bremsscheibe und Bremssattel runter

[Bild: 21358832uq.jpg]
[Bild: 21358833ih.jpg]

Antriebswelle rausdrücken und abnehmen

[Bild: 21359009nw.jpg]
[Bild: 21359013ny.jpg]
[Bild: 21359014na.jpg]

Dann kam der Gleithammer mit dem Radnabenabzieher dran . Auch wenn man nur Martin auf den Bildern sieht………….. ich habe mich dann auch mit Erfolg dran ausgelebt .
Mein Daumen-Grundgelenk zeugt auch heute noch davon . TraurigZwinker

[Bild: 21359125im.jpg]
[Bild: 21359126qd.jpg]
[Bild: 21359128sn.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 16:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2015 16:41 von oli.)
Beitrag #27
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
Jetzt war auch schon das Radlager zu sehen mit dem Sprengring davor .

[Bild: 21359145cf.jpg]
[Bild: 21359146qi.jpg]
[Bild: 21359162fe.jpg]

Nun ist es Zeit , das Radlager rauszuziehen .

[Bild: 21359195fy.jpg]
[Bild: 21359196sr.jpg]
[Bild: 21359197ne.jpg]

[Bild: 21359217mb.jpg]
[Bild: 21359218zf.jpg]
[Bild: 21359219bo.jpg]
[Bild: 21359220dd.jpg]

und das Neue wieder einzupressen . Dabei haben wir leider eins geschrottet .
Aber wir waren ja mit ein paar mehr neuen Radlagern gesegnet .


[Bild: 21359297iv.jpg]
[Bild: 21359298yx.jpg]
[Bild: 21359299tz.jpg]
[Bild: 21359300gz.jpg]
[Bild: 21359301fl.jpg]
[Bild: 21359302to.jpg]

Drinnen !!!!!!!

[Bild: 21359339yu.jpg]

Darauf gab es dann erst einmal ein kleines Frühstück .

[Bild: 21359349ce.jpg]

Dann wurde es in umgekehrter Reihenfolge inkl. neuer Bremsen wieder zusammengesetzt .

[Bild: 21359457cg.jpg]
[Bild: 21359458ow.jpg]
[Bild: 21359459nr.jpg]
[Bild: 21359461bq.jpg]

Fertich……………………. inkl. neuen Bremsen auf beiden Seiten und ein wenig nachdenken beim
ersten Einsatz der Werkzeuge , hat es ca. 2,5 Stunden gedauert .

Hier nochmals ein großes DANKE an Martin .Sonne
Frank natürlich nicht zu vergessen………………….
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 17:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2015 17:57 von Donaven.)
Beitrag #28
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
Hallo Oli,
Guter Bericht mit detaillierten Bildern. KlasseSmile
Gruß
Rolf

Ps: Gruß an die Monteure. ...the Epp???? So eine Hebebühne hat was....Sabber

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 18:07
Beitrag #29
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
yes......the Epp Zwinker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2015, 20:15
Beitrag #30
RE: Workshop: E30 Radlager hinten erneuern
:happy:Passt, Oli.

Hat wirklich Spass gemacht. Würde ich in der Konstellation immer wieder tun. Danke für das "Rotlich", habe schon ein paar Fläschchen genossen. Das Carport ist inzwischen rundum verkleidet und die neuen Rolltore sind auch im Zulauf. Also ist der HobbySchrauberHangar inzwischen schon weiter fortgeschritten.

Übrigens lag der Fehler bei dem geschrotteten Radlager an dem "zu" neuen Werkzeug. Das Pass-Stück für das Einzihen des neues Radlagers war lackiert und die Farbschicht hat dafür gesorgt, dass sich das Teil im Radlager verhakte. Beim raus-klopfen ist dann leider die innere Lagerschale mit rausgeflutscht. Man hätte die Lagerschale auch wieder einsetzen können aber das war mir zu riskant zumal noch neue Radlager zur Verfügung standen.
Ergo, wenn jemand ein neues Radlager mit dem gleichen Werkzeugsatz einsetzt, dann dreht das Passstück mit der Verdickung so rum, dass die Verdickung NICHT in das Radlager drückt. Oder macht es wie ich und lasst das Passstück um 0,5mm abdrehen.

vG
Martin

E30 Zinnoberrot VFL 320i Cab *** E30 Alpinweiß 318i Baur *** E30 NFL-Freie Zone! ausser E30 318IS *** E83 330dA *** E83 300i *** E36 320iT *** E36 318iC

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation