Antwort schreiben 
B6 für 85tsd
03.06.2016, 05:46
Beitrag #241
RE: B6 für 85tsd
...
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detail...eyeCatcher


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2016, 09:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2016 09:18 von Martin.)
Beitrag #242
RE: B6 für 85tsd
Ich kann mir nicht mehr vorstellen, dass einer das Auto kauft, selbst wenn er 100k€ zu viel auf dem Konto hat und unbedingt einen B6 will.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2016, 10:24
Beitrag #243
RE: B6 für 85tsd
warte ab, ich sage der wird verkauft!

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2016, 11:16
Beitrag #244
RE: B6 für 85tsd
(03.06.2016 10:24)327eta schrieb:  warte ab, ich sage der wird verkauft!

Aber nur von jemandem, der sich nie im Internet informiert und einfach nur zu Händlern geht und denen alles glaubt ...Zwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 09:15
Beitrag #245
RE: B6 für 85tsd
Scheinbar kommen nach wie vor neue Autoliebhaber dazu, und die dann offenbar mit ihren eigenen "Budgets"... Zwinker

Die MK hat vor Kurzem mal wieder einen Einsteiger-Ratgeber herausgegeben (bestimmt nicht ohne Grund), und wenn ich sehe, was bei Händlern so an "skurrilen Mobilen" verkauft wird, können die Käufer auch keine "alten Hasen" gewesen sein, die ihre Hallen weiter füllen.

Unabhängig vom "Budget:" für 100' würde ich mir ebenfalls im Ganzen Leben keinen B6 kaufen. Um im Budgetrahmen zu bleiben: interessant wäre dann ein 997 GT 3 mit ebenfalls ca. 20 - 30 TKM. Ohne auf die Vorzüge des 997 einzugehen, aber einen weiteren Wertzuwachs halte ich beim 997 GT3 (siehe 996 GT3) für wahrscheinlicher als beim B6, wenn es jemandem darum gehen sollte.

100' für diesen B6 ist aus meiner Sicht viel zu viel. Wenn ich die jedoch mit aktuellen Preisen für ein S-Klasse Cabrio von ca. 1968 oder einem frühen Porsche 911 S mit stolzen 160 PS vergleiche, ist der Wagen nicht zu teuer.


Viele Grüße


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 09:22
Beitrag #246
RE: B6 für 85tsd
Thilo ,
warten , bis andere Interessierte den Preis auf 150000 Euro hochgetrieben haben und dann zuschlagen! :-))))
Allen ein schönes und sonniges Wochenende!-Fahre jetzt zum Oldtimermeeting nach Lage :-)
Achim
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 09:57
Beitrag #247
RE: B6 für 85tsd
Der Reiz von Alpinas war und ist, dass man damit gegenüber Nicht-BMW Kennern eine gewisse Form von Understatement pflegt. Dies gerade auch jetzt, wo die Dinger Oldies werden (da müssen die ganze Flachkäferfahrer schon recht neue Modelle oder Turbos haben, um Fahrtechnisch mithalten zu können oder mehr zu bieten).

Wer richtig Schotter hat, dem mag das auch beim derzeitigen Preisgefüge Recht sein. Insofern warten wir ab, ob jetzt mal endlich ein Endnutzer zuschlägt oder wieder ein weiterer Händler oder - man darf das Wort meiner Meinung nach ruhig verwenden - Spekulant.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.06.2016, 13:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.06.2016 13:59 von Manfred Laufer.)
Beitrag #248
RE: B6 für 85tsd
Aus meiner Sicht waren die ALPINA Automobile aus der besprochenen Epoche den Autos aus Zuffenhausen in keinster Weise "fahrtechnisch" überlegen und sind es auch heute nicht!

Wen man an seinem ALPINA das Dekoset und die übergroßen Typschilder geklebt hat sehe ich kein Understatement mehr, im Gegenteil, für mich sieht das proletenhaft aus.

..abgesehen davon muss man heute schon sehr genau hinsehen und aufpassen. Es gibt viele "original" ALPINA Automobile die mit BMW Teilen (da wo eigentlich ALPINA reingehört) am Leben erhalten werden. Das kann bei Porsche nicht passieren, das sind eigenständige Automobile und man kann nicht einfach Kolben vom Audi einbauen.

Wer jetzt einen ALPINA, der 25 oder mehr Jahre alt ist, kaufen möchte sollte sich schon genau informieren und am besten einen Spezialisten beim Kauf mitnehmen- da hilft auch kein guter Gutachter.

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2016, 11:06
Beitrag #249
RE: B6 für 85tsd
Also für das Geld kauf ich keinen E30.Da geht bei mir die Tendenz eher in Richtung 964. Fettes Grinsen
So sehr ich den E30 mag.Aber irgendwann ist Schicht im Schacht. Zwinker

[Bild: 0089-1qgcg0.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2016, 08:14
Beitrag #250
RE: B6 für 85tsd
Schnäppchenalarm Erschreck Fettes Grinsen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...0-216-8187

[Bild: 0089-1qgcg0.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2016, 11:34
Beitrag #251
RE: B6 für 85tsd
Oh! Delphin.
Für 8.7 würd ich jetzt auch kurz überlegen.
Da ist ne 0 zu viel dran.
gaga

[Bild: bmw-signatur740.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2016, 11:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.12.2016 11:47 von StefM3.)
Beitrag #252
RE: B6 für 85tsd
(04.06.2016 13:57)Manfred Laufer schrieb:  ..abgesehen davon muss man heute schon sehr genau hinsehen und aufpassen. Es gibt viele "original" ALPINA Automobile die mit BMW Teilen (da wo eigentlich ALPINA reingehört) am Leben erhalten werden. Das kann bei Porsche nicht passieren, das sind eigenständige Automobile und man kann nicht einfach Kolben vom Audi einbauen.

Das ist eine Frage der Sichtweise.

Der Wert der wirklich wertvollen Fahrzeuge und nicht des allgemeinen Großsereinfahrzeugs zeichnet sich aber im Detail durch die darein gehörenden Teile aus, die teils auch auf dem sportlichem Homologationshintergrund basieren. Ich kann es besser am BMW erklären, da mich Porsche recht wenig im Detail interessiert. Wenn ich ein M3 Evolutions- oder Sportevolutionsmodell suche erwarte ich, dass die verbauten Spoiler-, Innenausstattungsvarianten, die Dünnglasscheiben oder sonstigen Teile verbaut sind, die da hinein gehören. Bei der verbauten Mehrausstattung geht es nicht um den Auslieferungszustand entsprechend der FIN, sondern um die mögliche Ausstattungsfähigkeit für dieses Modell.
Fehlt hier oder da etwas oder sind recht deutlich Teile aus anderen Baujahren oder Modellen verbaut (Bsp. ein M3 mit einer Standard e30 Rückbank) hat das Auto immer noch einen Wert, allerdings nicht mehr den extremen Spitzenwert, den manche in Anspruch nehmen.

Nach meinen Erfahrungen ist die Gefahr einen "zusammengewürfelten" Porsche zum Preis eines Highend Produkts zu ergattern viel größer als bei BMW. Wenn der M3 oder das Allerwelts G-Modell/964 was auch immer mit rund 30T EURO halbwegs reell bezahlt werden ist das sicher nicht so wichtig, wenn dasselbe Auto aber mit 70 oder 80T EURO kosten soll entscheidend.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2016, 12:24
Beitrag #253
RE: B6 für 85tsd
(27.12.2016 08:14)RS-Tuner schrieb:  Schnäppchenalarm Erschreck Fettes Grinsen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...0-216-8187

Mal wieder.

Über den Wagen hatten wir hier doch schon einiges erörtert....Zwinker


Viele Grüße


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2017, 18:24
Beitrag #254
RE: B6 für 85tsd
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/anzeig...=574024450

Im neuen Jahr ein neuer Versuch - ohne Preissteigerung, na, wenn das nicht ne Gelegenheit ist ...Fettes GrinsenAchtung, Ironie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2017, 21:59
Beitrag #255
RE: B6 für 85tsd
Achtung Off-Topic:

Beim Betrachten der Bilder des B6, stellt sich mir mal wieder folgende Frage, wie eigentlich immer, wenn ich die Alpina Plakete sehe:

Weiss der Herr Bovensiepen nicht, dass es 1901 eine Rechtschreibreform gegeben hat, in der festgelegt wurde, dass K-Laute mit „K“ zu schreiben sind und man sich somit von der franösischen Rechtschreibung emanzipierte? Zwinker

Gruß
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2017, 06:11
Beitrag #256
RE: B6 für 85tsd
adhoc fällt mir ein, dass man das bei BMW auch mal hätte fragen könnte, wenn man sich daran stören sollte....

Guten Start in die Woche....Zwinker


Viele Grüße


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2017, 20:31
Beitrag #257
RE: B6 für 85tsd
Hallo Leute,
Der B6 vom Anfangspost ist für 80.000€ verkauft worden

Viele Grüße,
Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2017, 05:34
Beitrag #258
RE: B6 für 85tsd
Wow!

R.K. aus G. hat seinen ähnlich gepreisten B6 noch & der Wagen wirft in Details nicht so viele Fragen auf.....gaga

Die 80' würde ich nur glauben, wenn ich dabei gestanden hätte!

Weiß jemand, was aus dem schwarzen B6 3.5 (NFL) aus Kärnten geworden ist, den ein anderer Händler aus dem Süddeutschen Raum im Angebot hatte....? Der sollte zum Schluß 85' kosten, meine ich...


Viele Grüße


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2017, 10:23
Beitrag #259
RE: B6 für 85tsd
(23.05.2017 05:34)Thilo schrieb:  Die 80' würde ich nur glauben, wenn ich dabei gestanden hätte!

Sehe ich auch so!

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation