Antwort schreiben 
Alpina Felgen
11.04.2017, 10:06
Beitrag #141
RE: Alpina Felgen
(11.04.2017 09:15)E21ausFreudeamfahren schrieb:  
(10.04.2017 14:26)Don Rocket schrieb:  Ich habe letzte Woche mit Alpina gesprochen, dort will man eine Neuauflage der Felgen für den E30 nicht mehr kategorisch ausschließen. Dort hiess es, dass man vermeiden möchte, dass ein Alpina wegen fehlender Ersatzteile zur Immobilie wird.

Gruß
Dieter

Das ist interessant. Vor einigen Wochen hatte ich auch diesbezüglich mit Alpina telefoniert. Damals hieß es noch es ist nicht so einfach zu bezahlbaren Preisen die Felgen in den benötigten "kleinen" Stückzahlen herstellen zu lassen.

Grüße

Klaus

So ist es auch- Nachfertigungen sind meist nur sehr teuer realisierbar, vor allen Dingen, wenn möglicherweise die ursprüngliche Gussform zerstört wurde.

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2017, 10:38
Beitrag #142
RE: Alpina Felgen
(11.04.2017 10:06)Manfred Laufer schrieb:  So ist es auch- Nachfertigungen sind meist nur sehr teuer realisierbar, vor allen Dingen, wenn möglicherweise die ursprüngliche Gussform zerstört wurde.

Dazu kommt noch die Zertifizierung. Bei" kleinen" Stückzahlen ist das anscheinend ein enormer Anteil an den Herstellungskosten.

Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts.
Konrad Adenauer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2017, 12:16
Beitrag #143
RE: Alpina Felgen
dann würde mich einmal interessieren, wie viele 10tsd Maxilite eingekauft hat, denn die machen bestimmt einen guten Schnitt, sonst würden sie die Felgen nicht anbieten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2017, 13:49
Beitrag #144
RE: Alpina Felgen
Eine Gussform kostet heuer ca. € 90.000.-

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2017, 19:49
Beitrag #145
RE: Alpina Felgen
(10.04.2017 09:51)Pit-der Mohr schrieb:  Wenn es soweit ist werden wohl unsere besten Freunde mit ihren alten, 5x überlackierten aber ja achsotollen Uralträdern neu kalkulieren müssen. Fettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen

Das bestimmt! Smile

Lieber eine vielleicht etwas schwerere neue Felge mit guten Rund- u. Planlaufeigenschaften, als für wertlosen Kernschrott einen Haufen Kohle bezahlen.

Prinzipiell würde ich niemals mehr (nur einmal gemacht) eine nachlackierte Felge kaufen, dann besser Originallack stumpf und man sieht den wirklichen Zustand.

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2017, 20:07
Beitrag #146
RE: Alpina Felgen
Ich glaube nicht das die Preise für gute originale Alpina-Felgen großartig fallen werden.Ist bei den BBS RS auch nicht passiert als der Lenso-Müll auf'n Markt gekommen ist.

Was ich mich eeher frage warum Alpina scheinbar nichts gegen die Nachbauten unternimmt.Oder bezieht Alpina eventuell darüber seine Neuauflage!?

Muss mal die Anzahl der Speichen kontrollieren. Fettes Grinsen

[Bild: dsc_1303384ku9.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.04.2017, 20:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2017 20:36 von Pit-der Mohr.)
Beitrag #147
RE: Alpina Felgen
...nur mit dem Unterschied das man die Lensos nichtmal nachts um drei mit 2 Atue auf dem Kessel für BBS hält,
das sind bestenfalls den BBS ähnelnde Felgen, während die Alpina Nachbauten (nach Foto, zähle doch bitte mal Speichen) täuschend echt aussehen.

Die Aufklebervertreiber auf Ebay wird die verstärkte Nachfrage nach Alpina Stickern freuen.

...Kennzeichengeilomat...!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2017, 08:24
Beitrag #148
RE: Alpina Felgen
Für gute Felgen werden die Preise stabil bleiben, aber nicht, wie von Pit beschrieben, für 5- fach nachlackierten Schrott.

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2017, 13:03
Beitrag #149
RE: Alpina Felgen
(12.04.2017 20:36)Pit-der Mohr schrieb:  ...nur mit dem Unterschied das man die Lensos nichtmal nachts um drei mit 2 Atue auf dem Kessel für BBS hält,
das sind bestenfalls den BBS ähnelnde Felgen, während die Alpina Nachbauten (nach Foto, zähle doch bitte mal Speichen) täuschend echt aussehen.

Die Aufklebervertreiber auf Ebay wird die verstärkte Nachfrage nach Alpina Stickern freuen.

..Der war gut Pit :-))) ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2017, 14:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.04.2017 14:40 von Manfred Laufer.)
Beitrag #150
RE: Alpina Felgen
(12.04.2017 20:07)RS-Tuner schrieb:  Was ich mich eeher frage warum Alpina scheinbar nichts gegen die Nachbauten unternimmt.Oder bezieht Alpina eventuell darüber seine Neuauflage!?

Kann ich mir nicht vorstellen, selbst eine eigens von ALPINA in Auftrag gegebene Nachfertigung würde die Angelegenheit nicht exklusiver machen Zwinker ...ein Billigprodukt werden die Buchloer sicher nicht hinterher schicken nur um den Markt zu sättigen!

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.04.2017, 09:34
Beitrag #151
RE: Alpina Felgen
(12.04.2017 20:36)Pit-der Mohr schrieb:  ...nur mit dem Unterschied das man die Lensos nichtmal nachts um drei mit 2 Atue auf dem Kessel für BBS hält,
das sind bestenfalls den BBS ähnelnde Felgen, während die Alpina Nachbauten (nach Foto, zähle doch bitte mal Speichen) täuschend echt aussehen.

Die Aufklebervertreiber auf Ebay wird die verstärkte Nachfrage nach Alpina Stickern freuen.

Mit den extra angefertigten BBS Deckeln sehen die Lensos aber brauchbar aus. Zwinker


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
Audi A4 Avant 2.0 TDI ´11 (Daily Driver)
Audi 100 2.6E Quattro Limousine '92 (11-03)
Opel Rekord E1 Limousine 2.0N ´81 (H)
Suzuki VanVan 125ccm ´01 Grün met.

DEKRA - Alles im grünen Bereich.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.04.2017, 15:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.04.2017 15:55 von Don Rocket.)
Beitrag #152
RE: Alpina Felgen
Hallo zusammen,

vorgestern ist dieser Satz ausgelaufen und hat sage und schreibe 1461 € gebracht. gaga

Ich meine, selbst, wenn der Rundlauf ok ist, bis die Felgen wieder schön sind, fließt da richtig viel Geld in die Lackvorbereitung. Und dann fehlen da auch noch die Deckel...
Wenigstens ist der Anzeigentext einigermaßen seriös.

Gruß
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap