Antwort schreiben 
Alpina Endschalldämpfer?
19.01.2016, 23:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2016 23:22 von Schmidei.)
Beitrag #21
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(19.01.2016 13:10)Manfred Laufer schrieb:  
(18.01.2016 11:28)fozzybär schrieb:  Die Nachfrage ist nicht tierisch groß, aber solange das Angebot noch geringer ist gilt wohl das Gesetz des Meistbietenden.

Thomas, für eine 325i oder auch 320i gibt es aus meiner Sicht bessere Anlagen wie die von ALPINA. Hätte ich einen 325i würde ich evtl. bei Eisenman suchen und eben die schrägen Rohre gegen gerade tauschen- wenn man das will.

Früher gab es bei Eisenmann auch beide Varianten, gerade und schräg raus.

Aus eigener Recherche kann ich nur sagen, wenn du freundlich nachfrägst, machen sie dir die Endrohre drann die du willst.
Hab auch nachgefragt ob ich anstatt 2x70mm 2x65mm schräg gewinkelt und schräg abgeschnitten haben kann.

Wäre kein Thema gewesen, hätte nichtmal Aufpreis gekostet, der Klang hat mir aber dann Live an einem andern E30 nicht gefallen, daher hab ichs doch gelassen.
So wurde mir das zumindest in einer Mail von ihnen gesagt.

Grüße
Schmidei


Suche:
vordere Schmutzfänger für E30 mit Touringschweller
vordere Schmutzfänger für E30 325ix
Kreuzspeichen Felgen 7x15H2 ET41 (IX Kreuzspeiche 15 Zoll)
Design Edition Blau Türpappen ohne Kurbellöcher hinten (wenn wer alle 4 hat, die nehme ich auch gerne)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2016, 09:11
Beitrag #22
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(17.01.2016 19:31)Edelfisch schrieb:  Manfred Laufer schrieb:
Zitat:..wobei es zwecklos ist, ohne passendes Fahrzeug gibt es nichts ;-)
Was denn nun?
Soweit ich weiß, ist sich die Fa. Alpina ja auch nicht zu fein, Felgen an den "nicht-Alpina-besitzenden Pöbel" Zwinker zu verkaufen.

Es gibt auch mit passendem Automobil und mit Fahrzeugpapier - Nachweis keinen ESD mehr. ...na dann mal wieder viel Spaß den C2, B3 und ich meine auch B6 - Fahrern.

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2016, 11:12
Beitrag #23
RE: Alpina Endschalldämpfer?
Boysen müsste einfach ein paar Töpfe in Ägypten, Indien, China, Südafrika oder an welchem die Fa. sonst noch Billiglohnstandorte hat, zusammen dengeln lassen, Alpina gibt den Segen dazu und Schwupps könnte man die 5 Euro Teile für 500.- ganz offiziell vertickern ... bin mal gespannt, wann die erste türkische Hinterhofbude auf diese Idee kommt und wir in der Bucht und anderen Plattformen auf einmal wieder jede Menge Alpina Neuware finden ... Fettes Grinsen
Achtung, Ironie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2016, 12:28
Beitrag #24
RE: Alpina Endschalldämpfer?
Berichtigung:
Die alte Teilenummer, auf diese hatte ich angefragt, ist nicht mehr lieferbar. Da ich aber etwas hartnäckig bin, habe ich, nachdem ich meine kompletten Unterlagen durchforstet hatte, heute wieder nachgefragt.

Es gibt einen Reparatur - ESD zum Preis von € 945.- für ALPINA - Eigner, ich musste meinen Schein schicken. Preissteigerung seit Mai 2009 (lt. meiner Unterlagen) schlappe 67%.

Gruß
Manfred Laufer

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2016, 12:46
Beitrag #25
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(20.01.2016 12:28)Manfred Laufer schrieb:  . Preissteigerung seit Mai 2009 (lt. meiner Unterlagen) schlappe 67%.

Das dürfte noch unterhalb der im gleichen Zeitraum stattgefunden Preisentwicklung der Fahrzeuge liegen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2016, 12:52
Beitrag #26
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(20.01.2016 12:46)Martin schrieb:  
(20.01.2016 12:28)Manfred Laufer schrieb:  . Preissteigerung seit Mai 2009 (lt. meiner Unterlagen) schlappe 67%.

Das dürfte noch unterhalb der im gleichen Zeitraum stattgefunden Preisentwicklung der Fahrzeuge liegen.

Martin, Du weißt so gut wie ich, dass die aufgerufenen Preise nicht realistisch sind und vor allen Dingen nicht bezahlt werden.
Bei CD wird der B3 2.7 (Limousine) mit € 16.000.- im Zustand 2 gelistet. Da hat sich also weniger wie 67% getan!

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2016, 16:11
Beitrag #27
RE: Alpina Endschalldämpfer?
Danke Manfred für Deine Nachfrage bei Alpina und daß Du diese Info hier weitergibst.-) Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mir einen Ersatzenddämpfer zuzulegen, bei den aufgerufenen gefühlten 1000€ muß ich aber noch mal tief in mich gehen.

Die CD Preiseangaben halte ich für unrealistisch, ich hab in den letzten Jahren keinen B3 im Zustand 2 für 16t€ gesehen
VG Niels
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.01.2016, 16:37
Beitrag #28
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(20.01.2016 09:11)Manfred Laufer schrieb:  
(17.01.2016 19:31)Edelfisch schrieb:  Manfred Laufer schrieb:
Zitat:..wobei es zwecklos ist, ohne passendes Fahrzeug gibt es nichts ;-)
Was denn nun?
Soweit ich weiß, ist sich die Fa. Alpina ja auch nicht zu fein, Felgen an den "nicht-Alpina-besitzenden Pöbel" Zwinker zu verkaufen.

Es gibt auch mit passendem Automobil und mit Fahrzeugpapier - Nachweis keinen ESD mehr. ...na dann mal wieder viel Spaß den C2, B3 und ich meine auch B6 - Fahrern.

Hallo Manfred ,

..richtig, genauso für B6 gibt's nichts mehr bei Alpina,zumindest Auspuffanlagenmäßig..es sind halt Produkte der Achtziger,also des letzten Jahrtausends..verdammt lang her alles ;-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 10:53
Beitrag #29
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(20.01.2016 16:11)nz.ausf schrieb:  Danke Manfred für Deine Nachfrage bei Alpina und daß Du diese Info hier weitergibst.-) Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mir einen Ersatzenddämpfer zuzulegen, bei den aufgerufenen gefühlten 1000€ muß ich aber noch mal tief in mich gehen.

Die CD Preiseangaben halte ich für unrealistisch, ich hab in den letzten Jahren keinen B3 im Zustand 2 für 16t€ gesehen
VG Niels

Hallo Niels, für diesen Preis kannst Dir im Ernstfall einen in Volledelstahl auf Maß machen lassen.

Ich auch nicht, 16.000.- ist genauso unrealistisch wie 65.000.-Zwinker

Gruß
Manfred

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 14:16
Beitrag #30
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(21.01.2016 10:53)Manfred Laufer schrieb:  
(20.01.2016 16:11)nz.ausf schrieb:  Danke Manfred für Deine Nachfrage bei Alpina und daß Du diese Info hier weitergibst.-) Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mir einen Ersatzenddämpfer zuzulegen, bei den aufgerufenen gefühlten 1000€ muß ich aber noch mal tief in mich gehen.

Die CD Preiseangaben halte ich für unrealistisch, ich hab in den letzten Jahren keinen B3 im Zustand 2 für 16t€ gesehen
VG Niels

Hallo Niels, für diesen Preis kannst Dir im Ernstfall einen in Volledelstahl auf Maß machen lassen.

Ich auch nicht, 16.000.- ist genauso unrealistisch wie 65.000.-Zwinker

Gruß
Manfred

Ohne zu sehr vom eigentlichen Thema abzukommen (is' eh schon passiert...Smile)

Letztes Jahr hatte ein mir seriös erscheinender Händler aus dem süddeutschen Raum ein B3 2,7 Cabrio in scheinbar sehr sehr gutem Zustand im Angebot. Dieser Wagen sollte 63' (meine ich mich zu erinnern) kosten. Der Wagen stand nicht lange.

Für sehr sehr gute Exemplare halte ich heutzutage 65' für dichter an der Realität als 16'....


Viele Grüße


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 15:32
Beitrag #31
RE: Alpina Endschalldämpfer?
Thilo das stimmt, Du würdest aber doch, wenn ich immer alles richtig verstanden habe, keine 65 K bezahlen Zwinker
..und keiner weiß und das ist gut so, was der Händler aus BW bekommen hat- außer ich natürlich Totlach

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 16:11
Beitrag #32
RE: Alpina Endschalldämpfer?
und der Michael weis es bestimmt auch.-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 17:19
Beitrag #33
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(21.01.2016 16:11)nz.ausf schrieb:  und der Michael weis es bestimmt auch.-)

no comment Zwinker

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 00:53
Beitrag #34
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(21.01.2016 15:32)Manfred Laufer schrieb:  Thilo das stimmt, Du würdest aber doch, wenn ich immer alles richtig verstanden habe, keine 65 K bezahlen Zwinker

Ne.

Wenn ich 65' für ein Auto ausgebe (was evtl. noch passieren könnte), dann sicher nicht für einen E30, und sei er noch so gut, wahrscheinlich sogar generell nicht für "Altmetal..." Fettes Grinsen

Ich halte die Fahrzeuge heutzutage generell für vollkommen überbewertet.

Wie hieß der Film mit dem, der an der Tanke raucht: "Denn sie wissen nicht, was sie tun..." Zwinker

Viele Grüße


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 14:56
Beitrag #35
RE: Alpina Endschalldämpfer?
Ja Thilo, da geb ich Dir recht: der Markt ist überbewertet und die meisten angebotenen Fahrzeuge vom Preis her überzogen, andererseits muß man erst mal einen e30 Alpina finden. Das sind Liebhaberfahrzeuge und wenn sich ein solcher überhaupt von seinem Wagen trennt dann meist nur über den Preis..
Viele Grüße
Niels
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 15:06
Beitrag #36
RE: Alpina Endschalldämpfer?
Hallo,

Zitat:halte die Fahrzeuge heutzutage generell für vollkommen überbewertet

Thilo, absolute Zustimmung. Bei dem genannten Spitzenwert ist man mit einem Einser M Coupé oder einem M2 für meinen Geschmack besser bedient.

BMW Diesel alltags, BMW //M Performance am Wochenende, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 16:39
Beitrag #37
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(22.01.2016 15:06)Peter schrieb:  Hallo,

Zitat:halte die Fahrzeuge heutzutage generell für vollkommen überbewertet

Thilo, absolute Zustimmung. Bei dem genannten Spitzenwert ist man mit einem Einser M Coupé oder einem M2 für meinen Geschmack besser bedient.

M2 sicher, werden im Jahr lt. meiner Kenntnis nur 1.600 Einheiten gebaut- 2016 ist schon ausverkauft.

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 17:15
Beitrag #38
RE: Alpina Endschalldämpfer?
Hallo,

Zitat: M2 sicher, werden im Jahr lt. meiner Kenntnis nur 1.600 Einheiten gebaut- 2016 ist schon ausverkauft.

ja, das habe ich auch schon gehört...

Man hätte einen Wagen bestellen sollen, gibt´s bestimmt nette Preisaufschläge für sofort verfügbare Autos.

Ich war aber zu feige dazu...Zwinker

BMW Diesel alltags, BMW //M Performance am Wochenende, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 18:26
Beitrag #39
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(22.01.2016 17:15)Peter schrieb:  Hallo,

Zitat: M2 sicher, werden im Jahr lt. meiner Kenntnis nur 1.600 Einheiten gebaut- 2016 ist schon ausverkauft.

ja, das habe ich auch schon gehört...

Man hätte einen Wagen bestellen sollen, gibt´s bestimmt nette Preisaufschläge für sofort verfügbare Autos.

Ich war aber zu feige dazu...Zwinker

Ich auch, habe zweimal versagt- beim GT4 und jetzt auch beim M2, wobei der M2 einfacher gewesen wäre.

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 19:13
Beitrag #40
RE: Alpina Endschalldämpfer?
(22.01.2016 14:56)nz.ausf schrieb:  Ja Thilo, da geb ich Dir recht: der Markt ist überbewertet und die meisten angebotenen Fahrzeuge vom Preis her überzogen, andererseits muß man erst mal einen e30 Alpina finden. Das sind Liebhaberfahrzeuge und wenn sich ein solcher überhaupt von seinem Wagen trennt dann meist nur über den Preis..
Viele Grüße
Niels

Servus Niels,

für meinen Teil bin ich nicht traurig, dass ich meine Suche nach einem ALPINA E30 im März 2015 beendet habe. In der Zwischenzeit habe ich nichts mehr entdeckt, was für mich in Frage gekommen wäre... Es gibt Alternativen, die man nicht so "überzahlen" muss...Zwinker

Laß doch mal wieder von Dir hören. Hab Dich eben nicht erreicht. Würde mich freuen...Smile


Viele Grüße & schönes Wochenende


Thilo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation