Antwort schreiben 
Schlechter Kaltlauf beim E21/315
24.11.2016, 14:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.11.2016 14:08 von rf4dpilot.)
Beitrag #1
Schlechter Kaltlauf beim E21/315
Hallo, werte E21/315 -Gemeinde,

vor einigen Wochen habe ich mir einen 82er 315 zugelegt.
Schon bei der Probefahrt fiel auf, dass der Motor die ersten 2 Minuten, noch im Kaltlauf, sehr unrund läuft (fühlte sich an, wie nicht auf allen Zylindern).
Nach kurzer Zeit verschwindet das Phänomen und der Motor läuft wie ein Nähmaschinchen.
Auch bei der Abholung des 315 war dies so. Bei den nächsten Fahrten kam zu dem unrunden Lauf ein starkes Rußen während des unrunden Laufs dazu, welches zuvor nicht da war... Ich hatte beim Kauf auf "Bläuen" beim Anlassen und der Fahrt geachtet. Da wäre mir dies sicher aufgefallen.

Meine Suche im Netz lässt nun vermuten, dass die Pulldown-Dose am 1B2-Vergaser hinüber ist.
Dazu meine Fragen:
1) Stimmt mein Verdacht?
2) Oder was könnte es sonst sein?
3) Ist die Pulldown-Dose einfach zu tauschen und ist anschließend eine Vergaser - Neueinstellung erforderlich?

Freue mich auf Eure Experten-Meinungen! Smile
Eilt auch nicht, der 315 wird über den Winter nicht gefahren und schlummert derzeit... Zwinker

Danke schon mal!

Andi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap