Antwort schreiben 
Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
01.05.2017, 16:59
Beitrag #1
Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Hallo,

das Familienauto wird bei uns demnächst ausgetauscht (nicht mein e39). Ich suche einen Kombi mit gutem Sitzplatzangebot vorne (> 1,90 m) und vor allem hinten (hier sollten auch > 1,90 m bequem Platz finden). Die eigentliche Ladefläche kann dagegen normal sein.

Keine typischen Familien-Kack-Fässer alá VW Sharan oder ähnlichem .... ich bin überzeugter Großraum-PKW-Hasser und so etwas im Golf Plus oder Touran -Bereich erzeugt bei mir Gulp

Es sollte schon ein normaler PKW-Kombi oder ggf. auch eine Limo sein (da darf dann aber auch der Kofferraum wieder größer sein).

Nichts aus dem Oldie-Bereich (es langt schon, wenn ich mir selber meine Kisten einschließlich Alltagsmöhre aus diesem Zeitfenster ziehe Zwinker Fettes Grinsen ), sollte schon wieder was aus Baujahr > 2000 sein. SUV eher nicht ... (wobei das kein absolutes no go wäre)

Preis? Von 2tsd bis 40tsd würde ich mal sagen ... jüngere Gebrauchte sind also möglich.

Ich kenn mich mit den neuen Autos einfach nicht mehr aus und die Zeit, wo ich beruflich viele Mietautos testen konnte, ist auch schon etwas länger her.

Für Tipps, welche Autos man sich mal anschauen sollte, vielen Dank im Voraus.

Gruß
Martin

PS: Suche noch nicht konkret, brauch daher noch keine links zu Anzeigen etc. - es ist eben die erste Orientierung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2017, 19:39
Beitrag #2
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Wenn du einen Kombi (oder auch Limo) mit verhältnismäßig (also für die Größe des Autos) unterdurchschnittlicher Ladefläche und dafür viel Fußraum hinten suchst, solltest du dir mal den aktuellen oder den letzten Passat anschauen. Die Dinger haben einen mords Fußraum, der Kofferraum dagegen ist eher Astra-/Golf-Niveau bzw. nicht deutlichgrößer.
Oder (das muss als Opelfahrer jetzt schon sein) einen der letzten Insignia. Gibt es enorm günstig als Gebrauchte und sind sehr zuverlässig. Ich würde dir ja gerne einen Astra J empfehlen (fahre ich seit einem Jahr), aber der Fußraum hinten ist da eher unterdurchschnittlich, das passt nicht zu deinen Anforderungen.

Beim ADAC gibt es für sehr viele Fahrzeuge Testberichte inkl. der wichtigsten Maße, auch vom Kofferraum.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2017, 20:17
Beitrag #3
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Danke für die Tipps ... werde den Passat mir mal näher anschauen. MB w210 fand ich auch ganz nett, aber für die Familie mittlerweile zu alt und da hab ich beim letzten mal mir nicht den Raum für die Passagiere hinten angeschaut.

Wenn der Passat ok vom Platz ist, dürfte das Plattform-Pendant von Skoda Superb vermutlich auch passen.

Die Passat Motoren finde ich jetzt nicht so ansprechend auf den ersten Blick ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2017, 20:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2017 20:27 von tf325cab.)
Beitrag #4
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Beide Modelle - Passat und Superb - sind von den Platzverhältnissen nur von Langversionen der Premiumlimusinen ( 7er, S-Klasse etc.) zu toppen.
Wir haben einige Passat/Superb im Firmenfuhrpark und ich bin immer wieder begeistert vom Platz innen. Vorne sitzt locker und bequem eine Person von 1,90m und ich mit 1,83m dahinter kann locker die Beine übereinander legen. Sharan, Touran oder wie die ganzen Koffer auch immer heißen, sind vom Sitzgefühl ( hoch und aufrecht) überhaupt nicht zu vergleichen, wenn es um bequemes Sitzen in 2.Reihe geht.

Gruß
Thomas


Aktuell ohne E30
Schöner E24, E30 oder E21 mit Sechsender erwünscht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2017, 20:39
Beitrag #5
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
(01.05.2017 20:27)tf325cab schrieb:  wenn es um bequemes Sitzen in 2.Reihe geht.

Genau darum geht es.

Gut, dann schau ich mir die mal ernsthaft näher an - rein optisch gehen die auch noch gerade so in Ordnung. Mit den Motoren muss ich mich noch schlau machen, da sollte es das möglichst robusteste sein, Verbrauch etc. ist erst einmal zweitrangig. Automatik wäre ggf. auch noch nett.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2017, 20:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2017 20:56 von passra.)
Beitrag #6
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
VW/Skoda und Automatik kannst du vergessen bzw. muss man extrem aufpassen. Es gibt da nur DSG und dessen 7-Gang-Variante ist eine mittlere Katastrophe, das I-Net ist voll davon. Unser Nachbar z.B. hatte in seinem Golf bis 60000 km schon das 3. Getriebe drin (Original und 2 mal getauscht), dann hat er die Mühle verkauft.
Das 6-Gang soll angeblich besser sein, aber wenn bei 100'km beide Kupplungen fällig sein (was öfters der Fall ist), kostet das richtig Geld. Selbst die VW-hochlobenden Autozeitungen rudern mittlerweile zurück und loben das DSG nicht mehr in den Himmel.
Schau lieber nach einem Schaltgetriebe.

Motoren: Robust ist bei VW sicher nicht die erste Prämisse, die 130'km halten unsere Flotten-Golf aber immer aus. Ab und an ist einer dabei, der extrem Öl braucht (bis zu 1l/1000km), sonst sind die 1,6l-Diesel im Golf aber unauffällig. Die Dieselmotoren sind sehr stark auf Sparsamkeit getrimmt, ein Kollege von mir fährt seinen 2l-Passat (150PS) über die Landstraße mit 4 - 4,5 l/100km, den 1,6er Golf davor fuhr er unter 4l/100km. Da kommt mein Astra bei weitem nicht mit.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2017, 21:38
Beitrag #7
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Ja - schade, dass VW nicht das ZF 8 Gang Automatik Getriebe verbaut. Das würde wenigstens (zum großen Teil) in meiner Heimatstadt gebaut werden.

Werde die Tage mal ein kleines Probesitzen machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2017, 22:16
Beitrag #8
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Hallo Martin ,
bei mir stand dieses Jahr auch ein neuer Kombi an . Ich habe wirklich lange probiert und mir einige Autos angeschaut .Ich bin 184 cm und meine beiden Jungs gehen auf die 190 cm zu .
Beiden war unser VW Passat B7 (Typ 3C)hinten zu klein .Besonders auf unseren Urlaubstouren .
Neben den Passat habe ich mir auch den Opel Astra und Insignia angeschaut .Der Insignia ist Schrott vom Platz her . Kofferraum sowie die zweite Sitzreihe .
Der Astra hat mich besonders vom Kofferraumplatz sehr positiv überrascht .Aber das Raumgefühl
war nicht meins. Hätte ich nicht jahrelang den Passat gehabt , wäre ich sicherlich nicht so verwöhnt gewesen.
Dann stand als nächstes der Superb Kombi an. Kofferraum absolut ausreichend für uns . Der Platz im
Superb III Fond ist um einiges größer als Im Passat . Der alte Superb gefiel mir nie . Da steht der Neue um einiges netter da .Auch die Limo war das erste Mal eine Option. Gefällt mir fast noch besser.
Aber letztendlich ist ein Kombi für mich praktischer, obwohl der Kofferraum der Limo auch riesig ist .
Der Kodiaq und der neue Tiguan sind auch nicht schlecht im Fond. Aber die kommen ja für dich nicht in Frage.
In drei Wochen wird er geliefert.
Ich habe jetzt seit fünf Jahren das DSG im Passat und noch nie Probleme gehabt nach über 200 TKM.

[Bild: 29077336vu.jpg]

[Bild: 29077337tc.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 08:10
Beitrag #9
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Oli,
danke für Deinen Tipp, exakt das Thema haben wir auch, dass die beiden Söhne recht schnell recht groß werden aber dennoch noch einige Zeit weg vom eigenen Führerschein und eigenem Auto sind, sprich, noch bei uns mitfahren werden.

Also muss ich über meinen Schatten springen und mir mal nen Skoda anschauen (eine Marke, der ich nie was abgewinnen konnte, obwohl ich oft genug mit Oktavias als Mietautos durch die halbe Republik gefahren bin und die, rein sachlich betrachtet, gar nicht schlecht waren).

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 11:39
Beitrag #10
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Martin, ich bin selbst VW Verkäufer, du kannst dich jederzeit gerne bei mir melden.

Gruß Marcus

Aus Freude am besitzen (OO=[][]=OO)
Meine derzeitigen Fahrzeuge: BMW E30 318i VFL, BMW e36 320i ///M Clubsport, BMW E24 633 CSI, BMW Z3 3.0i Coupe, alltags Dienstwagen VW Beetle Cabrio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 12:10
Beitrag #11
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Da ich die totale BMW-Brille aufhabe und wir ebenfalls eine 4-köpfige Familie sind, gebe ich mal meinen Senf dazu:

3er- und 5er-touring sind raus - die Lifestyle-Laster haben hinten aber mal gar keinen Platz!
Meine Frau fuhr bereits 2x X3 E83 - die hatten zwar mega-Platz (selbst für mich - bin 1,90m groß) hinten, aber waren wahnsinnige Rappelkisten (fahrwerk-seitig), das ging echt ins Kreuz auf die Dauer.
Der folgende X3 F25 konnte das zwar viel besser, hatte den gleichen Platz hinten, muss einem aber gefallen vom Innenraum her.
Praktisch sind die X3 auf jeden Fall, haben die 8-Gang-ZF und eine super-Motorenauswahl (mit 6-Endern)!

Inzwischen ist es bei uns ein X5 F15 (nachdem der vorherige X5 E70 geklaut wurde). Als 40d angenehm motorisiert und mit sehr ansprechendem Inneren (Platz ist eh satt vorhanden und ansonsten Leder so weit das Auge reicht).
Mir ist die Schüssel viel zu groß, obwohl sie super fährt, meine Frau liebt ihn (klar: Reiterin) und ich profitiere öfter davon, dass ich 1,9t-Autos auf 0,9t-Hänger locker damit ziehen kann.

X3-F25 und E70-X5 sind in Deinem Preisrahmen überhaupt kein Problem, der F15-X5 fängt gerade noch darin an.

LG, Per
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 13:56
Beitrag #12
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Danke Marcus für das Angebot. Wenn es in Richtung Neuwagen geht, dann melde ich mich auch einmal bei Dir.

Im Moment sind das erste Vorüberlegungen - gekauft werden soll im Herbst/Winter/Frühjahr.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 14:34
Beitrag #13
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Auch wenns weiter oben als absolutes NOGO geschrieben wurde-
Wir bekommen ende Mai unseren Dritten SMax.
Optisch sehr als alternative zu Sharan, Alhambra, Galaxy zu empfehlen.
Und preislich auch noch Vertretbar.

Bisher:
06/1977er BMW 1502
04/1985er BMW E23 732i
02/1987er BMW E28 524td
11/1989er BMW E30 320i Cabrio;

Aktuell:
03/1987er BMW E28 525e
10/1986er BMW E30 325ia Cabrio

Alltag:
01/2016er Ford S-Max Titanium 2,0DITC BiTurbo Powershift
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 18:46
Beitrag #14
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Skoda Superb Kombi wäre auch mein Tipp -
riesengroße Autos, auch hinten.

Dass die Marke total unsexy daherkommt, ist halt hinzunehmen..
(gähn). Fettes Grinsen

Qualitativ gibt es wohl aber nix auszusetzen.Smile

"I don´t want to belong to any Club that will accept me as a member" - GROUCHO MARX
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 20:13
Beitrag #15
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Na ja………. unsexy war früher . Richtig sexy deferiere ich auch nochmal anders , aber sooooooooo
schlimm ist es wirklich nicht mehr . Schon gar nicht als SportLine . Hat sogar einen Vergleichstest gegen den A5 gewonnen .
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 21:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2017 21:09 von passra.)
Beitrag #16
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Tja, manchmal hat es auch sein Gutes, wenn keiner in der Familie über 1,78m ist, dann kann man sich das Auto kaufen, das einem am besten gefällt und muss nicht das "Ding" mit dem größten Fußraum nehmen, damit die Plagen 2 mal im Jahr hinten bequem sitzen können Fettes GrinsenFettes GrinsenFettes Grinsen Hinter mir hatte noch jeder Platz.

Superb: Als Limo geht er ja optisch, aber der Kombi mit seiner flachen Heckscheibe, die optisch flacher daherkommt als die Frontscheibe, sieht (speziell auf diesem Bild) irgendwie (für eine Kombi) komisch unproportioniert aus. Aber "Mann" kann ja nicht alles haben...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2017, 21:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2017 21:53 von Bluebeedoo.)
Beitrag #17
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
(02.05.2017 12:10)CI325 schrieb:  ... X3 E83 ...

...kann ich als Fahrzeug mit einem klasse Platzangebot und als sehr angenehm fahrbar mit in den Ring schmeißen. E83 macht Freude.

Ich bin von Natur aus mit langen Beinen ausgestattet und habe im E83 vorn wie hinten wirklich ausreichend Platz. Ich bin sehr sensibel was das Sitzen im Auto angeht und brauche da echt Platz für die Beine. Beispielsweise hinten sitzen und mit den Knien an die Lehne der Vordersitze anstoßen... das geht gar nicht.
Im E83 ist das super. Da ist Platz. Nicht, dass ich oft da hinten sitzen würde, aber besser Platz haben als Platz brauchen Zwinker

Der Kofferraum des E83 ist groß, wobei das auch wieder für den Einen oder Anderen relativ ist.

Vom Sitzen her ist solch ein Fahrzeug auch sehr komfortabel, jedenfalls mit Komfort-Sitzen mit Lordosenstütze. Was das Rappelkisten-Fahren beim E83 angeht: Probegefahren haben wir mal einen 2005er. Das war in der Tat eine Rappelkiste. Gruselig. Aber jetzt beim 2009er: wunderbares Fahren. Kommt vielleicht ja auch auf Vorfacelift und Nachfacelift an. Oder eben auch auf die Pflege, Rädergröße und und und.

Mit den Motoren muss man sich etwas befassen und sich erkundigen. Da gibt es die verschiedensten Meinungen. Am besten sollen die großen Dieselmotoren sein. Kurzstrecke mögen die allerdings nicht, da neigen die zum Verkoken. Aber wie gesagt, da muss man sich informieren, wenn solch ein Auto infrage kommen sollte.

Sommer, Sonne, Sonnenschein... es musste ein E21 sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2017, 08:50
Beitrag #18
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Danke für alle Tipps,

Normalerweise würde ein Benziner reichen, da das Streckenprofil eigentlich Kurzstrecke mit 1-2x längere Urlaubsfahrt im Jahr und gelegentlichen Ausflugsfahrten ist.

Das bisherige Auto wurde neu gekauft und hat über 13 Jahre jetzt mehr oder weniger klaglos seinen Dienst getan - ich hege meine Zweifel, ob das die neuen Autos auch so abkönnen, ich habe da eher die Vermutung, dass die 3 Jahre Leasing-Abschrubben können und der zweite bis dritte Verwerter kriegt dann ob der Rep.- Kosten und Standzeiten die Krise ...

@passra,
Ja, groß zu sein ist eher lästig, als Vorteilhaft - nicht nur bei den Autos, das geht bei Betten/Matratzen, Klamotten, Platz im Flugzeug etc. einfach so weiter. Vermutlich muss man fürs Grab/Krematorium dann wegen Übergröße auch noch mehr ablatzen ...Traurig

Leider kann man sich nicht einfach in Luft auflösen, wäre mir manchmal das liebste ...Fettes Grinsen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2017, 11:19
Beitrag #19
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Der Skoda Superb als Kombi ist hier sicher eine geeignete Wahl, jedoch empfinde ich das Serien-Fahrwerk als eine Zumutung. Wie wäre es mit einem Audi A6 ab Baujahr 2012 ? Fahren sich traumhaft und sind hervorragend verarbeitet und darüber hinaus mehrfacher Testsieger im Mängelreport. Wobei der Kofferraum nicht deutlich größer als der des A4 ist. Im Fond ist jedoch mehr Platz.

BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
Audi A4 Avant 3.0 TDI Quattro S-Line ´14 Gletscherweiß met.
Audi 100 2.6E Quattro Limousine '92 (11-03) ->steht zum Verkauf
Opel Rekord E1 Limousine 2.0N ´81 (H)


DEKRA - Alles im grünen Bereich.

Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2017, 11:39
Beitrag #20
RE: Auto (Kombi) mit ordentlich Fußraum hinten gesucht
Die alten A6 von dem Typ, wo Du den Quattro hast, sind als Avant vom Platz her nicht schlecht --- alles, was zeitlich danach kommt, habe ich noch nie in "echt" ausprobieren können, muss ich aber mal in Angriff nehmen, da optisch ansehnlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap