Antwort schreiben 
Beleuchtung Kombiinstrument
18.06.2017, 18:28
Beitrag #1
Beleuchtung Kombiinstrument
Hallo,

bei meinem Kombiinstrument fällt die Beleuchtung vom Drehzahlmesser immer mal wieder aus. Das kommt besonders dann vor, wenn das Auto in der Sonne stand.
Bevor ich mich jetzt an die Fehlersuche mache: Gibt es eine Möglichkeit, die Funktion der Beleuchtung bei ausgebautem Kombiinstrument zu prüfen? Ich habe das Auto in einer etwas entfernten Garage stehen wo ich nichts wirklich arbeiten kann und möchte zum Testen ungern hin und her fahren.
Und eine zweite Frage gleich hinterher: Falls ich die Beleuchtung auf LED umbauen würde: Bei Amazon habe ich die hier gefunden:
https://www.amazon.de/dp/B00E3R8OQI/ref=...rzbFRDR252
Sind das die richtigen? Die haben zwar 5 Watt aber das müsste bei einer LED ja egal sein da die sowieso nicht heiß werden, oder?

Viele Grüße
Stefan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.06.2017, 20:44
Beitrag #2
RE: Beleuchtung Kombiinstrument
Die sind so hell wie 5 Watt, haben also wahrscheinlich nur ca. 0,5 Watt.
Könnte sein, dass sie nicht gescheit dimmbar sind, ansonsten sind solche LED-Leuchten als Ersatz für Instrumenten-Glühbirnen (Ausnahme Laderegler-Kontrolleuchte) problemlos geeignet.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2017, 05:32
Beitrag #3
RE: Beleuchtung Kombiinstrument
Hey Ralf, dass Du hier wieder aktiv wirst, es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap