Antwort schreiben 
Vergaser Pierburg 2B4 einstellen
14.09.2017, 19:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.09.2017 09:19 von Bamberger1961.)
Beitrag #1
Vergaser Pierburg 2B4 einstellen
Mein 316A hat das Produktionsdatum Januar 1983 und ist noch mit dem Pierburg 2B4 Vergaser ausgerüstet.

Ich habe mir eine Anleitung zum Einstellen besorgt und bin jetzt etwas verwirrt.

Die Leerlaufdrehzahl soll an der Zusatzgemischschraube* eingestellt werden.
   

Der Abgaswert an der Grundleerlaufgemischregulierschraube*.
   

Wenn ich mir den Vergaser so anschaue, glaube ich fast, dass das in der Beschreibung vertauscht ist.

Meine Beschreibung ist von 8/1980. Kann jemand helfen?

=> * Die Bennungen sind aus der Beschreibung
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2017, 06:49
Beitrag #2
für den 2BE habe ich eine Anleitung
aber ob das hilft?

ansonsten würde ich mal im e21 Buch oder in den 02 Unterlagen nachsehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2017, 10:36
Beitrag #3
RE: Vergaser Pierburg 2B4 einstellen
Genau das ist das Problem - der E30 / 316 wurde etwa ein Jahr mit diesem Vergaser gebaut und im Rahmen einer kleinen Modellpflege im September 1983 mit dem elektronischen Vergaser ausgerüstet.

Aus den Unterlagen schließe ich, dass der E21 / 316 mit 1,8 Liter Motor ab September 1980 den gleichen Vergaser hatte.

Bücher über den E21 oder den 02 habe ich nicht
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation