Antwort schreiben 
Bilster Berg reloaded
24.09.2017, 21:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2017 21:13 von Peter.)
Beitrag #1
Bilster Berg reloaded
Hallo,

heute haben wir, mein Kumpel Marc (nicht P. sondern S.), meine beiden Jungs Jobst+Tilman und ich am RTT Race Track Training auf dem http://www.bilster-berg.de teilgenommen.

Die "Anfänger"-Veranstaltung für die Nicht-Profis besteht aus vier Slots vom Instruktor geleiteter Fahrzeit von jeweils 20 Minuten (in Summe rd. 100 km) auf der Strecke mit 4,2 km Länge und 70 Höhenmetern.

Aufgeteilt in zwei Gruppen hatten wir viel Spaß und insbesondere Freude am Fahren. Nach zwei Slots habe ich dann die Gruppe gewechselt, ein Golf4 1.6 hatte uns doch ziemlich eingebremst. gaga

Wir waren mit unserem 140i unterwegs. Schon interessant, dass ein Auto gleichzeitig Alltagsfahrzeug mit 8,5 Liter Verbrauch im Schnitt und Spaßgerät auf der Rennstrecke (12 Liter) sein kann...Zwinker

Hier noch ein paar Fotos von heute...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

BMW Diesel alltags, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2017, 21:15
Beitrag #2
RE: Bilster Berg reloaded
12 Liter auf dem Track? Habt ihr da richtig Gas gegeben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2017, 21:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2017 22:01 von Peter.)
Beitrag #3
RE: Bilster Berg reloaded
Hallo,

na ja, schon "flott", aber doch im grünen Bereich, der Instruktor hat aber auf die Sicherheit geachtet.

Die 12 Liter beinhalten auch die An- und Abfahrt mit jeweils 30 km innerhalb der Regeln der Straßenverkehrsordnung.

BMW Diesel alltags, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2017, 21:54
Beitrag #4
RE: Bilster Berg reloaded
Peter, ich wollte dich nicht unter Schleicher-Verdacht stellen, aber ein R6-Turbo nimmt sich gern auf dem Track erheblich mehr als zwölf Liter. An- und Abreise inkludiert uind bremsender Instruktor vornweg erklärt einiges.

Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2017, 08:37
Beitrag #5
RE: Bilster Berg reloaded
Fahr- oder Sparspaß? Mensch, Peter Zwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.09.2017, 08:47
Beitrag #6
RE: Bilster Berg reloaded
Hallo,

Patrick, Freude am Fahren! Ich kann auch nix dafür, dass der B58 so effizient ist...Zwinker

BMW Diesel alltags, BMW Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation