Antwort schreiben 
Kombi oder doch was Anderes?
19.10.2017, 19:22
Beitrag #1
Kombi oder doch was Anderes?
Guten Abend die Damen und Herren!

Heute wurde leider mein Mazda 626 Kombi von 1999 als nicht mehr erhaltenswert definiert und wird nun wohl den Weg alles alten Rostigen entweder in die Presse oder nach Afrika antreten....

Deshalb bin ich nun am überlegen was ihm denn Folgen wird. Das ganze Projekt hat Zeit da mit dem im Frühjahr angeschafften E36 ja ein weiteres Alltagsauto vorhanden ist. ( Außerdem wird nächstes Jahr geheiratet da ist das Geld also schon verplant.... ) das heißt ich peilen aktuell Sommer bis Herbst 2018 als Anschaffungszeitraum an.

Was soll es werden?

Groß genug damit später auch Kinder mit Kinderwagen etc. gut rein passen
Genügend Leistung damit es Spaß macht (150PS aufwärts)
Anhängerlast um ein kleines Segelboot zu ziehen (800kg)
So wenig Technik Schnickschnack wie möglich
Benziner
Preis bis 12000€

Bisheriger Favorit trotz Technik E61 525i
Über einen Landrover Discovery hab ich auch nach gedacht aber als Benziner in Deutschland fast unmöglich zu bekommen....

Was habt ihr noch so für spannende Ideen?

Beste Grüße
Rasmus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.10.2017, 20:05
Beitrag #2
RE: Kombi oder doch was Anderes?
Mei, da gibt es ja diverse Fahrzeuge aller möglicher Hersteller von Alteisen bis zum Neuwagen.
Die einzige Anforderung, die einen Dacia nicht zulässt, sind die 150 PS, sonst wäre ein Logan dein Auto.
Und bei den Anforderung "wenig Technik" dann einen ollen 5er als ersten Kandidaten zu nennen, ist an Widersprüchlichkeit nur schwer zu überbieten Verwirrt Solltest du vielleicht nochmal überdenken.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.10.2017, 20:29
Beitrag #3
RE: Kombi oder doch was Anderes?
Vielleicht mal über einen Insignia nachdenken?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai...um=android

Opel Insignia 2.8 V6 Turbo ST 4x4 Automatik OPC-Line
Erstzulassung: 05/2009
Kilometerstand: 90.000 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 191 kW (260 PS)
Preis: 12.290 €
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2017, 05:14
Beitrag #4
RE: Kombi oder doch was Anderes?
Das mit der Technik ist natürlich ein Widerspruch in sich denn welches Auto das nicht schon wieder so alt ist wie der Mazda hat schon noch wenig Technik? Aber man muss ja trotzdem nicht den Vollausstatter hinter her laufen!
Der Insignia gefällt mir bin Design nicht so richtig aber definitv ein Auto das ich Probe fahren werde!

Beste Grüße
Rasmus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.10.2017, 18:17
Beitrag #5
RE: Kombi oder doch was Anderes?
Mein Einwurf:

   
VOLVO V70 T5R



.jpg  200px-Saab_9-5_Sport-Kombi_2.3_Turbo_SE_(I)_–_Heckansicht,_15._August_2011,_Mettmann.jpg (Größe: 10,96 KB / Downloads: 56)
SAAB 9.5 AERO

(Das wären jedenfalls meine Favoriten)
Zwinker

"I don´t want to belong to any Club that will accept me as a member" - GROUCHO MARX
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.10.2017, 16:42
Beitrag #6
RE: Kombi oder doch was Anderes?
Zafira OPC oder etwas kleiner Meriva OPC, T4 mit 2,8 V6

"Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont."


SUCHE:
Hintere Stossstange in lagunengrün in gutem-sehr gutem Zustand und ohne Ausschnitt für AHK für 92er Cabrio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap