Antwort schreiben 
Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
29.10.2017, 20:21
Beitrag #1
Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Hallo,

an meinem Kombiinstrument ist die Anzeige des linken Blinkers ohne Funktion. Jetzt habe ich mal das Kombiinstrument ausgebaut und beim Nachmessen festgestellt dass die Birne zweifellos in Ordnung, aber die Leiterbahn unterbrochen ist (siehe Bild, da habe ich die gemeinte Verbindung mal grob eingezeichnet).
Kann ich diese Leiterbahn irgendwie reparieren?

Viele Grüße
Stefan


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.10.2017, 20:29
Beitrag #2
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Hallo,


seltsamer defekt, aber reparieren kann man es, sofern es nicht zu stark defekt ist. Fragt sich halt, ob Du dazu in der Lage bist, oder jemanden mit entsprechend feinen Lötfähigkeiten brauchst. Da das Kombi diverse andere Schwachstellen hat, wäre mein Weg an der Stelle, wohl eher die Platine zu tauschen, nachdem Du Dir nen Kombi beschafft hast, was nachweislich tut... Bzw. welches Du zuvor im Schlachter testen konntest. Schreib mal den User Edelfisch an, ggf. kann er Dir helfen.

Gruß Daniel

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2017, 08:22
Beitrag #3
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Hallo Stefan,
ich würde ein ganz dünnes Drähtchen(AWG30 oder so; sog. Yellow Wire)einbauen; entweder von Lötstelle zu Lötstelle auf der ganzen Länge, oder nur über die unterbrochene Stelle, wenn die findbar ist.
Merkwürdig ist dieser Fehler aber schon; hast du das Auto schon lange?

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2017, 09:27
Beitrag #4
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
(30.10.2017 08:22)Edelfisch schrieb:  Hallo Stefan,
ich würde ein ganz dünnes Drähtchen(AWG30 oder so; sog. Yellow Wire)einbauen; entweder von Lötstelle zu Lötstelle auf der ganzen Länge, oder nur über die unterbrochene Stelle, wenn die findbar ist.
Merkwürdig ist dieser Fehler aber schon; hast du das Auto schon lange?

Viele Grüße
Thomas

Hallo Thomas,

das Auto habe ich seit etwa drei Jahren, der Fehler war beim Kauf schon vorhanden (war auch nicht der einzige). Soweit ich das sehe ist an dem Kombiinstrument bereits herumgebastelt worden. Die Platine ist vermutlich nicht mehr original und es wurde auch an den Lötstellen der Tankanzeige nachgelötet.
Insgesamt hat das Kombiinstrument drei Fehler:
- Die Beleuchtung der Drehzahlanzeige geht manchmal nicht mehr wenn das Auto in der Sonne stand. Ich denke dass ich den Fehler behoben habe, das lässt sich leider nur schwer überprüfen weil der Fehler unregelmäßig auftritt.
- Von der Serviceanzeige leuchten nur die drei rechten grünen Lampen, es sind aber alle fünf intakt und die Akkus liefern noch 2.9 V. Hier bin ich noch komplett ratlos wo der Fehler liegt.
- Die Blinkeranzeige. Hier bin ich zuversichtlich dass ich das mit deinem Tip hinbekommen werde. Wenn ich die unterbrochene Stelle finden möchte dann muss ich zunächst den weißen Lack runterbekommen, oder? Da mache ich es mir, denke ich, einfacher und ziehe den Draht von Lötstelle zu Lötstelle.

Weil das Kombiinstrument mehrere Fehler hat und ich vor allem mit der Serviceanzeige nicht sicher bin ob ich wieder zum Funktionieren bringe, bin ich schon auf der Suche nach einem Ersatzinstrument. Trotzdem würde ich aber ganz gerne versuchen, ob ich das alte nicht wieder repariert bekomme.

Viele Grüße
Stefan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2017, 14:26
Beitrag #5
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Habe das Problem gefunden.
Über der Bohrung links oben war ein kleiner Riss in der Leiterbahn. Ich vermute, das hat vor mir jemand aufgemacht und dabei eine Schraube übersehen, so dass es hier beim Öffnen geknickt und dann gebrochen ist.
Dort habe ich glücklicherweise auch zuerst gesucht. Habe die Stelle etwas angeschliffen und über den Riss vorsichtig nachgelötet. Jetzt ist die Verbindung wieder hergestellt.
Bilder anbei.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2017, 08:23
Beitrag #6
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Hallo Stefan,
sind wirklich Akkus drin(lang, AA-Format)? Oder die kurzen Lithium Batterien?
2,9V wären für zwei Akkus in Reihe in Ordnung;aber 2,9V pro Lithium Batterie ist eindeutig zu wenig; alles unter 3,15V sollte ersetzt werden.

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2017, 09:50
Beitrag #7
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Hallo Thomas,

damit ist das Problem wohl gefunden. Es sind Lithium Batterien, steht 3V drauf. Damit dachte ich dass 2,9 V noch ausreichen sollten.
Dann werde ich als nächstes die Batterien tauschen. Mit so etwas kenne ich mich leider überhaupt nicht aus. Stimmt es dass ich zuerst die Pins an Position 1 (insgesamt 6 Stück) lösen muss um die kleine Platine mit den Batterien herunterzubekommen und dann die Batterien an Position 2 herauslöten muss? Wie bekomme ich denn die Pins ab, sind die gesteckt und ich kann die einfach mit einer Zange herunterziehen?

Viele Grüße
Stefan


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.10.2017, 17:10
Beitrag #8
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Hallo Stefan,
das ist alles gelötet und zusätzlich verklebt; ich schneide immer die Isohüllen der Batterien mit einem Cutter auf, dann habe ich das Kleberproblem nicht mehr.
Die Batterien kaufe ich immer hier:
https://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICL...CR%2014250
Dann hast du genau den richtigen "Footprint" der Batterien, denn die CR 14250 gibt es in vielen Ausführungen.

Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2017, 11:50
Beitrag #9
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Batterien sind bestellt und unterwegs. Sobald die da sind werde ich mich vorsichtig an den Austausch machen, das wird aber leider bis mindestens nächstes Wochenende liegenbleiben müssen. Ich poste dann auf alle Fälle ob es geklappt hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2017, 15:06
Beitrag #10
RE: Kombiinstrument - Leiterbahn defekt
Batterien sind getauscht, jetzt leuchten auch wieder alle fünf grünen Lampen.
Allerdings ist die Beleuchtung vom Drehzahlmesser immer noch defekt, wobei mir nicht klar ist weshalb der Drehzahlmesser dunkel ist und der Tacho beleuchtet ist. Nach Schaltplan sind die Lampen direkt miteinander verbunden und beim Nachmessen der Leiterplatte konnte ich nichts finden. Besonders schwer wird es deshalb, weil der Fehler nur immer mal wieder auftritt.

Jetzt habe ich halt doch die Leiterplatte ausgetauscht, damit funktioniert es endlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap