Antwort schreiben 
Die etwas andere Restaurierung
08.12.2017, 19:33
Beitrag #1
Die etwas andere Restaurierung
Hallo ,
habe mir spontan ein Winterprojekt zugelegt.
Hat hier schon mal jemand eine Tanksäule restauriert?
Ist jetzt auch schon über 35 Jahre alt.Fettes Grinsen

[Bild: 31172842ye.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2017, 11:20
Beitrag #2
RE: Die etwas andere Restaurierung
Hi Oli,
cooles Projekt - aber soviel säuft die Guzzi davor doch garnicht.....Fettes Grinsen

Viel Spass dabei!

Verschneiter Gruß
Thomas


Aktuell ohne E30
Schöner E24, E30 oder E21 mit Sechsender erwünscht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2017, 13:19
Beitrag #3
RE: Die etwas andere Restaurierung
Hi Thomas ,
ja danke. Aber schwer etwas über das Teil rauszufinden .Alte Shell Säulen hat doch jeder.Zwinker
Sie druckt sogar einen direkten Kassenbeleg .Auch nett, die ansteuerbaren Lampen on top. Außerdem passt sie am besten vom Baujahr zum Baur. Motor und Pumpe lassen sich trotz 20 Jahre im freien und ohne Nutzung auch noch durchdrehen. War jetzt aber auch nicht so wichtig. Pistole+ Schlauch natürlich auch vorhanden.

Und die Guzzi war das Beste was ich machen konnte. Danke nochmal für die Überzeugungsarbeit.Sonne
Und ein Schluckspecht ist sie wirklich nicht. Sie macht einfach nur BOCK. Hab mir auch noch eine originale Auspuffanlage geholt um ein wenig zu experimentieren. Hoffentlich ist der Winter lang, kalt und dunkel.
Du noch zufrieden mit der Honda ?

Grüße Oli
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.12.2017, 09:28
Beitrag #4
RE: Die etwas andere Restaurierung
Hi Oli,
tja - die Guzzi ist nach wie vor ein nettes Ding.
Die CB 1100 ist auch ok, jedoch fehlt mir so ein bißchen Seele bei dem Ding.
Da hat die Bonneville meiner Frau mehr Charme - die wird wohl im Frühjahr von mir häufiger ausgeführt werden Zwinker

Aktuell bin ich mal wieder auf der latenten Suche nach vierrädrigem Alteisen.
E30 Cabrio, E 21 323i, E24 oder aber ein 996 fixen mich mal wieder an.
Mein aktueller M240i wird wohl auch wieder weichen - zu kurz, zu hoppelig für so`nen alten Mann.
Habe festgestellt, das Gleiten mit Schmackes doch besser zu mir passt als so einen Attackejäger.
440i Coupe oder X3 M40 stehen zur Diskussion - 6er Coupe evtl. auch.
Luxusproblem - pures Luxusproblem......
Aber wie schon einmal gesagt, das Leben ist zu kurz um nicht soviel Autos wie möglich zu fahren.
Bekloppt halt Herrje!Herrje!

Schönen Sonntag und viel Spass mit der Zapfsäule

Thomas


Aktuell ohne E30
Schöner E24, E30 oder E21 mit Sechsender erwünscht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation