Antwort schreiben 
Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
16.12.2017, 12:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.2017 12:29 von Edelfisch.)
Beitrag #1
Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo zusammen,
seit 11 Jahren hatte ich einen analogen Telefonanschluss kombiniert mit DSL 6.000 von der Telekom und war auch ganz zufrieden damit.
Im Laufe des Jahres kamen Briefe und Anrufe mit der Aufforderung, doch endlich in einen VoIP Tarif zu wechseln; ansonsten würde man mir kündigen.
Ich kam dem zuvor und nahm ein gutes Angebot von 1&1 für DSL 50.000 an.
Die Hardware(FritzBox 7412)kam letzte Woche mit einer ausführlichen Anleitung und seit gestern funktioniert alles bestens.
DSL funktionierte unterbrechungsfrei; die Telefonie nicht ganz, aber ein angeforderter Rückruf auf mein Handy durch eine nette und kompetente junge Dame löste das Problem in 10 Minuten.
Ich bin mit dem Wechsel sehr zufrieden, zumal ich weiterhin das Telekom Netz nutze, das in unserem Ort sehr leistungsfähig ist.

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.12.2017, 12:41
Beitrag #2
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Ich bin nach Telekom und Unitymedia nun bei O2, das obergeniale zu dem 50.000er DSL ist eine echte AllnetFlat eben auch für das deutsche Mobilfunknetz, und zwar alle, bin zufrieden!

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.12.2017, 13:00
Beitrag #3
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo Daniel,
liest sich gut, wenn man viel in Handynetze telefoniert. Nutzt o2 auch das Telekom Netz oder wie realisieren die DSL und VoIP?

Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.12.2017, 19:15
Beitrag #4
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo Thomas ,
genau so habe ich es auch gemacht. Wir waren 15 Jahre bei Arcor/Vodafone und der Service wurde immer schlechter.
Wechsel zum 15.1 auch nach 1&1. Zumindest der Telefon Support ist bisher sehr gut gewesen.
Habe zwar auch schon Hohlnüsse da am Apparat gehabt , aber im Großen und Ganzen Top Service .
Gruß Oli
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.12.2017, 19:29
Beitrag #5
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo Oli,
total überrascht war ich von der kostenlos gelieferten FritzBox 7412; die sieht zwar nicht spektakulär aus, kann aber alles, was ich brauche.
Spielt man die originale Firmware auf, kann sie sogar WLAN(50k; getestet von mir) und DECT.
Habe das Ding sicherheitshalber gleich über Ebay nochmal gekauft; die Ersatzbox wird dann eingerichtet und für den "Fall der Fälle" auf Lager gelegt;
kann man sich für 22,22€(Glück gehabt) inkl. Versand so gerade noch erlauben. Zwinker

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2017, 13:33
Beitrag #6
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
(16.12.2017 13:00)Edelfisch schrieb:  Hallo Daniel,
liest sich gut, wenn man viel in Handynetze telefoniert. Nutzt o2 auch das Telekom Netz oder wie realisieren die DSL und VoIP?

Grüße
Thomas

Hallo Thomas,
genau, Telekom Netz/Anschluss und VoIP
läuft störungsfrei bislang

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2017, 13:35
Beitrag #7
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Eben gecheckt,
Up 5,04
Down 22,56
PING 56ms
nicht berauschend , aberntet unsere Zwecke ausreichend

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2017, 09:22
Beitrag #8
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo zusammen,
die ersten 14 Tage sind jetzt vorbei; im Großen und Ganzen funktioniert alles prima, Download tatsächlich meist um die 50.000 kbit/s, Upload 10.000 kbit/s,
Ping etwa 15 ms.
Was man natürlich durch VoIP merkt, sind kleine DSL Abbrüche, das waren etwa 4 mal 2 Minuten in den 2 Wochen.
Wenn man genau dann telefonieren möchte, muss man halt einen Moment warten; nach Auskunft der Hotline ist das wohl nicht zu ändern.
Ich hatte mir den Umstieg schlimmer vorgestellt...

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2017, 17:52
Beitrag #9
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Ich kann Wechselaktionen eigentlich nur für Privatpersonen empfehlen, da ich einfach schon zu viele, absolut schlecht gelaufene Wechselaktionen bei Geschäftsanschlüssen erlebt habe, bei denen man danach nicht einmal ansatzweise das als Schadenersatz bekommen hat, was einem entstanden bzw. was es einen an Nerven und Frust gekostet hat (Meistens kommen nur peanuts dabei unter dem Strich heraus und auf Anwaltskosten bleibt man dann u.U. auch noch sitzen). Never touch a running system ist im Geschäftsbereich im Bereich Telekommunikation angesagt.

Als Privater mit funktionierendem Smartphone mit eigenem Internetzugang kann man viel eher auch mal eine zeitlang überbrücken, als man es als Geschäftskunde kann. Da lohnt sich dann eher, das Risiko eines Wechsels einzugehen, bei dem man dann am Ende tatsächlich unter dem Strich etwas spart.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.12.2017, 19:12
Beitrag #10
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo Martin,
da stimme ich dir voll und ganz zu; bei Geschäftsleuten, die im Monat 10,-€ sparen wollen und dann wochenlang nicht erreichbar sind, kann ich mir eine gewisse Schadenfreude nicht verkneifen. Fettes Grinsen
Ich hätte nichts geändert, aber die Telekom wollte es ja so.
Meiner Meinung nach haben die das Abschaffen der analogen Anschlüsse in Verbindung mit DSL völlig falsch angefasst; man schreibt keinen langjährigen guten Kunden mehrfach an, er müsse sich einen neuen Tarif aussuchen, ansonsten werde man ihm seinen Anschluss kündigen.
Wesentlich eleganter wäre es meiner Meinung nach gewesen, die Kunden anzuschreiben, dass eine technische Änderung ansteht, die notwendige Änderung der Hardware kostenlos notfalls durch Telekom Techniker vornehmen zu lassen und gut wär´s gewesen.

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2018, 16:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2018 16:49 von Edelfisch.)
Beitrag #11
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo zusammen,
heute habe ich den letzten Pfusch beseitigt und die Verbindung von der FritzBox zum ersten Switch von DLAN auf ein ordentliches LAN Kabel umgestellt; dafür musste ich halt etwas schweißtreibend durch eine Decke bohren.
Jetzt habe ich quasi überall DSL 50.000, auch über das WLAN vom Switch. Sonne
In meinem "Alltagsnotebook" Dell E4300 musste ich allerdings die WLAN Karte ersetzen, weil die bisher eingebaute zu langsam war.

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2018, 16:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2018 16:10 von Edelfisch.)
Beitrag #12
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Hallo zusammen,
kleines Update: alles läuft wunderbar; mittlerweile freut sich sogar meine Schwiegermutter, die über 50 Jahre Telekom Kundin war, über eine echte Festnetzflatrate(und wir uns über WLAN bei ihrZwinker ) statt 240 Freiminuten.

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2018, 17:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2018 17:33 von passra.)
Beitrag #13
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
(02.04.2018 16:09)Edelfisch schrieb:  Hallo zusammen,
...mittlerweile freut sich sogar meine Schwiegermutter, die über 50 Jahre Telekom Kundin war, über eine echte Festnetzflatrate(und wir uns über WLAN bei ihrZwinker ) statt 240 Freiminuten.

Viele Grüße
Thomas
Eine echte Festnetzflat gibt es bei der Telekom aber auch schon Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, da hätte man halt mal den Tarif umstellen müssen Zwinker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.04.2018, 17:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2018 17:47 von Edelfisch.)
Beitrag #14
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Zitat:Eine echte Festnetzflat gibt es bei der Telekom aber auch schon Jahre, wenn nicht Jahrzehnte, da hätte man halt mal den Tarif umstellen müssen
Ja, das stimmt, für 30,94€ ohne Internet...gaga
https://www.telekom.de/zuhause/tarife-un...lefonieren
Bei 1&1 jetzt mindestens ein Jahr lang für 9,99€; danach 24,99€.
Inklusive geschenkter Fritz!Box.

Viele Grüße
Thomas

P.S.: Wenn die Telekom wenigstens ihre Mitarbeiter gut bezahlen würde;
ich kenne einen recht gut, der bekommt schon seit Jahren kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld mehr und zum Jahreswechsel 2018 hat man ihm und seinen Kollegen die Kantine dicht gemacht. Traurig

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.04.2018, 08:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.04.2018 08:40 von modellbauman.)
Beitrag #15
RE: Telefon und DSL- ich habe die Telekom verlassen...
Servus

Telekom ade....hin zu 1+1....50.000 Leitung...speed aktuell 47500....und das aktuell für 19,99....die Telekom verlangt incl. Entertain 63,-

Die rufen einen echt an und fragen warum man wechselt...!!??

Bis jetzt meine beste Entscheidung seitdem ich Telekom...HATTE.

Gruss modellbauman
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap