Antwort schreiben 
ALPINA C2 2.7
10.02.2018, 19:21
Beitrag #41
RE: ALPINA C2 2.7
Für Liebhaberautos gelten härtere Regeln als für Nutzautos. Liebhaberautos sind nur dann schön, wenn auch die Stellen, die man nicht so sieht völlig in Ordnung sind. Je höher der angesetzte Preis ist, umso höher dürfen dann auch die Ansprüche an das Auto sein.

Auf den Fotos sieht man immer nur einen Teil - man muss das Auto anschauen. Ich glaube auch, dass ein Händler der sich erfolgreich in dem Segment bewegt gute Autos hat und die Fragen dazu auch plausibel beantworten kann, bzw die offenen Punkte erledigt.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 16:26
Beitrag #42
RE: ALPINA C2 2.7
Wenn einem weiss partout nicht gefällt: Fettes Grinsen

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/al...on=vipReco

An die jüngeren unter uns:

LED Zeppelin ist kein beleuchtetes Luftschiff!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2018, 09:19
Beitrag #43
RE: ALPINA C2 2.7
(10.02.2018 18:38)springter schrieb:  Na weil‘s dann doch falsch ist was er über den Heckdpoiler am SLC schreibt. Aber das gehört nicht unbedingt in ein bmw Forum. Vielleicht streitet er sich gern

Er schreibt doch nur, dass der Spoiler ab Tag der EZ montiert und eingetragen war. Beziehst Du Dich jetzt darauf, ob oder nicht der Spoiler ab Werk zu ordern war ? Oder ist es eine "unseriöse" Einstellung, den Spoiler als "original" zu bezeichnen, obwohl dieser bei der Überführung vom Werk zum Händler vielleicht noch nicht drauf war ?

Ich verstehe immer noch nicht, was ein solcher Satz mit der Einstellung des Händlers zu tun hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2018, 11:22
Beitrag #44
RE: ALPINA C2 2.7
(10.02.2018 00:26)Tomstyler-K3 schrieb:  Ich selbst führe mein Projekt K3 auch nur noch privat weiter. Öffentlich nehmen sich heutzutage Befürworter wie Gegner des Projekts die Klinke in die Hand...deswegen führe ich mein Projekt auch privat weiter.

Was ich sehr schade finde! [Bild: a045agevb.gif]

Was jucken einen die Gegner? Zwinker

[Bild: 0077-1hsksc.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2018, 17:51
Beitrag #45
RE: ALPINA C2 2.7
(10.02.2018 00:26)Tomstyler-K3 schrieb:  wie Gegner des Projekts die Klinke in die Hand..
Gegner?
Wer könnte sich daran stören, wenn Du bei Deinem seltenen Auto möglichst viel der Geschichte erforschst und Dein Auto auf Vordermann bringst (wobei da m.M.n. nicht mehr viel auf Vordermann zu bringen ist - steht doch gut da).
gaga

PS: Wär mir an Deiner Stelle auch Wumpe, was andere dazu sagen ... Zwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.02.2018, 16:52
Beitrag #46
RE: ALPINA C2 2.7
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...8-216-1514

Freude an der Arbeit
bringt Perfektion ins Ergebnis
(Aristoteles)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.02.2018, 23:48
Beitrag #47
RE: ALPINA C2 2.7
(12.02.2018 11:22)RS-Tuner schrieb:  Was ich sehr schade finde!

Was jucken einen die Gegner? Zwinker

Naja, zu der Zeit hat mich das schon gejuckt. Heut ist mir das, wie Martin schön schreibt, Wumpe. Vielleicht bin ich da zu oft zu soft gepudert worden, aber ich ich bin da eher dünnhäutig mit negativen Posts. Ich gehe da jetzt eher meinen eigenen Weg und halte mich im Forum weitestgehend zurück. Das Internet hilft schon, trotzdem bezahlt man hin und wieder Lehrgeld, aber für mich die angenehmere Variante.

@Martin
So steht er schon gut da, aber hat auch seine Blessuren...Fussraum Beifahrer, Schweller vorn und Montageaufnahmen haben Rost und müssen noch in Ordnung gebracht werden, was im März in Angriff genommen wird. Aber dazu muss der Motor raus, um gleich noch die Spritzwand zu prüfen und die Träger im Motorraum. Und kommt wie immer eins ins andere...Motor nochmal revidieren und ggf. tunen?!...da von der letzten Revidierung keine Unterlagen existieren was gemacht wurde...Motronic umbauen da nicht tune-bar?! Schaltgestänge erneuern! und ggf. Schaltwegverkürzung!? und und und....mit etwas Glück bin ich im Herbst fertig. Aber denke eher Frühjahr 2019...man muss auch die Kohle haben dafür.

vg Tom
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2018, 09:07
Beitrag #48
RE: ALPINA C2 2.7
Kann ich nachvollziehen - aber wenn man den Platz hat, ist ja das schöne an den alten Autos, dass man vieles kann, aber nichts muss, solange die Dinger fahrbereit sind und bleiben. Ich habe bspw. für alle meine Autos noch das eine oder andere Ausstattungsdetail, welches ich nachrüsten will, den einen oder anderen Radsatz etc. und wenn das in diesem Jahr nicht klappt, dann eben im nächsten ...SmileZwinker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2018, 15:18
Beitrag #49
RE: ALPINA C2 2.7
(12.02.2018 09:19)StefM3 schrieb:  
(10.02.2018 18:38)springter schrieb:  Na weil‘s dann doch falsch ist was er über den Heckdpoiler am SLC schreibt. Aber das gehört nicht unbedingt in ein bmw Forum. Vielleicht streitet er sich gern
Er schreibt doch nur, dass der Spoiler ab Tag der EZ montiert und eingetragen war. Beziehst Du Dich jetzt darauf, ob oder nicht der Spoiler ab Werk zu ordern war ? Oder ist es eine "unseriöse" Einstellung, den Spoiler als "original" zu bezeichnen, obwohl dieser bei der Überführung vom Werk zum Händler vielleicht noch nicht drauf war ?

Ich verstehe immer noch nicht, was ein solcher Satz mit der Einstellung des Händlers zu tun hat.

Vielleicht hätte ich's doch besser 2x lesen sollen und bin auf "ab Werk" (es war ja dann in jedem Fall der Händler der bohren musste) reingefallen.... Vermutlich hab ich einfach schon zu viele Händler erlebt, die wirklich Unsinn erzählt und darf bestanden haben.

FL ist wie eine Fasanenfeder an einem alten Broiler ;)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation