Antwort schreiben 
Totalschaden:-(
20.07.2018, 09:50
Beitrag #1
Totalschaden:-(
Hallo...


Dieser schwere Unfall hat sich gestern ereignet...Fahrerein schwerst verletzt Traurig


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2018, 10:59
Beitrag #2
RE: Totalschaden:-(
https://www.merkur.de/bayern/bayern-bmw-...48920.html

[Bild: 0077-1hsksc.jpg]


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2018, 13:41
Beitrag #3
RE: Totalschaden:-(
Hallo, mich stört die Aussage in dem Pol-Bericht: "Bei dem Pkw hat es sich um ein älteres Cabrio gehandelt, bei dem entsprechend wenig Sicherheitsstandards gegolten haben."
Was passiert wenn ein heutiges Cabrio in so eine Situation gerät? BMW hat immer auf größte Sicherheit geachtet!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2018, 14:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2018 14:39 von Lutz.)
Beitrag #4
RE: Totalschaden:-(
(20.07.2018 13:41)ditsch schrieb:  Hallo, mich stört die Aussage in dem Pol-Bericht: "Bei dem Pkw hat es sich um ein älteres Cabrio gehandelt, bei dem entsprechend wenig Sicherheitsstandards gegolten haben."
Was passiert wenn ein heutiges Cabrio in so eine Situation gerät? BMW hat immer auf größte Sicherheit geachtet!

Aber die "Kollegen in den schwarzen Jacken" haben insgeheim Recht: Bei heutigem Standard gehen bei so einem Unfall mindestens 500 Airbags auf. Daß dabei der in dem Windschutzscheibenrahmen eine Art Überrollbügel verborgen ist, ist doch nur nebensächlich.

Was in dem Polizeibericht steht, ist doch nur unwichtig. Wichtig ist doch, daß beide Insassen gut aus dem Auto raus gekommen sind!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2018, 19:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2018 19:56 von modellbauman.)
Beitrag #5
RE: Totalschaden:-(
Hallo

mein Kollege war am Unfallort ( Feuerwehr-Einsatzleiter ) der sagt, das Auto sei rechts einen Schallschutzhügel hinaufgeflogen , anschl. sich im Zaun der oben steht verfangen, gedreht und wieder den Abhang hinunter geschossen und kam entgegen der Fahrtrichtung zum stehen.
Feuerwehrler sagten: der sei kürzer als ein Smart gewesen ( O-Ton )

Die ältere Fahrerin soll schwerst verletzt sein, der Rahmen der Fahrer Windschutzscheibe war richtig weggedrückt gewesen...

Ich vermute mal, sie ist richtig blöd seitlich aufgeschlagen...das war wohl mega Pech, den das Auto war in einem sehr guten ( Blech...kein Rost etc.) Zustand, hätte wohl bei einem direkten Aufprall gut gehalten, aber so....:-(

Beide Frauen wurden von der Feuerwehr rausgeschnitten !
Man kann der Dame nur alles Gute wünschen!

Grüße aus Bamberg
Modellbauman
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2018, 20:13
Beitrag #6
RE: Totalschaden:-(
Bitter, aber das Wichtigste: die Insassen leben!!

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2018, 10:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2018 10:51 von Pit-der Mohr.)
Beitrag #7
RE: Totalschaden:-(
.
...mit einem Baur-Cabrio wäre der Unfall wesentlich weniger schlimm ausgegangen.

Okay, mit nem G-Modell hätte ne Wäsche und Sitztrockenlegung danach gereicht. Achtung, Ironie

Den Damen gute Besserung.


...lieber einen alten Dicken mit nem fetten Daimler als einen Jungen mit ner Monatskarte...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2018, 18:18
Beitrag #8
RE: Totalschaden:-(
G-Modell DB made by Steyr?

Oder doch der Porsche?

Beides glaube ich nicht....

"I don´t want to belong to any Club that will accept me as a member" - GROUCHO MARX
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2018, 14:57
Beitrag #9
RE: Totalschaden:-(
(20.07.2018 13:41)ditsch schrieb:  Hallo, mich stört die Aussage in dem Pol-Bericht: "Bei dem Pkw hat es sich um ein älteres Cabrio gehandelt, bei dem entsprechend wenig Sicherheitsstandards gegolten haben."
Was passiert wenn ein heutiges Cabrio in so eine Situation gerät? BMW hat immer auf größte Sicherheit geachtet!

Warum stört Dich das?
Unsere Autos sind verglichen mit den Heutigen fahrende Särge, das weiss man und lebt damit.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.07.2018, 17:29
Beitrag #10
RE: Totalschaden:-(
(26.07.2018 14:57)Max schrieb:  
(20.07.2018 13:41)ditsch schrieb:  Hallo, mich stört die Aussage in dem Pol-Bericht: "Bei dem Pkw hat es sich um ein älteres Cabrio gehandelt, bei dem entsprechend wenig Sicherheitsstandards gegolten haben."
Was passiert wenn ein heutiges Cabrio in so eine Situation gerät? BMW hat immer auf größte Sicherheit geachtet!

Warum stört Dich das?
Unsere Autos sind verglichen mit den Heutigen fahrende Särge, das weiss man und lebt damit.

Also ich fühle mich in meinem 86er Cabrio nicht wie in einem SargMotz

Wer Wein trinkt, schläft gut, Wer gut schläft, sündigt nicht,
Wer nicht sündigt, wird selig. Wer also Wein trinkt, wird selig.

(William Shakespeare)

Wein ist Poesie in Flaschen
(Robert Louis Stevens)
Mein E30: 86'er 325i Cabrio alpinweißII, Meine Alltags-Fahrzeuge: SLK 250 CDI, E350 4matic
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.07.2018, 12:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2018 12:57 von Max.)
Beitrag #11
RE: Totalschaden:-(
Ich gucke mir auch lieber keine Crashtests an.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation