Antwort schreiben 
Nicht nett von BMW...
01.12.2018, 20:02
Beitrag #1
Nicht nett von BMW...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/bmw-hae...40034.html

Hallo zusammen,
was haltet ihr davon?

Viele Grüße
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta und Panda 100HP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2018, 12:05
Beitrag #2
RE: Nicht nett von BMW...
Zeigt das hohe Preisniveau der BMW Händler.

58.- Eur nur fürs Wechseln der Räder und eine Einlagerung - nicht kostendeckend?

Da steht nichts von Wuchten, Reifenwaschen etc, dabei …

Also in unserer Gegend zahlt man bei normalen Reifenhändlern zwischen 45 und 50.- Eur inkl. USt für wechseln, waschen, wuchten - die Einlagerungspreise habe ich nicht im Kopf, da ich selber einlagere.

Aber der Beef zwischen Händlern und BMW ist ja schon älter, vor ein paar Wochen drohte sogar ein Lieferstopp von Teilen, da man sich nicht einigen wollte.

insgesamt ein Spiel, bei dem ich keine echte Meinung dazu habe. Das BMW sein Händlernetz kräftig ausgedünnt hat und es nur noch wenige Händler, mit mehreren regionalen Autohäusern gibt, ist ja bekannt.

Trotzdem müssen nach wie vor Rabatte gegeben werden, da es die Konkurrenz in Form anderer Marken ja auch macht. Das ein Werk aber an seinen Händlern vorbei deals macht, ist natürlich schon ein Grund, dass sich die Händler beschweren, habe aber von Audi auch schon so etwas gehört.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2018, 12:37
Beitrag #3
RE: Nicht nett von BMW...
So ist das halt heute, wenn Kaufleute und Aktionäre regieren und die Stückzahl über alles geht. Da sind dann der Firma die Händler sch...egal, hauptsache die Karren in den Markt gedrückt. Was interessiert da schon die Händlerschaft. Aber warum sollte das bei BMW anders sein als mittlerweile bei vielen anderen Firmen und Produkten...
Nix mehr heile Welt und eine große Familie ;-)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2018, 09:34
Beitrag #4
RE: Nicht nett von BMW...
(02.12.2018 12:05)Martin schrieb:  Zeigt das hohe Preisniveau der BMW Händler.

58.- Eur nur fürs Wechseln der Räder und eine Einlagerung - nicht kostendeckend?

Wenn die 58,- € incl. Gebühr für die Einlagerung gemeint sind, ist das auf jeden Fall zu wenig. Es wird das ganze Jahr Platz 4 Räder benötigt (ca. 7 Monate für die Winter- & 5 Monate für die Sommerräder). Wenn ich als Händler die Halle, in der die Reifen meiner Kundschaft lagert, nicht geschenkt bekomme, sondern Miete dafür bezahlen muss (oder meine eigene unterhalten muss) ist das auf jeden Fall so....

Ich möchte Dir aber bei Deinem ersten Punkt auf jeden Fall nicht widersprechen. Hier und da wird sich auf das Marketinggesülze rund um das Blau-weiße Propellerchen erheblich zu viel eingebildet....Achtung, Ironie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2018, 11:18
Beitrag #5
RE: Nicht nett von BMW...
(03.12.2018 09:34)Thilo schrieb:  
(02.12.2018 12:05)Martin schrieb:  Zeigt das hohe Preisniveau der BMW Händler.

58.- Eur nur fürs Wechseln der Räder und eine Einlagerung - nicht kostendeckend?

Wenn die 58,- € incl. Gebühr für die Einlagerung gemeint sind, ist das auf jeden Fall zu wenig.

Ich zahl' bei dem freundlichen mit Stern ca.35,- € für's Wechseln und ca. 31,- für Reinigen und Einlagern, jeweils ohne Märchensteuer.
Gruß Alexander

Wer Wein trinkt, schläft gut, Wer gut schläft, sündigt nicht,
Wer nicht sündigt, wird selig. Wer also Wein trinkt, wird selig.

(William Shakespeare)

Wein ist Poesie in Flaschen
(Robert Louis Stevens)
Mein E30: 86'er 325i Cabrio alpinweißII, Meine Alltags-Fahrzeuge: SLK 250 CDI, E350 4matic
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2018, 15:24
Beitrag #6
RE: Nicht nett von BMW...
Zitat:Ich zahl' bei dem freundlichen mit Stern ca.35,- € für's Wechseln und ca. 31,- für Reinigen und Einlagern, jeweils ohne Märchensteuer.
Du oder dein Arbeitgeber?

Gruß
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), FIAT Barchetta und Panda 100HP
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2018, 15:44
Beitrag #7
RE: Nicht nett von BMW...
(03.12.2018 15:24)Edelfisch schrieb:  
Zitat:Ich zahl' bei dem freundlichen mit Stern ca.35,- € für's Wechseln und ca. 31,- für Reinigen und Einlagern, jeweils ohne Märchensteuer.
Du oder dein Arbeitgeber?

Gruß
Thomas

Ich! Bin schon seit einigen Jahren "in Rente" SonneSonne
Gruß
Alexander

Wer Wein trinkt, schläft gut, Wer gut schläft, sündigt nicht,
Wer nicht sündigt, wird selig. Wer also Wein trinkt, wird selig.

(William Shakespeare)

Wein ist Poesie in Flaschen
(Robert Louis Stevens)
Mein E30: 86'er 325i Cabrio alpinweißII, Meine Alltags-Fahrzeuge: SLK 250 CDI, E350 4matic
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2018, 17:18
Beitrag #8
RE: Nicht nett von BMW...
TotlachTotlach
...na ja, aber nen Chef hat man(n) schon unschuldig

Cab E30 320 91 Bj. - Back to the roots -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.12.2018, 11:17
Beitrag #9
RE: Nicht nett von BMW...
(03.12.2018 17:18)Donaven schrieb:  TotlachTotlach
...na ja, aber nen Chef hat man(n) schon unschuldig

Wozu heiraten? Leasing ist so einfach...


[Bild: titanic_werbung_porsche_vw_vag.jpg]

Achtung, IronieAchtung, IronieAchtung, Ironie

Ich bin so alt. Mein Spurhalteassistent hieß noch "Leitplanke".
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.12.2018, 11:58
Beitrag #10
RE: Nicht nett von BMW...
Um zum - eigentlichen - Thema zurückzukehren ein Beispiel aus der betrieblichen Praxis:

Transporter-Radwechsel, Umlagerung Sommer/Winterreifen, Radnabenreinigung und Pflege: insgesamt € 53,33 BRUTTO.

Allerdings nicht beim Sonne, sondern beim Reifenservice vor Ort (pointS-Gruppe).

GEHEN tut das also für (unter) 58,00 €... Zwinker

Ich bin so alt. Mein Spurhalteassistent hieß noch "Leitplanke".
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.12.2018, 18:44
Beitrag #11
RE: Nicht nett von BMW...
BMW Procar in Velbert hat uns für den Reifenwechsel unseres 2er Cabrios folgendes Angebot unterbreitet:
"Die Einlagerung der Reifen für eine Saison beträgt 64,-€, die Montage 35,-€. So kommen wir auf 99,-€, wie besprochen."
Die Reinigung der Räder ist hierbei im Preis enthalten.

VG, Michael

BMW E30 1988 325i Cabrio
BMW E06 1971 2000 Touring
BMW F15 2017 X5
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2018, 11:04
Beitrag #12
RE: Nicht nett von BMW...
(05.12.2018 11:58)Holgi 02 E30 schrieb:  Um zum - eigentlichen - Thema zurückzukehren ein Beispiel aus der betrieblichen Praxis:

Transporter-Radwechsel, Umlagerung Sommer/Winterreifen, Radnabenreinigung und Pflege: insgesamt € 53,33 BRUTTO.

Allerdings nicht beim Sonne, sondern beim Reifenservice vor Ort (pointS-Gruppe).

GEHEN tut das also für (unter) 58,00 €... Zwinker

Aber nicht, wenn man massenweise Anforderung der AG einhalten muss. Das Arbeiten KANN dann nur teurer sein als bei Point S etc.

LG, Per
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2018, 18:04
Beitrag #13
RE: Nicht nett von BMW...
Ganz klar nicht nett!

Wir hatten vor kurzem einen PKW aus dem Arbeitgeber Fuhrpark beim VW-Zentrum.
Mein Kollege hat nach deren Stundensatz für PKW Reparaturen gefragt da er privat unter anderem einen Golf hat.
Die nehmen 145 € Brutto die Stunde. Ich hoffe ja das davon auch was entsprechendes beim Personal ankommt.
Wo liegt da BMW eigentlich im Moment?

[Bild: bmw-signatur740.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.12.2018, 18:52
Beitrag #14
RE: Nicht nett von BMW...
So um die 160,00 € etwa, schätze ich...

Ich bin so alt. Mein Spurhalteassistent hieß noch "Leitplanke".
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 12:52
Beitrag #15
RE: Nicht nett von BMW...
Holgi,

von wem kam eigentlich die VAG Leasing Satire damals?

War das mal was zum 01. April, oder so etwas in der Art...?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2018, 00:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.12.2018 00:49 von Regensburger.)
Beitrag #16
RE: Nicht nett von BMW...
Titanic

http://www.titanic-magazin.de/fileadmin/...er_Web.pdf

[Bild: bmw-signatur740.png]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation