Antwort schreiben 
Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
26.03.2019, 22:38
Beitrag #1
Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Hallo,

unser Tilman wird heute in einer Woche 18 Jahre alt und wünscht sich ein Auto zum Geburtstag...Herrje!

Eigentlich unsinnig, zur Schule geht er zu Fuß, während des geplanten Studiums ab dem kommenden Wintersemester wird's finanziell für ihn eng und trotzdem: Ich kann's verstehen, Car Guy halt, kommt nach seinem Vater...Smile

Hat jemand hier aus dem Kreis ein sinnvolles Angebot im "Köcher", am liebsten natürlich einen BMW?

Martin´s Siebener fällt leider raus...unschuldig

BMW Diesel alltags, Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.03.2019, 11:55
Beitrag #2
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Ja .... hab ich, kein 7er ... ich melde mich per pn.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2019, 15:28
Beitrag #3
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Hallo,

so, nun wird das Thema robuster...!

Tilman hat sich entschlossen, vor dem Studium nun doch eine Berufsausbildung zu machen, Freitag war das Vorstellungsgespräch, heute kam die Zusage von BMW Walkenhorst in Gütersloh.

Kfz-Mechatroniker mit dem Schwerpunkt PKW-Technik wird er lernen. Ich finde es gut, mit seinen gerade mal 18 Jahren hat er sicherlich noch genug Zeit, um vor dem Studium eine Praxisphase einzuschieben.

Wenn es denn später ein Maschinenbaustudium werden soll, verhilft eine Ausbildung (hoffentlich) zu etwas Bodenhaftung. Und wenn er sich anstrengt (wovon ich ausgehe), kann er die Lehrzeit ja auch noch verkürzen.

Er freut sich jedenfalls drauf (und ich mich auch für ihn)!

Jetzt wird das Thema des eigenen Autos natürlich robust, die Fahrzeugmarke steht auch fest...Zwinker

Freue mich auf Vorschläge!

BMW Diesel alltags, Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2019, 19:46
Beitrag #4
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Hallo Peter,
die Minimalanforderungen an:
- Sicherheit
- Abgasnorm
- Komfort
- Baujahr
- Leistung
- Benzin / Diesel
usw. sollten definiert werden, damit wir mitsuchen und beraten können

Gruß Daniel
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen!...Außer durch noch mehr Hubraum!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2019, 20:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2019 20:21 von Martin.)
Beitrag #5
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Ich hab nur noch den alten 7er im Angebot, aber der kostet zu viel in der Anschaffung und säuft bei den derzeitigen Benzinpreisen das Ausbildungssalär weg … (es gab mal Zeiten, da habe ich mit dem Auto beim Tanken Kugelschreiber und andere Kleinigkeiten geschenkt bekommen, wenn ich tanken war - kein Wunder, 90 Liter Tank, da freute sich der Tankwart. Aber auch das ist vorbei).

Insgesamt ist das mit einer Lehre sicher eine gute Entscheidung - kann ggf. auch zu Vorteilen beim Studium im Hinblick auf NC-Wartezeiten oder auf das BAföG verhelfen, aber für letzteres darf er dann nicht zu viel sparen (ggf. in ner dicken Karre bunkern Fettes Grinsen Zwinker).

Wünsche auf jeden Fall viel Erfolg und gutes Gelingen - auch bei der Suche nach nem fahrbaren Untersatz,
Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2019, 20:46
Beitrag #6
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Hallo,

Daniel, Du hast recht, hier die Eckdaten:

- EUR3 und aufwärts, um nicht per EUR2 aus Innenstädten ausgesperrt zu werden.
- Budget TEUR 5, max. TEUR 10 für das "perfekte Auto"
- Wunschvorstellung von Tilman ist ein 3er Coupé E36 oder E46
- Versicherungsvertrag mit 25 % steht zur Verfügung
- tendenziell eher ein Benziner mit Saugrohreinspritzung, ich befürchte nach dem Dieselthema einen Angriff auf die Direkteinspritzer
- Airbag und Co. natürlich wünschenswert
- ansonsten sollte der junge Mann mittelfristig natürlich die Fachkenntnisse besitzen bzw. als Azubi erwerben, Reparaturen am eigenen Auto selbst durchführen zu können

BMW Diesel alltags, Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2019, 22:16
Beitrag #7
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Etwas, was nicht jeder hat, aber trotzdem ein BMW ist: 3er Compact! Gerade als VFL so unschön, dass er schon wieder schön ist

Gruß,
Bernd
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2019, 08:41
Beitrag #8
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Hallo,

Bernd, den 3er Compact E36 finde ich toll (habe ich lange gefahren), der junge Mann ist allerdings nicht dafür zu begeistern.

Tendenz im Moment E46, möglichst mit Sechszylinder (man gönnt sich sonst auch alles...Zwinker )

BMW Diesel alltags, Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2019, 21:54
Beitrag #9
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
… wird nicht einfach. Empfinde den derzeitigen BMW Gebrauchtwagenmarkt als recht teuer … (wird bei den anderen Marken vermutlich auch so sein), Viel Glück!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2019, 17:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2019 22:47 von Peter.)
Beitrag #10
RE: Auto (=BMW) für Fahranfänger gesucht
Hallo,

so, die Suche geht weiter.

Der Zetti soll ja eine Saisonzulassung (05 bis 09 oder 10) bekommen, für den Rest des Jahres suchen wir das passende "Gegenstück" für den Junior. Von der Idee eines EUR 500 - Autos über den Winter haben wir uns verabschiedet, eine gewisse Zuverlässigkeit und angemessene Sicherheitsausstattung sind doch notwendig. Ich bin auch bereit, etwas Geld in die Hand zu nehmen, wenn das Auto "Zukunft hat", sprich dank ganzjährigem Hallenplatz (also jeweiliger Abstellmöglichkeit außerhalb der Saison von Zetti und dem anderen Auto) darf der Wagen auch gerne noch für mehrere Winter geeignet sein.

Vorgaben sind (klar) ein BMW (wegen der E-Teile und möglicher "begleiteter" Reparaturen am Samstag im Ausbildungsbetrieb), Basismotorisierung und halt Airbags etc., EUR3 wäre gut, ein E36 (auch wegen Gleichteilen zum Zetti und seien es auch nur Batterie und Felgen) kommt auch in Frage.

Karosserieform und Optik unerheblich, ordentliche Winterreifen montiert oder anbei wären natürlich klasse.

Wir fangen jetzt schon mal an zu suchen, um vor der Schlechtwetterperiode nicht in Zeitdruck zu kommen.

Freue mich / freuen uns auf Vorschläge!

BMW Diesel alltags, Roadster sonn(ig)tags
Viele Grüße, Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation