Antwort schreiben 
Zu verkaufen: 325i Cabrio
15.06.2019, 11:12
Beitrag #1
Zu verkaufen: 325i Cabrio
Das folgende Fahrzeugangebot wurde an das Cluboffice gesendet.

Ich kenne weder den Anbieter, noch das Fahrzeug - bei Interesse also bitte direkt an den Anbieter wenden!


Zu verkaufen: 325i Cabrio mit Vollausstattung
BMW E30, H-Zulassung als Oldtimer

Kilometerstand: 75.000, Erstzulassung 06/1987, 170 PS, 6 Zylinder, Hubraum: 2476 cm³
manuelles Schaltgetriebe,

unfallfrei, Erstbesitzer, TÜV 06 / 2020, technisch und optisch sehr guter Zustand.


Beschreibung:

Das Auto ist ein Garagenwagen, wurde nur im Sommer gefahren und ist als Sammlerwagen bestens geeignet. Das H-Kennzeichen ist zugeteilt. Sehr stilvolle Lederausstattung in Chamois - Weiß, passend zur weißen Karosserie.
Der Wagen wurde nie aufgemotzt, getuned, gepimpt, breiter, tiefer, schneller gemacht.

Rostfrei, Lack tadellos, kein Unfall, nie geschweißt. Die Karosserie sowie der Lack sind in einem ungewöhnlich guten Zustand. Erste Hand, erster Lack, erstes Dach.

Bis auf die bequemen Armlehnen vorne, die vom BMW-Autohaus eingebaut wurden, ist alles BMW Originalausstattung. BMW Bezeichnung: 325i Cabrio, BMW 3/R.

Inspektionen wurden regelmäßig beim BMW Autohaus durchgeführt.

Kürzlich wurde der große Service gemacht, alle Öle gewechselt, Bremsen überprüft und gewartet, Die Reifen sind neu, das Windschott ist vorhanden.

Sportsitze mit Sitzheizung
Klimaanlage
elektrische Fensterheber, 4-fach
Alarmanlage, Wegfahrsperre
Nebelscheinwerfer
BMW-Soundsystem
Leuchtweitenregulierung
elektr. Spiegel
Zentralverriegelung
ABS (einer der ersten Wagen mit ABS)
Katalysator (einer der ersten Wagen mit Kat)
Nichtraucherfahrzeug

Anzahl der Türen: 2/3 Türen
Anzahl Sitzplätze: 5
Anzahl der Fahrzeughalter: 1
Farbe: Weiß
Innenausstattung: chamois-weißes Vollleder
BMW-Felgen

Servolenkung

Sportfahrwerk

Preis: € 25.000.--

Weitere Infos unter gerddollhopf@gmail.com oder: 0911-467637

Die Autofahrer lassen sich in zwei Kategorien einteilen: verpennte Schleicher vor Dir und hirnlose Raser hinter Dir.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2019, 12:32
Beitrag #2
RE: Zu verkaufen: 325i Cabrio
Wer sich den anschaut, poste doch bitte einmal Bilder von der weißen Lederausstattung. Weiß- in Weiß … würde mich interessieren, wie so etwas am Ende aussieht. Insbesondere, was den Rest wie Teppich, Verdeckfarbe etc. angeht.

Scheint was individuelles zu sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2019, 22:12
Beitrag #3
RE: Zu verkaufen: 325i Cabrio
Weiß innen ist Individual, der Rest wird wie gehabt sein. Die Frage ist auch ob nur die Sitze weiß sind oder der Rest auch beledert wurde. Bei Teppich und Verdeck gab es nur "Standardware" ab Katalog zur Auswahl.

Es gab 92 mal eine letzte Serie von 20 "M-Technic Edition" Cabrios in weiß mit lotosweißem Klimaleder (und weißer erweiterter Lederausstattung). Die hatten auch normalen grauen Teppich und schwarze Verdecke.

Das Auto hat im übrigen nicht mal so etwas ähnliches wie "Vollausstattung" (für einen 25er bis auf die Klima eher sehr durchschnittlich, das meiste aufgezählte ist beim 25er auch noch ab Werk) .
Serienmäßiges ABS und Kat hervor zu heben (zumal jeder in der Szene einen KAT-losen vor ziehen würde, genauso einen 87er ohne die tolle LWR) zeugt schon von ziemlicher Ahnungslosigkeit.
Ob es nun toll ist das ein Auto nach über 30 Jahren noch das erste Verdeck hat, wage ich ebenfalls zu bezweifeln.

Der Typ ist einer der üblichen Blasenquatscher ohne Ahnung von der Materie, der hofft auf eine Goldader getroffen zu sein.


Kompakt, schlicht, gut motorisiert und langlebig - aus heutiger Sicht einer der besten BMW aller Zeiten
AutoBild Klassik 10/2011
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2019, 10:12
Beitrag #4
RE: Zu verkaufen: 325i Cabrio
"Es gab 92 mal eine letzte Serie von 20 "M-Technic Edition" Cabrios in weiß mit lotosweißem Klimaleder (und weißer erweiterter Lederausstattung). Die hatten auch normalen grauen Teppich und schwarze Verdecke."


...Korrekt, siehe die Anhänge (falls das Bilder hochladen funktioniert).

Ansonsten kann ich BB nur beipflichten.
Sülzkopp.

Wenn ich das Wort Vollausstattung lese gehen bei mir gleich die Alarmglocken an.
Wenn das der wirkliche Erstbesitzer schreibt dann lügt er vorsätzlich weil er ja weiß das er damals keinesfalls alles angekreuzt hat,
wenn es ein Goldgräber schreibt weiß ich das er entweder keine Ahnung hat oder ebenfalls vorsätzlich lügt.
Meist eher beides.

Ich habe in meiner "bescheidenen" Autokarriere erst 2 Autos mit wirklich echter Vollausstattung gehabt ( = alle ankreuzbaren Optionen).
Ein Senator A (Erstbes. Adam Opel AG) und ein Monza A (Erstbes. Peter Mantzel).

Gruß, Pit Sonne


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

...der mit Pauline an der Leine...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2019, 12:00
Beitrag #5
RE: Zu verkaufen: 325i Cabrio
Ich würde das mit der "Vollausstattung" und "erster Besitzer" nie so auf die Goldwaage legen und mich deshalb auch nicht darüber aufregen - es gibt genug Leute, die glauben ernsthaft, was sie erzählen oder verkaufen für den alten Herren etc., lassen sich aber gerade im Auto Bereich bei höflichen Hinweisen gerne eines Besseren belehren. So wie es auch genügend Leute gibt, die ernsthaft glauben, die Grünen würden die Umwelt oder gar das Klima retten, nur lassen die sich dann meistens nicht bei höflichen Hinweisen eines Besseren belehren.

Das Auto - das als Individuelles schon interessant zu sein scheint (leider fehlen Bilder) - gibt vom Preis das wieder, was man auch in den entsprechenden Listen von CD etc. finden kann, überrascht also nicht.

Leider erfährt man nur recht selten, ob zu diesen Preisen auch tatsächlich gekauft wird.

Letztlich ist es mir Wurst, da mein Cabrio in meiner potentiellen Verkaufsliste erst ganz am Ende steht und bis dahin wird der ganze Hype schon lange wieder vorbei sein, denn wenn man diese Autos nur noch in der Vitrine bewundern darf und nicht mehr fahren darf, dann wird der Reiz für die allermeisten vorbei sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation