Antwort schreiben 
Fronthaubenemblem E46
19.09.2019, 20:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2019 20:27 von Don Rocket.)
Beitrag #1
Fronthaubenemblem E46
Hallo zusammen,

mir wurde jetzt zum wiederholten Male das Fronthaubenemblem meines E46 Touring geklaut.
Da ich keine Lust habe, dafür jedes Mal knapp 40 € über den Tresen des BMW Händlers zu schieben, suche ich nach einer Alternative, sprich einer preisgünstigen Kopie.

Kennt jemand zufällig eine solche Kopie, die man nicht auf den ersten flüchtigen Blick als solche entlarvt, die aber das Portemonnaie etwas weniger als das Original strapaziert?

Die Teilenummer lautet 51148132375.

Besten Dank und viele Grüße
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2019, 06:15
Beitrag #2
RE: Fronthaubenemblem E46
Hallo Dieter,
ich habe letztes Jahr so ein gutes Plagiat gekauft:
https://www.ebay.de/itm/BMW-82mm-Motorha...SwKaBcoLBo

Sieht ganz passabel aus; am besten erstmal eins kaufen und dann den 10er Pack. Zwinker

Gruß
Thomas

Ebay wird mir immer unsympathischer-aber PayPal ist das Allerletzte!Nie wieder o2- die sind noch schlimmer als PayPal!
Meine Fahrzeuge:328i Cabrio, 323i touring(beides E36), VW Golf 4 Variant, Mercedes SLK 320
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2019, 10:16
Beitrag #3
RE: Fronthaubenemblem E46
Hallo Dieter,

die Teile habe ich mittlerweile an dem gesamten Fuhrpark wobei ich da eine Qualitätsverschlechterung festgestellt habe.

Anfangs passten die Teile eins zu eins und alles war gut, mittlerweile kann (!) es vorkommen das die Wölbung zu unexakt ist und das Teil nicht bündig sitzt.

Mir ist auch schon zweimal das Emblem verloren gegangen.
Nicht gestohlen worden sondern es ist tatsächlich während der Fahrt das bunte Teil weggeflogen, der Aluteller blieb am Platz.

Bei einem meiner e38 wollte das Emblem überhaupt nicht sitzen, es war wackelig, da verstehst bestimmt wie ich das meine.
Hier hat dann eine kleine Tube Sekundenkleber zum klären der Angelegenheit genügt. Fettes Grinsen

Insgesamt gesehen oder in meinem Fall als Mischkalkulation sind die Nachbauten aber zu empfehlen wenn ich den Preis des Originalteiles sehe.

Vielleicht hatte ich einfach nur Pech oder es gibt mehrere Hersteller und ich habe den mit der ältesten, ausgenudelsten Presse erwischt.

Noch ein Tip : schaue dir die "Tüllen" an, wenn du schon mehrmals die Teile gewechselt hast sind die Gummis in die du die Nippel einführst eventuell ausgeleiert.
("Tülle" ist das BMW deutsch für die kleinen Gummidübel die in die Motorhaube gesteckt werden bevor das Emblem montiert wird)

LG, Pit Sonne (der gestern etwas auf dem Dachboden gesucht und deine Rückbank gestreichelt hat unschuldig )

...der mit Pauline an der Leine...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2019, 13:12
Beitrag #4
RE: Fronthaubenemblem E46
(20.09.2019 06:15)Edelfisch schrieb:  ich habe letztes Jahr so ein gutes Plagiat gekauft:
https://www.ebay.de/itm/BMW-82mm-Motorha...SwKaBcoLBo

Sieht ganz passabel aus; am besten erstmal eins kaufen und dann den 10er Pack. Zwinker
Danke Thomas, davon habe ich jetzt mal zwei Stück geordert.


(20.09.2019 10:16)Pit-der Mohr schrieb:  Mir ist auch schon zweimal das Emblem verloren gegangen.
Nicht gestohlen worden sondern es ist tatsächlich während der Fahrt das bunte Teil weggeflogen, der Aluteller blieb am Platz.
Das ist mir auch schon passiert und wenn man darauf achtet, sieht man einige E46, E90, E39, E60 bei denen es genauso aussieht.

(20.09.2019 10:16)Pit-der Mohr schrieb:  Noch ein Tip : schaue dir die "Tüllen" an, wenn du schon mehrmals die Teile gewechselt hast sind die Gummis in die du die Nippel einführst eventuell ausgeleiert.
("Tülle" ist das BMW deutsch für die kleinen Gummidübel die in die Motorhaube gesteckt werden bevor das Emblem montiert wird)

LG, Pit Sonne (der gestern etwas auf dem Dachboden gesucht und deine Rückbank gestreichelt hat unschuldig )

Die Tüllen sind das letzte Mal neu gekommen.
Und weiterhin viel Freude mit der Rückbank, bin froh, wenn ich helfen kann. Smile

Dann allen schönes Wochenende, wir bekommen morgen sonnige 28 °C und hier demonstriert trotzdem niemand. Sonne

Gruß
Dieter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.09.2019, 16:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2019 16:13 von Thoster.)
Beitrag #5
RE: Fronthaubenemblem E46
Anscheinend wird oft alles Mögliche geklaut.
Mich hat einer gefragt wie ich meinen BMW draussen stehen lassen kann, ohne Angst zu haben das die Felgen Deckel geklaut werden. Muß Scheins anderer Orts echt schlimm sein mit dem klauen.

3er-Club Schwabenstammtisch

Jeden letzten Samstag im Monat ab 19 Uhr
im Gasthof Rose in Ehingen/Berg bei Ulm.

HIER mitlesen zwecks Ausfahrten
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.09.2019, 10:41
Beitrag #6
RE: Fronthaubenemblem E46
Und da die wenigsten zu dem Ärger über den Verlust dieser kleineren Sachen Bock haben, 2 - 3 Stunden auf ner Polizeiwache zu warten, bis irgendein gefrusteter und überlasteter Polizist die Anzeige "für die Akten" aufnimmt, steht unsere Kriminalstatistik auch noch mit abnehmenden Zahlen glänzend da …

Willkommen in Deutschland!

Aber bevor es komplett OT wird, die 15er Kreuzi-Deckel schlagen mittlerweile neu bei BMW mit ca. (hab die genauen, aktuellen Preise jetzt nicht nachgeschlagen) 360.- Eur für alle 4 zu Buche, gebraucht bekommt man nen fuffi pro Deckel, da lohnt sich das Klauen doch richtig. Hoffentlich macht Maxilite die Ankündigung war, Repro Deckel passend für die Original Felge anzubieten.

Und jetzt ganz OT: Die Maxilite Repros der Kreuzspeiche, die komplett mit Deckeln geliefert werden.

https://shop-eu.maxilite.ch/x-spoke-Style-7x15

machen meiner Meinung nach einen sehr guten Eindruck! Konnte sowas beim e30 Treffen in Meiningen live ansehen und hab da rein oberflächlich nichts zu meckern gehabt und die anderen e30 Fans dort haben das genau so gesehen. Die Deckel dieser Felge passen leider nicht auf die Werks-Kreuzspeiche. Unterm Strich gibt es mit dieser Repro-Felge keinen Grund mehr, abgemackte Felgen für 100-150 gebraucht zu kaufen, die man dann, wenn man sie schön haben will, für 350-500 Eur aufbereiten lassen muss.

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation