Antwort schreiben 
Hirschmann Antenne
27.01.2006, 16:13
Beitrag #1
Hirschmann Antenne
kann mir jemand sagen welche Hirschmann-Antenne in ein E30 Cab. passt. Ich wollte meine defekte "No Name" Antenne bei Gelegenheit mal durch eine originale austauschen. Ich gehe mal davon aus, das ursprünglich alle BMW´s mit Hirschmann-Antennen ausgerüstet waren??

Eine genaue Typenbezeichnung wäre ganz hilfreich. Danke im voraus

CU Josch

Carpe diem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2006, 16:38
Beitrag #2
RE: Hirschmann Antenne
Automatisch oder nicht ?

Die genaue Typennummer kann Dir jeder gängige Autoteilelieferant (ohne Werbung machen zu wollen: bspw. ATU etc., bzw. Firmen, die auf der Hirschmann web-seite als offizielle Händler genannt werden - eben bspw. ATU, etc.) nennen, bzw. kann dort eine Antenne bestellt werden.

Aber Achtung:

Billig ist das Vergnügen nicht.... ich kann mich erinnern, dass ich für die komplette automatische Antenne ca. 170 EUR Haare zu Berge: bezhalt habe. Zum Glück lagen bereits die passenden Kabel im Kofferaum, so dass ich hier sowohl den Monatagefuß der Altantenne als auch die Verkabelung weiter nutzen konnte..... aus eigener Erfahrung möchte hier alle Besitzer einer vollautomatischen Antenne folgenden Tipp geben:

Wenn sich mal der Antennenteleskopstab nicht ganz einfahren lässt und sich die Sach mit einem Reinigungstuch nicht beheben lässt, besser gleich den Stab tauschen (ist von Hirschmann unproblematisch erhältlich) als weiter dran rum zu pfuschen mit dem Ergebnis, dass eine komplette Antenne fällig wird....ein neuer Stab ist doch wesentlich billiger als eine neue komplette Motorantenne !

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2006, 17:07
Beitrag #3
RE: Hirschmann Antenne
Erstmal Danke Martin. Durch Zufall bekommt der E46 meiner Frau morgen früh einen Ölwechsel bei ATU verpasst, dann werde ich mir mal genau ausrechnen lassen was so eine elek. Antenne kostet.

CU Josch

Carpe diem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2006, 00:40
Beitrag #4
RE: Hirschmann Antenne
Hallo,
bei mir war so eine automatische Hirschmann-Antenne im Cabrio verbaut (laut Aussage des Verkäufers nur falsch angeschlossen, stellte sich dann als defekt herraus Sauer
Modell war glaube ich "Auta 6000" o.ä.
Da ich meist CD höre, hab ich ne Universalantenne von Hirschmann (keine Automatik, zum selbstausziehen) für rund 10€ reingebaut. Empfang ist selbst mit versenkter Antenne noch ok, für Verkehrsfunk etc. reichts jedenfalls. Also wer nicht absoluter Radiofan ist, kann denke ich, beruhigt zu so einem Modell greifen.
Gruß
Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2006, 10:40
Beitrag #5
RE: Hirschmann Antenne
Die für BMW gefertigten Antennen hatten übrigens ein BMW-Logo auf dem Antennenfuß...

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2006, 11:13
Beitrag #6
RE: Hirschmann Antenne
Aber bei meinem Touring ist das Hirschmann-"h" am Antennenfuß zu sehen. War da original auch das BMW-Logo, oder hatten Touring und M3 immer das "h" an den Dachantennen?

Mit Wolke 7 unterwegs...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2006, 12:39
Beitrag #7
RE: Hirschmann Antenne
Keine Ahnung, der Fuß der Versenkantenne hatte jedenfalls das BMW-Logo drauf ...

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2006, 02:48
Beitrag #8
RE: Hirschmann Antenne
auf dem Gehäuse der Automatikantenne aus meinem Cabrio war auch das BMW-Logo drauf, wurde wohl schon für die Werksausstattung so produziert und im Werk eingebaut.
Gruß
Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2006, 12:58
Beitrag #9
RE: Hirschmann Antenne
..... sehr praktisch beim Austausch der Automatikantenne ist in jedem Fall, wenn man den original BMW Montagefuß noch zur Hand hat.... bei der Wechselantenne von Hirschmann ist nur ein Montageband dabei, dass man erst auf die richtige Höhe zurechtbiegen muss, was ich mir als ziemleich Fummelei vorstelle. Mit dem Einbaumontageteil das ab Werk drinnen war und das problemlos an die neue Hirschmann Antenne (die lediglich in den Motorgehäuseabmessungen (die entscheidende Höhe stimmt aber) etwas kleiner geworden ist als die alte) passt, ist das ganze doch erheblich leichter.....

Beim Einbau unbedingt auf den nötigen Masseanschluß/kontakt achten, sonst ist die ach so teuere Hirschmannantenne erstaunlich empfangsschwach...

Gruß
Martin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.01.2006, 21:13
Beitrag #10
RE: Hirschmann Antenne
Zitat:Aber bei meinem Touring ist das Hirschmann-"h" am Antennenfuß zu sehen. War da original auch das BMW-Logo, oder hatten Touring und M3 immer das "h" an den Dachantennen?
Bei der Dachantenne war auch ab Werk immer nur das Hirschmann-"h" drauf ...

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.01.2006, 11:23
Beitrag #11
RE: Hirschmann Antenne
Zitat:hab ich ne Universalantenne von Hirschmann (keine Automatik, zum selbstausziehen) für rund 10€ reingebaut. Empfang ist selbst mit versenkter Antenne noch ok

Also meine Antenne muss unbedingt eine Automatik-Antenne sein. Im Zeitalter von Scheibenantennen, Haifischflossen und Miniaturantennen auf dem Dach, erfreue ich mich jedemal, wenn meine elektr. Antenne rein und raus fährt. Bei meinem erstem E30 - 323i das war 1984 erinnere ich mich noch genau an diesen "Luxus" in der damaligen Zeit.

Übrigens bei ATU konnte man mir nicht genau den Preis nennen, aber so wie Martin gescheiben hat wird es sich wohl abspielen.

CU Josch

Carpe diem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.01.2006, 11:41
Beitrag #12
RE: Hirschmann Antenne
Hallo Josch,
ich habe vor zig Jahren einmal eine Hirschmann Automatik-Antenne bei BMW gekauft.
Die Teilenummern waren 65221381333 und 65229058339. Vielleicht bekommt jemand
anhand des ETK heraus, ob diese Antenne und der Einbausatz heute noch erhältlich sind
und falls ja, zu welchem Preis und ob diese Antenne auch für das Cabrio geeignet ist.

Sonne Gruß Uwe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.01.2006, 12:25
Beitrag #13
RE: Hirschmann Antenne
Hallo,
laut realoem.com scheinen die Teile, die Uwe mal gekauft hat noch lieferbar zu sein. Die aktuellen Preise konnte ich leider nicht herausfinden.

Gruß
Eddy

Mit Wolke 7 unterwegs...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.01.2006, 17:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.01.2006 20:34 von Josch.)
Beitrag #14
RE: Hirschmann Antenne
Habe eben sehr lange mit der Firma Hirschmann Tel.: 07127-140 Herrn Zimmermann telefoniert. Er war äußerst hilfbereit und hat mir alle nötigen Informationen geliefert.

Art. Nr. 921 504-002 Autom. Antenne Auta 6000 KE F 10
Art. Nr. 495 750-260 Tülle 23 Grad für 73 FE30
Art. Nr. 822 837-002 Adapterleitung für 6,3 mm Stecker
Art. Nr. 495 750-195 Uni-Halter

Preise konnte er mir leider keine nennen. Er merkte noch an, dass das wohl nicht die original Konfiguration sei, aber die ursprünglichen verbauten Teile seien nicht mehr lieferbar. Der Uni-Halter müsste entsprechend gebogen werden.

Bei Ebay habe ich eben die Antenne für 75 Euro Neu und OVP ohne Porto ersteigert (laut Angabe des Verkäufers liegt der aktuelle Verkaufspreis bei 120 Euro, was sich ja mit unseren Infos ca. deckt). Die fehlenden Zubehörteile habe ich direkt per fax 07127-141300 bei Hrischmann bestellt.

Carpe diem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.01.2006, 18:53
Beitrag #15
RE: Hirschmann Antenne
Bei A.T.U. hatten die ne universale Hirschmann-Automatikantenne für ca. 55€, die gibts für verschiedene Montagewinkel, ist also auch ne passende fürn e30 dabei.
Gruß
Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.01.2006, 19:00
Beitrag #16
RE: Hirschmann Antenne
So'n Dreck hab' ich auch mal gekauft. Das Teleskop hat nicht lange gehalten und Ersatzteleskope gibt's nicht... da hilft dann auch der Name Hirschmann nicht viel weiter.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2006, 20:18
Beitrag #17
RE: Hirschmann Antenne
Zitat:Also meine Antenne muss unbedingt eine Automatik-Antenne sein. Im Zeitalter von Scheibenantennen, Haifischflossen und Miniaturantennen auf dem Dach, erfreue ich mich jedemal, wenn meine elektr. Antenne rein und raus fährt.
Genau ! So muss es sein. Meine Cabbie ist immer noch die einzige Auto, dass ich besitzt habe, mit so eine Spielzeug. Radio einschalten, brrrrrrr, Radio ausschalten, brrrrrr, Radio einschalten, brrrrrrr, Radio ausschalten, brrrrrr Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen Smile
Wie lange dauert es noch bis 01 Apr. ?

Darkness Gone
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2006, 15:15
Beitrag #18
RE: Hirschmann Antenne
Hi Nick,

wie lange braucht Deine Antenne denn zum ausfahren? Fettes Grinsen Kleiner Tipp unter Kollegen: Melkfett soll ja wunder wirken. Achtung, Ironie Achtung, Ironie

CU Josch

Carpe diem!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.02.2006, 19:24
Beitrag #19
RE: Hirschmann Antenne
Zitat:wie lange braucht Deine Antenne denn zum ausfahren?

So ungefähr 75 cm Fettes Grinsen

Click Brrrrrrrr

Darkness Gone
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.10.2016, 17:33
Beitrag #20
RE: Hirschmann Antenne
Kann mir bitte jemand den Unterschied zwischen Hirschmann AUTA 6000 und 5091 und 2050 sagen?

Mir ist nur bekannt, dass die 6000er diejenige ist, die es auch als BMW-Teil gab. Oder kann man die bei BMW noch neu bestellen in Chrom?

Vielen Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Usermap