Antwort schreiben 
A00218-01
10.06.2004, 20:28
Beitrag #1
A00218-01
Will Jemand Nummer 218 retten ?

http://eng.autoscout24.com/home/index/de...0&zip=

Darkness gone, go Darknes2, go Frozen, go Tronic
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2004, 10:25
Beitrag #2
RE: A00218-01
Dir ist aber schon aufgefallen, daß der Wagen teilweise ausgeschlachtet ist und keineswegs so verkauft wird wie abgebildet?


Zitat:Fahrzeugausstattung

Alufelgen

Weitere Informationen

Brief verloren,seit Jahren abgemeldet,Karosse hat keine TÜV relevanten Rostmängel. Spurstangenkopf RE, Auspuffendtopf, Lenkradschloss, Bremsflüssigkeit müßten für den TÜV neu. Verdeck fehlt. Fahrzeug sollte lackiert werden. Stahlfelgen,KEINE ALUS !!!

Man beachte, daß die beworbenen Alus nicht dazugehören! Zwinker

Anderes Inserat desselben Händlers, ein Escort RS2000 für 999 EUR Festpreis:

Zitat:Weitere Informationen
EZ 16.01.1976! Bald H- Kennzeichen möglich. Seit 1986 stillgelegt. Erhebliche Rostschäden, Nockenwelle und Vergaser fehlt, Sitze verschlissen, Getriebe fest. Aber: Armaturenbrett, Kotflügel, Motorhaube, Gummifront, RS Instrument in ordentlichem Zustand.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2004, 12:06
Beitrag #3
RE: A00218-01
Jo! Da schlachtet einer alte Möhren aus und versuch den Schrott, den er nicht mehr gebrauchen kann, noch zu verscherbeln! Zu allem Überfluss bewirbt er dann die traurigen Reste mit Fotos, die die Autos im Zustand vor dem Ausschlachten zeigen. Seriös nenne ich das nicht! Sauer

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2004, 20:25
Beitrag #4
RE: A00218-01
Ich wurde es auch nicht kaufen, es braucht bestimmt ein 'full body off restoration' Herrje!
Hab nur gedacht Nummer 218 wurde die Baur'en interessieren Traurig

@Anderl - Fahrst Du nicht Nummer 221 ? Die beide waren wahrscheinlich zeitgleich im Baurwerks. Willst Du nicht eine von der selbe Wurf retten ? Zwinker

Der Händler hat auch ein E21 Peters Vollcabrio. Was ist sowas, und wie viel gibt es davon ? (ich weiss dass war ein E21 Frage, nicht ein Baur, aber ich will nicht mehr platz an diese Händler spenden !)

Darkness gone, go Darknes2, go Frozen, go Tronic
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2004, 20:33
Beitrag #5
RE: A00218-01
Zitat:@Anderl - Fahrst Du nicht Nummer 221 ? Die beide waren wahrscheinlich zeitgleich im Baurwerks. Willst Du nicht eine von der selbe Wurf retten ?
Tststs! Jetzt versucht er schon wieder, an Anderls Ehe zu sägen! Zwinker
Zitat:Der Händler hat auch ein E21 Peters Vollcabrio.
Ein Cabrio-Umbau des E21 unter Verwendung von E30-Vollcabrio-Technik.

Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2004, 21:53
Beitrag #6
RE: A00218-01
I think this one is nicer to have: nr 40011!
http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?berei...139031258&

gr Jeroen

  • 318i 2-Türer vVFL ´85
  • 320i Baur TC2 B43420-13 ‘85
  • 325iX Baur TC2 B47095-13 ´87
  • 325iX Baur TC2 B47172-13 ´87
  • Fiat 500C TwinAir ´11
  • Opel Zafira 2.0CDTi ´17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2004, 17:29
Beitrag #7
RE: A00218-01
@ Ralf:
Meiner Meinung nach nicht ganz richtig. Die LUMMA-Version II ist die mit der E30 Verdeckmechanik. PETERS und LUMMA I hatten eigene Verdecke mit hinteren Seiten"scheiben" aus Elastik-Vinyl. In geschlossenem Zustand sah das schauderhaft aus! Und die Karosserieversteifung funktionierte bei diesen beiden Versionen noch mit "Eisenbahnschienen" an den Unterboden geschweißt! Diese Varianten stammen aus den 80ern. Das Lumma II mit dem E30-Verdeck und versteckten Verstärkungen stammt aus den 90ern, leider wurden von diesem traumhaft schönen (und alptraumhaft teuren) Umbausatz nur 50 Stück hergestellt und ausgeliefert.

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2004, 17:33
Beitrag #8
RE: A00218-01
@ Nr. 218:
Ich kann mich bremsen! Ich weiß aus meinem Anschauungsunterricht zu Hause, in welchem Zustand diese alten Mühlen in unrestauriertem Zustand sind! Noch mal brauche ich so was nicht! (Mit der Ausnahme Nr. 001 Fettes Grinsen )

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2004, 10:42
Beitrag #9
RE: A00218-01
Kurze Frage an Anderl: Welche Farbe genau ist das auf Deinem TC1?

sonnige Grüße

Redfoxzzz jetzt mit TC1 in hennarot
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2004, 11:01
Beitrag #10
RE: A00218-01
Zitat:Kurze Frage an Anderl: Welche Farbe genau ist das auf Deinem TC1?

sonnige Grüße

Redfoxzzz jetzt mit TC1 in hennarot

jetzt registriert Fettes Grinsen

Sonnige Grüße

RedFoxZZZ
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2004, 21:33
Beitrag #11
RE: A00218-01
Erwischt! Ja, ich geb's zu: ich habe geschummelt. Ich habe Brillantrot drauf, das es erst ab E30 gab. Fand ich viel schöner als Hennarot.
Übrigens: ich stand mal neben einem Ferrari und zwischen dem berühmten "Rosso corse" und dem Brillantrot war kein Unterschied zu sehen! Fettes Grinsen

Alles für den 3er - alles für den Club!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2004, 06:51
Beitrag #12
RE: A00218-01
ich finde das Rot auch viel schöner. Meiner wird irgendwann gelackt - dieses JAhr aber nimmer - dann werde ich wohl auch zu dem Brilliantrot greifen Fettes Grinsen

Sonnige Grüße

RedFoxZZZ
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | 3er-foren.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation