frage sportlenkrad nabenabdeckung
#1
hallo!

hab hier ein problem mit meinem bmw teilehändler.
hab für mein kürzlich erstandenes e21 sportlenkrad die passende nabenabdeckung bestellt.
die gelieferte ist aber viel zu lang.(trotz der richtigen teilenummer 32 33 1 120 194)
geh ich richtig in der annahme dass die passende 3 absätze haben müsste? und nur bis ca. nabenende reichen darf?
was hat mir der bmw mann da verkauft-welches modell hat für das sportlenkrad eine lange nabenabdeckung mit mehreren absätzen?
hat vielleicht jemand ein foto?
was ich noch vergessen hab: ist für meinen 320-4. vielleicht gabs ja unterschiede zwischen vfl und nfl

danke gruss

Zitieren
#2
Hallo,
welches Sportlenkrad denn? Es gab bei BMW verschiedene Modelle ...
Grüße
Ralf
Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Zitieren
#3
hallo!

ich meine das original 3 speichen bmw sportlenkrad (nicht itlovolanti m-technik) mit dem runden hupenknopf und der vernieteten nabe.
Zitieren
#4
Deshalb ja meine Frage - es gab von BMW mindestens drei völlig unterschiedliche 3-Speichen-Sportlenkräder für den E21...
Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Zitieren
#5
Also im ETK sind nur 2 zu finden, nämlich das m-technic und "mein sportlenkrad"! was soll nummer 3 sein?
Zitieren
#6
Sind das die 3 Lenkräder?

[Bild: e21-lenkrad.JPG]
Signatur kann ich mir nicht leisten
www.e21-board.de
Zitieren
#7
Nummer 3 und 4, ans M-Technik hatte ich gar nicht gedacht.
Es gab bei BMW auch noch diese Lenkräder:
[Bild: lenkradnp9.jpg]
Wohl dem Synodalen, der nichts zu sagen hat und der dennoch schweigt. (Gustav Heinemann)
Zitieren
#8
Das mit den 3 * 3 Löchern habe ich noch nie in einem e21 gesehen.
Das gab es in 350mm und 380mm von Petri.
Der, der eigentlich einen 02 Baur gesucht hatte....
Zitieren
#9
meinte das, welches man auf ekkis bild auf der unterseite sehen kann. und da sieht man auch die 3 fach gestufte nabenabdeckung -sehr gut-danke!
das foto werd ich meinem teilemann gleich mal unter die nase halten!

das m-technic hab ich auch-allerdings hat meines noch hupentasten in den speichen!
Zitieren
#10
Problem gelöst!

Es waren 3! nabenabdeckungen die sich dermassen fest ineinander verkeilt hatten.
jetzt hab ich eben 3 stück-auch nicht schlecht!
allerdings musste ich dann trotzdem noch ein stück abschneiden damit sie nicht an der lenksäulenverkleidung schleift.

wer noch so ein ding braucht soll sich melden!!!
eine geb ich ab-original BMW NP 22,88€+Märchensteuer!
Zitieren
#11
14 Jahre später einen Beitrag zu kommentieren fühlt sich etwas schräg an, aber:

Ich suche für mein originales Leder-Sportlenkrad im E21 genau diese Abdeckung, und stelle fest dass BMW sie mittlerweile nicht mehr vorrätig hat, obwohl sie noch bestellbar ist. Andere Teilehändler führen sie auch in der Liste, schreiben einem dann aber einen Tag später dass es doch nicht mehr vorrätig ist. (Wahrscheinlich haben sie noch zwei im System bei BMW hinterlegt, und wissen nicht dass sie die dir damals versehentlich mit gegeben haben Zwinker). 
Gibt es denn noch jemand, der eine (gern ja auch gebrauchte) wo herumliegen hat, oder einen Geheimtipp wo ich eine her bekommen kann? 

Besten Dank schonmal!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
.
BMW E21 318i, alpinweiss/farngrün, seit 2001 in meinem Besitz, 283.000km
.
Instagram: peterliptau
Zitieren
#12
Die Abdeckung zu finden, und vor allem in intaktem Zustand ohne abgebrochene Nasen, gleicht der Suche nach der Nadel in einem Heuhaufen. Habe letztes Jahr die Teilenummer in der bekannten Suchmaschine eingegeben und auf Seite 5 ! bin ich auf einen Shop in Osteuropa gestoßen, welcher tatsächlich eine Neue, noch mit Teilenummernaufkleber in Orange, liegen hatte. Etwas verstaubt aber halt neu und ohne abgebrochene Nasen. Meine um die 40 Euro bezahlt zu haben plus Versand. Hab mit einem etwas mulmigen Gefühl überwiesen, aber das Teil kam relativ rasch und gut verpackt an.

Selbes Problem habe ich mit dem Tankgeber für meinen E21 323i. Man findet seit einem Jahr mit sporadischer Suche nix....
BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
BMW E21 323i ´80 Polaris met. (04-10)
Zitieren
#13
Müsste diese Teilenummer sein..... 32 33 1 120 194

Habe damals die Bildersuche zusätzlich benutzt, um eventuell gebrauchte Teile zu finden. Hab dann sogar ein ganzes Lenkrad samt Nabe gekauft - allerdings war es nicht wie vom Verkäufer behauptet in intaktem Zustand. Die Nabe war am Lenkrad angeklebt, weil die windigen Haltenasen abgebrochen waren.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
BMW E30 325iA Cabrio ´89 Brillantrot Uni. (04-10)
BMW E21 323i ´80 Polaris met. (04-10)
Zitieren
#14
Oh, da hast aber Glück gehabt, das noch wo zu finden. Mit der Nummer (ich weiß gar nicht mehr wo ich die mal her hatte), finde ich im Netz ein paar Angebote von diversen Teilehändlern, auch in den USA usw.. In D hab ich ein paar, z.B. Leebmann, probiert nach und nach, die dann eben immer melden, dass es doch nicht mehr lieferbar ist. Auch bei BMW gibt´s nix. Also vielleicht finde ich die Nadel im Heuhaufen doch noch...Eins mit abgebrochenen Nasen würd ich ja auch noch nehmen, so lange es außen OK ist, befestigt bekommt man das ja schon irgendwie. 
Im Moment hab ich mir mit einem Plastikzylinder mit Kunstlederfolierung beholfen, weil der nackte Pralltopf doch etwas lapidar aussieht.
.
BMW E21 318i, alpinweiss/farngrün, seit 2001 in meinem Besitz, 283.000km
.
Instagram: peterliptau
Zitieren
#15
Ich glaube die Goldgräberstimmung bei BMW Classics ist vorbei. Wollte diese Woche zwar nicht für den E21 aber den E30 Bremsen kaufen bei BMW weil ich von den org. Belägen (Textar) begeistert bin. Die Antwort : Bremsscheiben sind nicht mehr Lieferbar die müssen sie selbst im Zubehör kaufen wenn ein Kunde kommt und die Beläge hätten 80 Euro kosten sollen, obwohl im Internet 12 verschiedene Hersteller von Bremsbelägen für 325i E30 angeboten werden und alle sollen zwischen 20-35 Euro kosten. Ich habe noch ein alte Rechnung von 2011, da haben die Beläge bei BMW auch noch 35 Euro gekostet. Ich verstehe diese Preis Politik nicht. Ich habe immer gerne bei BMW gekauft, aber seit es Classics heißt ist alles gefühlt doppelt so teuer geworden und langsam nicht mehr Lieferbar.
Interessant das eben der freie Markt liefern kann.
 .....3er Club Mitglied von 2005 bis 2021....
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste