Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Marktgerecht zu restaurieren dürfte eigentlich nur in gewissen Oldtimer-Sphären möglich sein.......da kosten aber die Basen schon das, was ein Herr K. aus G. bei F. z.B. für einen fertigen E3 aufrufen dürfte....

Das was an Aufwand (sei es Eigenanteil oder auch Fremdaufträge) und Geld in die Restauration unserer BMW-Baureihen ab Mitte der 60er aufgebracht wird, wird der Markt in der Regel nicht hergeben. Und so ist es immer wieder gut sich auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen: Es ist Hobby.

Wenn ich die Restaurationsstunden an meinem TC1 wirtschaftlich umrechnen würde, käme ich in Regionen, die mir in meiner Bodenständigkeit schon fast peinlich wären zu nennenFettes Grinsen ....insofern: it's fun Zwinker
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - von jekyll66 - 09.01.2011, 02:04
und hier evtl. ein Folgeprojekt? - von HEL - 23.01.2011, 11:20
Es geht weiter... - von max320 - 27.09.2011, 23:32
Weiter geht´s Teil 2 - von max320 - 27.09.2011, 23:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - von oli - 28.09.2011, 18:43



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste