Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
(13.01.2011, 15:51)Ralf schrieb: Eine Antwort außerhalb jeglicher geschmacklicher Überlegungen:

Im Originalfarbton nachlackiert ist der Wagen nachher am wertvollsten, knapp gefolgt von einer Nachlackierung in einem damals ab Werk lieferbaren Farbton (in diesem Fall also polaris). Nachlackierungen in nicht-originalen Farbtönen kosten dasselbe, sind aber auf jeden Fall wertmindernd ...

Absolut zutreffend - unabhängig von der Kohle: Wie war das mit den roten Kombis?Fettes Grinsen

Silber ist schön (und sehr häufig anzutreffen), fjordblau ist schöner ...Sonne

Gruß
Martin
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - von Martin - 13.01.2011, 16:47
und hier evtl. ein Folgeprojekt? - von HEL - 23.01.2011, 10:20
Es geht weiter... - von max320 - 27.09.2011, 22:32
Weiter geht´s Teil 2 - von max320 - 27.09.2011, 22:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - von oli - 28.09.2011, 17:43



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste