Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X
Hi Markus.......Smile

ja ja....die liebe P(l)ackerei. Hab's heute auch wieder hinter mich gebracht.

Zur Verpackung: Wielange hast nun die Brantho-lackierten Teile hängen lassen? Aus Erfahrung: Verpacke sie nicht zu früh....ein paar Tage länger als die angegebene "Stapelfähigkeit" von drei Tagen würde ich sie unverpackt bzw. nicht mit anderen Gegenstände auflagernd belasten.......kann durchaus noch zu Druckstellen kommen. Ich hatte es mal mit einem Achsträger, den ich zu früh (aber nach techn. Merkblatt ausreichend getrocknet) verpackt hatte.....da hat sich selbst die Luftpolsterfolie in der Oberfläche abgezeichnet.....
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die BMW E3 Off Topic Restauration 2010 - X - von jekyll66 - 20.01.2011, 20:29
und hier evtl. ein Folgeprojekt? - von HEL - 23.01.2011, 10:20
Es geht weiter... - von max320 - 27.09.2011, 22:32
Weiter geht´s Teil 2 - von max320 - 27.09.2011, 22:43
RE: Weiter geht´s Teil 2 - von oli - 28.09.2011, 17:43



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste